Nullpunkt

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
Antworten
ABPrint
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2021, 19:24

Nullpunkt

Beitrag von ABPrint » 19.09.2021, 19:38

Hallo,

ich bin Bedri ich bin hier neu.

ich brauche eure hilfe,

ich habe ene CNC fräsmaschine von Bulleri Beta 6 Steurung über Bosch CC120
ich Benuze Softwar SIMPLEXCAM zum zeichnen, und für Postprozes KHP Soft
datein kann ich zeichnen und senden funktioniert, PROBLEM IST!!!

1. NullPunkt stimmt überhaupt nicht,
2. Rund kann ich nicht fräsen, kommt nicht Rund ovall kommische form,

Kann mir jemand Helfen?
Beste Dank

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3849
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Nullpunkt

Beitrag von KarlG » 20.09.2021, 08:15

Moin,

ich vermute mal, dass hier niemand diese Maschine kennt und auch die Steurung und das CAM nicht.
ABPrint hat geschrieben:
19.09.2021, 19:38
1. NullPunkt stimmt überhaupt nicht,
2. Rund kann ich nicht fräsen, kommt nicht Rund ovall kommische form,
Wenn der Job wirklich in Ordnung ist und runde Kreise ausgibt, die Maschine aber Ovale fährt, ist mit ziemlicher Sicherheit die Konfiguration der X- und/oder Y-Achse falsch. Du solltes als erstes sicherstellen, dass für beide Achsen die korrekte Übersetzung eingestellt ist.
Bspw. eine Gerade mit 100mm programmieren bzw. von Hand fahren (falls das über die Steuerung geht) und dann die Strecke von Hand nachmessen, die die Achse wirklich gefahren ist. So ist schnell rauszukriegen, welche Achse (oder beide) die Ursache der "Verzerrungen" ist/sind.

Kann sein, dass auch das Nullpunktproblem daher kommt.

Gruss
Karl

ABPrint
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2021, 19:24

Re: Nullpunkt

Beitrag von ABPrint » 21.09.2021, 23:16

Hallo Danke für antwort,

Allso direkt vom maschine geht rund ohne problem wom softwar geht nicht aber nur rund geht nicht rest alles, aber mit nullpunt habe ich extrem viele problem, ich muss immer manuel g code anpasen wenn maschin soll unten anfangen zu vresen ich gebe x-40 y 150 dan geht ich glaube auch das ist an nullpunkt problem, aber wie löse ich diese problem ich weis nicht ich versuche mehr als zwei monate

ABPrint
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2021, 19:24

Re: Nullpunkt

Beitrag von ABPrint » 21.09.2021, 23:24

Wenn ich eine rund mache und als ausen kantur einrichte beispiel 5 cm Durchmesser kommt 4 mal halbe sind alli zusam verbindet ungefähr 20 cm wenn ich mache auf linie fräsen dan kommt ungefehr wio 2 kreisel wie nr 8 wenn ich als inen kontur fräse dan komt oval

bernd55
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2017, 17:22

Re: Nullpunkt

Beitrag von bernd55 » 21.09.2021, 23:57

Hallo Bedri,

kannst du keine Bilder zu deinem Problem machen, alleine aus den Beschreibungen ist es eher schwer dein Kreise Ovale 8. Problem nach zu vollziehen.
Zum Nullpunkt wie legst du den Fest / was ist da dein Problem?
Wenn du deine Maschiene referenzierst kennst du deinen Maschienen Nullpunkt dein Werkstück Nullpunkt den bestimmst du doch dann wenn du dein Werkstück aufgespannt hast auf deinem Tisch selbst und deine Maschiene 'merkt' sich den Offset zu deinem Maschienen Nullpunkt, so kommst du nach erneuter Referenzierung immer wieder an 'deinen' jetzigen' Werkstück Nullpunkt. Wenn du dann ein neues Werkstück einspannst verschiebt sich dein Werkstück Nullpunkt in aller Regel wieder und du legst ihn für diese Bearbeitung neu fest.

Gruß
Bernd

ABPrint
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2021, 19:24

Re: Nullpunkt

Beitrag von ABPrint » 26.09.2021, 21:35

Hallo Brand,
Problem für Kreis habe ich gelöst, war eine einstellung, aber Nullpunkt immer noch nicht

Wenn ich will auf Nullpunkt starten ich muss benutzerdefinierte immer
X achse auf X20 setzen und Y auf Y-150 dann geht
Wenn ich lasse nicht einstelle auf Benuzerdefinerte dann kommt fehler achse ist ausen vom arbeitsplatz.

Freundliche Grüsse
Bedei

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast