Frage zur korrekten Abschirmung

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Antworten
TomM
Beiträge: 25
Registriert: 05.01.2020, 09:31

Frage zur korrekten Abschirmung

Beitrag von TomM » 03.05.2021, 11:57

Hallo zusammen,

momentan arbeite ich an meiner neuen Steuerung.
Dabei ist eine Frage aufgekommen zu der ich mir nicht wirklich sicher bin, was die Schirmung der Steuerleitungen der
CL-Stepper und der Leitung vom FU zur Spindel betrifft.

Bevor ich mir da ein Problem einfange möchte ich Euch gerne um Rat fragen.

Für den Anschluss der Stepper am Schaltschrank verwende ich diese Stecker/Buchsen:
.
20210503_113645_resized.jpg
.
Der Stecker/die Buchse für FU/Spindel sind identisch, nur 4-polig.

Die Buchsen haben keinen Kontakt für den Schirm der Leitung, daher möchte ich die Befestigungsschraube der Buchse (die dann
den Kontakt zur Schirmklemme/Zugentlastung des Steckers hat) als Anschlusspunkt nutzen und auf Masse führen.

Der Schaltschrank ist aus Kunststoff, das Frontblech möchte aus Alu fertigen.

Jetzt aber zu meiner Frage:
Die Schirmung der Stepper und der der Spindel hätten bei Montage der Buchsen im Alu-Blech zwangsläufig Kontakt zueinander.
Fange ich mir da eventuell Störungen ein ?

VG
Thomas

Benutzeravatar
Christian Knüll
Beiträge: 240
Registriert: 19.01.2016, 10:14

Re: Frage zur korrekten Abschirmung

Beitrag von Christian Knüll » 04.05.2021, 10:39

Hallo,

normalerweise wird die Schirmung bei solchen Steckern automatisch über die Klemmung des Kabels hergestellt solange das Kabel korrekt abisoliert und das Schirmgeflecht im Bereich der Klemmung freiliegt. Der Stecker selbst ist über die Schraube elektrisch mit dem Gehäuse verbunden das wiederum mit der Erdung und ggf. Masse der relevanten Netzteile verbunden sein sollte und damit ist die Schirmung durchgängig.

Dass die Schirmungen von Steppern und FU miteinander verbunden sind ist kein Problem.

Christian

TomM
Beiträge: 25
Registriert: 05.01.2020, 09:31

Re: Frage zur korrekten Abschirmung

Beitrag von TomM » 04.05.2021, 13:53

Hallo Christian,

vielen Dank für die Info und Hilfe !

Gruß
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste