"musizieren" mit einer Käsefräse

Über Gott, die Welt und Rapante!
KarlG
Site Admin
Beiträge: 3554
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von KarlG » 19.07.2016, 08:46

Hier noch die Hifi-Implementierung:


youtu.be/5GHrNx36hHA

julzZz303
Beiträge: 24
Registriert: 19.04.2016, 14:15

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von julzZz303 » 20.07.2016, 10:34

nicht ganz so sauber wie die Hifi Implementierung, für mich aber immer noch Wahnsinn!

https://www.youtube.com/watch?v=N2CcK3VdmAA

im Prinzip ja auch CNC :D

obwohl der "Imperial March" noch besser ist:

https://www.youtube.com/watch?v=Oym7B7YidKs

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3554
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von KarlG » 19.09.2017, 21:49

Hier noch eine Steigerung - ist zwar keine Fräse, aber allemal CNC


youtu.be/bAdqazixuRY

django013
Beiträge: 1571
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von django013 » 20.09.2017, 15:39

Boah ist das geil! :lol:

Danke für den Hinweis!

nordkap
Beiträge: 30
Registriert: 28.03.2016, 00:15

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von nordkap » 21.09.2017, 05:38

Moin,

naja geil ist das wenn es nicht wie die Timo Boll Videos gefaked ist. Die Geschichte mit den Weingläsern ist nachträglich als gestellt entlarved worden

django013
Beiträge: 1571
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von django013 » 21.09.2017, 06:09

Moin moin,
wenn es nicht wie die Timo Boll Videos gefaked ist.
Keine Ahnung, wie Du jetzt auf Timo Boll kommst. Keins der Videos in diesem Fred ist von Timo Boll.

Für mich sieht das Video von Nigel John Stanford recht glaubhaft aus. Wer schon mal Kuka-Roboter in Natura gesehen hat, für den ist es auch nachvollziehbar. Ich finde auch klasse, dass er den Trainingsstep des Roboters in sein Video mit eingebunden hat.
Für mich ist das ganz großes Kino :D

Gruß Reinhard

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3554
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von KarlG » 21.09.2017, 07:01

Tja - was ist "fake"? Klar, dass da Sequenzen zusammengeschnitten wurden; der hatte meines Wissens nur 3 Kukas.

Gruss
Karl

nordkap
Beiträge: 30
Registriert: 28.03.2016, 00:15

Re: "musizieren" mit einer Käsefräse

Beitrag von nordkap » 21.09.2017, 18:53

Ich meinte die Kuka Videos wo Boll gegen einen Kuka Tischtennis spielt und im zweiten spielen die gegeneinander auf...keine ahnung wie das heist wenn man mit einem nassen finger auf Gläsern töne macht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast