simCNC Konfiguration

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
frajo
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2019, 09:18

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von frajo » 21.01.2022, 10:07

Hallo zusammen,

ich habe bei Sorotec einen JMC Closed Loop Stepper IHSS573620 und ein Netzgerät 48V gekauft, um mit diesen mit der simCNC Steuerung im Testaufbau auf dem Schreibtisch die richtigen Einstellungen und die richtige Verdrahtung zu finden.

Bei CSLAB habe ich nur Anschlussbeispiele für Servo Motore gefunden.
Jetzt habe ich einige Fragen.
Wieviele Schritte pro Umdrehung sollte man einstellen? Die CSMIO kann nur 125 KHz.
In der Software muss unter MotionKit 0 für die X-Achse, Enable Delay, 150mS Set all MotionKit, CSMIO-IP auf Ausgang 10 (Output 0) programmiert werden?
Von Output 0 wird dann über einen Widerstand von 2K auf ENA+ verdrahtet?
In der Software muss Drive Fault für X, Y, Z auf Pin 1, 2, 3 programmiert werden?
ALM- wird auf Input 1 verdrahtet für X.
ALM- wird auf Input 2 verdrahtet für y.
ALM- wird auf Input 3 verdrahtet für z.

Wer hat Closed Loop Motore mit CSMIO IP-M und simCNC im Einsatz?

Grüße, Franz
Zuletzt geändert von frajo am 21.01.2022, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Anton
Beiträge: 57
Registriert: 13.08.2020, 12:34

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von Anton » 21.01.2022, 10:57

frajo hat geschrieben:
21.01.2022, 10:07
Hallo zusammen,

ich habe bei Sorotec einen JMC Closed Loop Stepper IHSS573620 und ein Netzgerät 48V gekauft, um mit diesen mit der simCNC Steuerung im Testaufbau auf dem Schreibtisch die richtigen Einstellungen und die richtige Verdrahtung zu finden.

Bei CSLAB habe ich nur Anschlussbeispiele für Servo Motore gefunden.
Jetzt habe ich einige Fragen.
Wieviele Schritte pro Umdrehung sollte man einstellen? Die CSMIO kann nur 125 KHz.
In der Software muss unter MotionKit 0 für die X-Achse, Enable Delay, 150mS Set all MotionKit, CSMIO-IP Output 0, auf Eingang 10 Programmiert werden?
Von Output 0 wird dann über einen Widerstand von 2K auf ENA+ verdrahtet?
In der Software muss Drive Fault für X, Y, Z auf Pin 1, 2, 3 programmiert werden?
ALM- wird auf Input 1 verdrahtet für X.
ALM- wird auf Input 2 verdrahtet für y.
ALM- wird auf Input 3 verdrahtet für z.

Wer hat Closed Loop Motore mit CSMIO IP-M und simCNC im Einsatz?

Grüße, Franz
Hallo Franz,
ich habe die JMC 180W Servos. Meine Pinbelegung siehst du in den Bildern.
Ich verwende Netzwerkkabel für die Signale der Servos, die sind gut geschirmt und ich das entsprechende Werkzeug zum Krimpen bzw. zum Auflegen. Ein Netzwerkkabel kommt in eine Energiekette. Dieses Kabel war aber sehr teuer.
Vielleicht helfen Dir die Bilder weiter!?
VG
Michael
Dateianhänge
Ausgaenge.jpg
Motor.jpg
Eingaenge.jpg
DIY Fräse Mineralguss-ALU / simCNC-CS-Lab / CSMIO-IP-M / JMC-Servos / GDK80-12Z-2.2 - Spindel

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3923
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von KarlG » 21.01.2022, 12:39

frajo hat geschrieben:
21.01.2022, 10:07
Wieviele Schritte pro Umdrehung sollte man einstellen? Die CSMIO kann nur 125 KHz.
Mit 5mm Steigung und 5000 Schritten/Umdrehung schafft man 7,5m/Min mit einer Einzelschrittauflösung (nicht Genauigkeit) von 1µm.
Wenn man schneller fahren will, muss malso in der Auflösung runtergehen oder mit 10mm Steigung den Wert verdoppeln.

Gruss
Karl

frajo
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2019, 09:18

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von frajo » 21.01.2022, 13:43

Danke für eure Antworten.

Michael, du meinst die Servo- und Close-Loop Motoren, benötigen die gleiche Verdrahtung.
In der simCNC Steuerung muss ich noch schauen, wo ich die Einstellung Set all MotionKit finde.

Karl, bei meinen jetzigen Schrittmotoren habe ich 1600 Schritte eingestellt.
Bei dem Closed Loop Schrittmotor werde ich 3200 Schritte einstellen.

Grüße, franz

Anton
Beiträge: 57
Registriert: 13.08.2020, 12:34

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von Anton » 21.01.2022, 16:27

frajo hat geschrieben:
21.01.2022, 13:43
Danke für eure Antworten.

Michael, du meinst die Servo- und Close-Loop Motoren, benötigen die gleiche Verdrahtung.
In der simCNC Steuerung muss ich noch schauen, wo ich die Einstellung Set all MotionKit finde.

Karl, bei meinen jetzigen Schrittmotoren habe ich 1600 Schritte eingestellt.
Bei dem Closed Loop Schrittmotor werde ich 3200 Schritte einstellen.

Grüße, franz
Hallo Franz,

bei CS-Lab gibt es Verdrahtungsdiagramme und auf einem steht IHSV57-XX und IHSS60-XX. Deshalb vermute ich, dass die Verdrahtung gleich ist, ich weiß es aber nicht. Hier ist der Link zum Diagramm:
https://de.cs-lab.eu/csmioip-m-vs-wabeco-fvd-varicon/.

Bei Sorotec findest Du die Datenblätter für jMC iHSS57/iHSS60
https://www.upload.sorotec.de/doku/manu ... e_soro.pdf
Dort findest Du 3 Anschlussarten. Ich habe nach "Anschluss unter Verwendung eines Differenz-Ausgangssignals" verdrahtet.

Zur Schritteinstellung:
Ich habe 2000 Schritte bei den Servos per Mäuseklavier eingestellt, da ich noch eine Untersetzung durch einen Riementrieb von 1:2 habe, benötige der Motor 4000 Schritte für eine Umdrehung (entspricht 5mm bei einer KUS mit 5mm Steigung).
In SimCNC musst Du die Schritte pro mm angeben - bei mir 4000/5 = 800 Schritte/mm.

VG
DIY Fräse Mineralguss-ALU / simCNC-CS-Lab / CSMIO-IP-M / JMC-Servos / GDK80-12Z-2.2 - Spindel

frajo
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2019, 09:18

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von frajo » 21.01.2022, 18:40

Hallo Michael,

den Link hatte mir Sorotec mit Kauf des Motors schon per Email gesandt. Trotzdem danke für deine Unterstützung. Die Verdrahtung meines Testaufbau ist fast fertig. Den ALM vom Treiber habe ich mittels 2 Dioden mit dem Nothalt verodert und dann in die Eingangsklemme 0 der CSMIO verdrahtet.
Für ENA habe ich einen 3,9K Widerstand an Ausgangslemme 10 zum Treiber verdrahtet. Nicht wundern wegen Klemme 0, ich habe den Eingangsklemmenadapter von CNC-Steuerung.

Wie kann man ALM testen. In dem man den Motor abwürgt?

Grüße, Franz

frajo
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2019, 09:18

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von frajo » 21.01.2022, 18:59

Jetzt ist mir eingefallen, dass ich den Nothalt als Öffner zur Klemme 0 verdrahtet habe, Der ALM Ausgang aber bei Störung 24V zum Eingang 0 schaltet.
D.h. ich muss den Nothalt auch als Schließer verdrahten sonst funktioniert die Oder-Schaltung über die Dioden nicht.
Auf Klemme 0 werden in der Endverdrahtung die ALM Ausgänge von 3 Motoren und der Nothalt verodert.

Irgendwie ist das alles nicht so richtig durchdacht!

Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.

Grüße, Franz

basti2122
Beiträge: 34
Registriert: 31.08.2021, 06:24

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von basti2122 » 21.01.2022, 19:22

Hallo Franz,

abwürgen sollte funktionieren.

Gruß
Sebastian

frajo
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2019, 09:18

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von frajo » 22.01.2022, 12:41

Hier mein Testaufbau auf dem Schreibtisch.

Unten der Kippschalter ist der Nothalt. Da hab ich noch schnell einen Halter für die Hutschiene gedruckt.
Ausgang 10 Lüsterklemmenverbindung mit Widerstand 3,9K ENA.
Eingang 0 Lüsterklemmenverbindung 2 Dioden parallel, Eingang Diode 1 Nothalt, Eingang Diode 2 ALM
IMG_0357.jpeg
Grüße, Franz

Olli-CNC
Beiträge: 540
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: simCNC Lizenzdiskussion

Beitrag von Olli-CNC » 22.01.2022, 13:15

Irgendwie hat das alles nichts mehr mit der "simCNC Lizenzdiskussion" zu tun 🤷‍♂️

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast