Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Boatsman
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Boatsman » 06.04.2019, 20:28

Guten Abend zusammen,

Ich habe Probleme mit dem IHSV-Servotool Master vielleicht kann mir einer von euch helfen.
Bei der installation unter win10 bin ich komplett gescheitert,ich hab Python 3.7 installiert
danach die 3 Befehle in Promt(mit adminrechte)ausgeführt wobei "conda install -c auto minimalmodbus"
nicht gefunden wird.
Jetzt hab ich es noch unter linux(Kubuntu) probiert da bringe ich es zum laufen auch die Verbindung
klappt die Werte kann ich auslesen aber am Monitor seh ich keine kurven.
Hoffe mich vertädlich ausgedrückt zu haben.

Kann mir da einer helfen? egal ob unter Kubuntu od. Windows.

Danke in voraus

Guido

Boatsman
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Boatsman » 08.04.2019, 10:52

Guten Tag,

kann mir wirklich keiner helfen?
Also vorgestellt hab ich mich hier viewtopic.php?f=15&t=1655 falls es daran liegt.
Ich meinte natürlich das IHSV-SERVO-TOOL von RobertB!
Dann hoff ich mal weiter das mir einer helfen kann

MfG.
Guido

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3505
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von KarlG » 08.04.2019, 11:59

Boatsman hat geschrieben:
08.04.2019, 10:52
Also vorgestellt hab ich mich hier viewtopic.php?f=15&t=1655 falls es daran liegt.
Nein - hier gibt es keine Vorstellungspflicht, oder eine andere Vorgabe, irgendwas von sich preiszugeben. Wenn jemand was dazu zu sagen weiß, wird der sich schon melden...

makro97
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018, 16:51

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von makro97 » 08.04.2019, 16:02

Moin,

ich nutze das JMC IHSV Servo Tool Robert B auf Linux. Für mich funktioniert es ganz gut.

Was meinst du denn damit, das keine Graphen angezeigt werden?

Wenn du den Plott meinst wo der Positionsfehler und die reale Position z.b. angezeigt werden, dann musst du dort die einzelnen Graphen aktivieren mit einem "active" Feld.

Gruß

Boatsman
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Boatsman » 09.04.2019, 15:22

Danke Marko,

ja den Plott meinte ich u. ja häckchen bei active sind gesetzt.
Ich meine mal gelesen zu haben das es nicht mit allen Versionen läuft,
Kannst du mir sagen welches LinuxOs du verwendest auch ob 32/64bit?

KarlG.: Ich wollte keinem zu nahe treten, manche empfinden es halt unhöflich.

MfG.
Guido

makro97
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018, 16:51

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von makro97 » 09.04.2019, 16:31

Moin,

ich verwende für das Servo Tool Ubuntu 18.04 als 64 bit Variante

Gruß

Boatsman
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Boatsman » 16.04.2019, 11:35

Servus zusammen,

danke Dir unter Ubuntu läufts mit Kubuntu keine Chance.
Jetzt bin ich zufrieden :D
Zur Info: Bei Kubuntu hatte der Startbutton keine Funktion warum auch immer.

MfG.
Guido

jpk
Beiträge: 24
Registriert: 11.05.2018, 18:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von jpk » 24.04.2019, 18:18

django013 hat geschrieben:
20.12.2018, 18:03
Bin schon sehr gespannt auf die Veröffentlichung des Projektes und den praktischen Einsatz. Würde mich sehr freuen, wenn Du hier auch drüber berichten würdest.
Es hat doch viel länger gedauert als geplant... Hier ein erstes Video:
https://www.youtube.com/watch?v=SYRmfHMnmTE

django013
Beiträge: 1522
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von django013 » 25.04.2019, 05:30

Moin Phil,

danke für den Hinweis!

Freut mich sehr, dass das Projekt erfolgreich beendet werden konnte :)
Gegenüber den Highspeed-Tests ist die jetzige Geschwindigkeit doch eher gemütlich.
Ich denke, die Synchronisation der unterschiedlichen Geschwindigkeiten war nicht gerade trivial.
Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und gute Einsätze für die neuen Seiten ;)

Gruß Reinhard

jpk
Beiträge: 24
Registriert: 11.05.2018, 18:16

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von jpk » 25.04.2019, 13:42

django013 hat geschrieben:
25.04.2019, 05:30
Freut mich sehr, dass das Projekt erfolgreich beendet werden konnte :)
Ja, mich auch, dass eine Etappe beendet wurde :-)
django013 hat geschrieben:
25.04.2019, 05:30
Gegenüber den Highspeed-Tests ist die jetzige Geschwindigkeit doch eher gemütlich.
Die Highspeed-Tests sind nach wie vor relevant, sie betreffen ein anderes Szenario einer noch nicht abgeschlossenen Etappe. Im Video sieht man nur den Wickelvorgang, der langsam aber präzise ablaufen sollte...
django013 hat geschrieben:
25.04.2019, 05:30
Ich denke, die Synchronisation der unterschiedlichen Geschwindigkeiten war nicht gerade trivial.
Genau, vor allem will ich ja beim Wickeln die Geschwindigkeiten auch ändern können, bzw. das Tempo der Drahtzuführung laufend regulieren. Das klappt hervorragend mit TeensyStep, siehe Links unterm Video...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste