Lastüberwachung MS NL2500 / Fanuc

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Antworten
Aegerter AG
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2021, 11:57

Lastüberwachung MS NL2500 / Fanuc

Beitrag von Aegerter AG » 05.03.2021, 11:59

Hallo zusammen


Ich habe ein Problem mit der Lastüberwachung und wollte fragen ob vielleicht jemand von euch besser darüber Bescheid weiss.

Ich möchte 4 verschiedene Werkzeuge auf 2 Stationen überwachen, davon 2x Aussen Schruppen und 2x Bohren. Also pro Spindel je Schruppen und Bohren.

Bei 3 Werkzeugen funktioniert dies auch, ausser beim Bohren auf der Sub-Spindel.

Ich habe beim Bohren folgenden Satz implementiert: G313 A2. T2. S25. M92. (Nur der S-Wert unterscheidet sich vom Bohren Hauptspindel) und ein M93. wenn die Überwachung endet.

Wenn ich nun das Programm Lehre, wird mir danach im Lastmonitor unter <Daten Einstell.> nur der Bohrer mit der Nummer 9 (Hauptspindel) angezeigt und nicht der Bohrer mit der Nummer 25 (Sub-Spindel)

Bei den Schruppwerkzeugen werden mir allerdings Nummer 1 (Hauptsindel) und Nummer 17 (Sub-Spindel) beide angezeigt.


Der Lastüberwachungssatz ist bei beiden Bohrern auf gleicher Position im Programm, genauso wie das M93. am Schluss


Hat jemand eine Idee woran dies liegen könnte?
Ich arbeite an einer MS NL2500 mit Fanuc Steuerung

Vielen Dank im Voraus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste