Alternative zu Fusion 360

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Drummerudo
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.2021, 12:36

Alternative zu Fusion 360

Beitrag von Drummerudo » 20.05.2021, 13:53

Hallo zusammen,
gibt es Alternativen zu Fusion 360 mit der ich Zeichnen und GCode generieren kann? Leider hat die kostenlose Version von Fusion einige Einschränkungen und eine käufliche Version dieses Programmes ist mir für Hobby-Zwecke als Rentner zu teuer. Ein Alternative sollte also erschwinglich sein.

anton610
Beiträge: 62
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von anton610 » 21.05.2021, 12:59


Dominik
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2018, 12:29

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von Dominik » 08.06.2021, 11:47

Ich verwende Solid Edge (kostenlose Version für Studenten). Ich habe bei dieser Version keine größeren Einschränkungen festgestellt.

MagnusP
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2021, 21:55

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von MagnusP » 20.06.2021, 22:11

Also wenn du die Zeit und die Energie hast, dich in eine eher bescheidene und unintuitive Menüführung reinzufuchsen gibt es FreeCAD.

Ich persönlich habe auch schon erfolgreich 3d-Modelle (bis jetzt nur für den Drucker) in Blender gebaut, aber das ist eigentlich eher für Dinge gedacht, die digital bleiben sollen und bedarf darum ein bisschen Trickserei. Das ist auch ein sehr anderes Arbeiten als mit richtigen CAD-Programmen. Dafür gibt es da eine sehr breite Nutzerbasis (von denen das auch viele für 3d-Druck nutzen, also mit "artverwandtem" Anspruch) und z.B. viele Tutorials auf youtube.

wusel0464
Beiträge: 20
Registriert: 22.01.2016, 11:54

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von wusel0464 » 21.06.2021, 17:04

Hallo,

FreeCAD würde ich zumindest Blender vorziehen. Und falls du eine ganz große Kanone brauchst wäre Solidworks noch einen Blick wert. Ist mittlerweile auch in einer Maker Version mit Wasserzeichen zu haben.

Gruß Frank

MagnusP
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2021, 21:55

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von MagnusP » 21.06.2021, 20:48

wusel0464 hat geschrieben:
21.06.2021, 17:04
Hallo,

FreeCAD würde ich zumindest Blender vorziehen. Und falls du eine ganz große Kanone brauchst wäre Solidworks noch einen Blick wert. Ist mittlerweile auch in einer Maker Version mit Wasserzeichen zu haben.

Gruß Frank
Ja, als Neueinsteiger für eher technische Anwendungen auf jeden Fall.

Ich habe eine Kollegen, der hat Blender zuerst für digitales genutzt und als der dann anfing zu drucken und zu fräsen hat der einfach damit weitergemacht. Ic hbin da dann auch irgendwie einfach reingerutscht, weil Blende für mich von der Benutzeroberfläche intuitiver ist. Wenn man sich den workflow irgendwie so angeignet hat, kommt man da auch zu überzeugenden Ergebnissen. Aber wennn ich es von Null auf lernen müsste und wüsste, dass ich ünerwiegend technisch arbeiten will, oder wenn ich schobn Erfahrungen mit anderen CAD-Programmen hätte, würde ich die Energie auch eher in FreeCAD stecken.

VaTTeRGeR
Beiträge: 93
Registriert: 08.07.2020, 18:59

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von VaTTeRGeR » 21.06.2021, 22:08

Ich habe mit Blender angefangen und damit Jahrelang 3D-Modelle für Games etc gemacht. Dann auch welche fürs 3D-Drucken. Irgendwann hat mir dann jemand empfohlen FreeCAD auszuprobieren und trotz der beschissenen Benutzeroberfläche und den vielen Bugs ist es 100x besser für mechanische Modelle, einfach weil man Sachen abmessen und exakt zueinander positionieren kann, dass geht mit Blender bei weitem nicht so flüssig. Auch das Zusammensetzen von Formen und Hinzufügen von Rundungen, Ausschnitten und Bohrungen ist in FreeCAD viel robuster zu realisieren. Dazu kommt dann, dass viele Operationen in Blender destruktiv sind, das heißt: Du kannst manche Operationen nicht rückgängig machen. In FreeCAD dagegen kannst du alles nachträglich ändern.

TL;DR: Lern FreeCAD für 3D-Druck und Fräsen und Blender wenn du CGI machen willst.
MfG, Florian.

MagnusP
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2021, 21:55

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von MagnusP » 21.06.2021, 22:26

Hm, das spornt mich ja glatt an, mir FreeCAD noch einmal geneuer anzugucken. Kennst du zufällig ein paar gute (auch englische) Tutorials?

wusel0464
Beiträge: 20
Registriert: 22.01.2016, 11:54

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von wusel0464 » 22.06.2021, 18:28

Hallo,

FreeCAD ist vom Aufbau meiner Meinung nach an Bedienphilosophie von Solidworks angelehnt. Nicht immer ganz so intuitiv wie SW, aber manche Dinge gefallen mir auch etwas besser als bei SW.
Das beste ist das es kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, was ich vermisse ist eine vernünftige Entwicklungsstrategie.
Aber das ist bei Linux CNC auch nicht anders.

Gruß Frank

VaTTeRGeR
Beiträge: 93
Registriert: 08.07.2020, 18:59

Re: Alternative zu Fusion 360

Beitrag von VaTTeRGeR » 22.06.2021, 20:55

MagnusP hat geschrieben:
21.06.2021, 22:26
Kennst du zufällig ein paar gute (auch englische) Tutorials?
Das hier sieht ganz vernünftig aus:

youtu.be/rTvgCcOXfuw

Ich musste aber auch ganz oft einzelne Sachen googlen, da kommt man nicht drumherum. Wenn du diese Videoserie von Anfang an und ohne Teile zu überspringen durchgehst und nebenbei mit-modellierst, solltest du in einer Woche an nem Punkt sein wo du FreeCAD produktiv einsetzen kannst.
MfG, Florian.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast