Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Antworten
hm24
Beiträge: 19
Registriert: 18.03.2021, 08:44

Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von hm24 » 28.07.2021, 09:14

Hallo und Guten Morgen,
ich habe leider großes Pech mit dem Netzteil das zur Fräse dazu geliefert wurde.
Dieses Netzteil hat sich mit einen lauten Knall und mit Gestank verabschiedet, dabei hat es die Steuerplatine, das abgesetzte Bedienteil und das Mainboard meines Computers gleich mit zerstört, also eine schöne Bescherung.
Am Netzteil selbst ist ein Schutzkontakt aber am Stecker nicht.
Kennt sich da Jemand aus, muß das so sein oder kann ich da ein Netzteil mit Schutzkontakt an dier Fräse anschließen ohne das ich da Probleme bekomme?
Da ich länger keine Zeit hatte mich damit zu befassen, reagiert der Verkäufer auch nicht mehr.
Also kein Ersatz für die defekten Teile, den Computer habe ich inzwischen repariert, das hat mehr als die Fräse gekostet, wunderbahr.
Ich habe mir für die Fräse jetzt ein anderes Netzteil mit Schutzkontakt gekauft.
Kann ich das jetzt mit Schutzkontakt verwenden oder gibt es da Probleme mit dem Computer oder Fräse?
Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand helfen könnte, der sich da wirklich gut auskennt.

Vielen Dank im Voraus. Gruß hm24

Elses
Beiträge: 124
Registriert: 17.12.2018, 08:56

Re: Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von Elses » 28.07.2021, 10:50

Wieso steckt man den OffLine Controller an die Steuerung und hat zusätzlich einen Rechner dran?
In meiner Anleitung steht ganz klar drin: der OffLine Controller funktioniert nicht wenn der Controller mit dem PC verbunden ist!

Ich hab hier diverse Gerätschaften und lasse die je nach Gerät mit 24 Volt laufen oder mit 12 Volt.
Die Frage was bei Dir dran baumelt und warum sich ein komplettes System ins Nirvana schickt?

Kurzschluss beim Versuch etwas anzuschliessen wärend Strom an liegt?
Kurzschluss weil etwas einen Kurzschluss verursacht wie Endschalter die an Leitungen kommen, ein Versuch mit dem Werkzeugtaster oder oder oder...

Lebt der Controller noch?


MfG Stephan

hm24
Beiträge: 19
Registriert: 18.03.2021, 08:44

Re: Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von hm24 » 28.07.2021, 11:59

Hallo Elses,
Elses hat geschrieben:
28.07.2021, 10:50
Wieso steckt man den OffLine Controller an die Steuerung und hat zusätzlich einen Rechner dran?
In meiner Anleitung steht ganz klar drin: der OffLine Controller funktioniert nicht wenn der Controller mit dem PC verbunden ist!
Das ist mir bekannt und es hat da noch nie Probleme gegeben, nur die Steuerung mit den Computer ging dann eben nicht.
Ich schließe das als Ursache aus.
Elses hat geschrieben:
28.07.2021, 10:50
Ich hab hier diverse Gerätschaften und lasse die je nach Gerät mit 24 Volt laufen oder mit 12 Volt.
Die Frage was bei Dir dran baumelt und warum sich ein komplettes System ins Nirvana schickt?
Bei mir baumelt da nichts dran.
Elses hat geschrieben:
28.07.2021, 10:50
Kurzschluss beim Versuch etwas anzuschliessen wärend Strom an liegt?
Kurzschluss weil etwas einen Kurzschluss verursacht wie Endschalter die an Leitungen kommen, ein Versuch mit dem Werkzeugtaster oder oder oder...
Kein Kurzschluß.
hm24 hat geschrieben:
28.07.2021, 09:14
Lebt der Controller noch?
Nein.

Das war aber auch nicht meine Frage.

Gruß hm24

Tilman
Beiträge: 280
Registriert: 20.11.2018, 22:02

Re: Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von Tilman » 28.07.2021, 15:53

Du kannst nicht nur, Du solltest sogar ein Netzteil mit PE Schutzleiter nehmen. Auf irgendeine Weise sollte das Gerät geerdet sein.

Viele Grüße
Tilman

hm24
Beiträge: 19
Registriert: 18.03.2021, 08:44

Re: Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von hm24 » 28.07.2021, 19:23

Hallo Tilman,
vielen Dank für Deine eindeutige Antwort.
Da frage ich mich warum die da nicht gleich einen Stecker mit einen Schutzkontakt verwendet haben, das hat mich eben etwas irritiert.
Mein neues Netzteil hat einen Schutzkontakt und ist einsatzbereit.
Gruß hm24

hm24
Beiträge: 19
Registriert: 18.03.2021, 08:44

Re: Problem mit dem Netzteil der 3018 Pro

Beitrag von hm24 » 31.07.2021, 10:34

Hallo,
meine 3018 Pro funktioniert jetzt wieder. :D
Durch das Netzteil mit dem Schutzkontakt sind auch die Störungen bei meinen Laptop verschwunden.
Leider haben mich diese Erkenntnisse einiges Geld gekostet und ich hoffe, das meine Erfahrungen anderen Usern der 3018 so etwas ersparen.

Gruß und ich wünsche ein schönes Wochenende.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste