WinPcnc und Laser

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Antworten
Djuwert
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2021, 21:30

WinPcnc und Laser

Beitrag von Djuwert » 24.04.2021, 21:39

Hallo, ich bin neu hier und möchte euch um Hilfe bitten..
Ich habe eine Haase Cut2500 und habe einen Gravierlaser angebaut, er wird mittlerweile auch durch WinPCNC gesteuert, mit Port14 (Kühlung), jedoch ist das noch alles andere als ideal, denn beim Zufahren an den Z-Punkt in Wunschtiefe, schaltet der Laser bereits ein! Und das dauert eine ganze Weile, bis die Maschine losfährt, was zu fetten Brandpunkten, egal bei welchem Material führt.

Kann man das verbessern? Ich meine eine Möglichkeit, die den Laser triggert wenn die Z-Achse auf "Frästiefe" steht. Auch bei der
Fahrt der Kontur dauert es an Winkeln immer etwas zu lang bis der Weg gefahren ist, und man erhält Spots.
Ich nutze den Parallelport, wenn wer was weiss, auch andere Software wäre ok, immer her damit.

Danke im Voraus!!! :P

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast