CNC fährt falsche Maße

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
wolf_richard
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2020, 15:11

Re: CNC fährt falsche Maße

Beitrag von wolf_richard » 22.07.2020, 15:53

Vielen Dank,

Es könnte echt gut sein das es an den Treibern liegt.

Was denkt ihr sind dann die besten für meine anwendung ?

die oben beschriebenen TMC2209 ?

Viele Grüße

VaTTeRGeR
Beiträge: 20
Registriert: 08.07.2020, 18:59

Re: CNC fährt falsche Maße

Beitrag von VaTTeRGeR » 22.07.2020, 17:38

Wenn du die 20€ für nen Satz TMCs auf X und Y übrig hast und experimentierfreudig bist, dann würde ich dir das vorschlagen. Allerdings nur wenn du das Konstrukt auch gekühlt bekommst, die machen richtig Abwärme! Das bedeutet:
  • Einen Lüfter der direkt drüber bläst und
  • Einen ausreichend großen Kühlkörper...
  • ...der mit WärmeleitKLEBER befestigt ist, denn die Wärmeleitpads neigen dazu sich abzulösen und sie leiten die Wärme viel schlechter als Wärmeleitkleber (wg Schichtdicke)
Dann kannst du die auch ausreizen.

Den Wärmeleitkleber gibts z.B. auf Ebay unter "thermal glue", das ist die Geheimwaffe was IC-Kühlung angeht. Wenn du dir nen Kühlkörper für die TMCs kaufst, kratz bloß das besch****ne Wärmeleitpad runter, das ist nur dazu da, große Luftspalte zu überbrücken. Die Platine und der Kühlkörper sind aber flach, da muss nicht viel überbrückt werden, deshalb wirst du mit Wärmeleitkleber viel bessere Ergebnisse erzielen als mit dem Klebepad.

(Der Kühlkörper kommt übrigens auf die Seite gegenüber des Chips bei den TMC Step-Sticks, das ist da quasi die Oberseite, die A4988 und DRV8825 sind falsch rum designed was die Kühlung angeht...)

Das hier könnte auch noch interessant sein: https://learn.watterott.com/de/silentst ... /#hinweise
MfG, Florian.

wolf_richard
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2020, 15:11

Re: CNC fährt falsche Maße

Beitrag von wolf_richard » 27.07.2020, 15:21

Also die T2209 Treiber bringen es echt :dh

Es funktioniert jetzt alles optimal.

Ich habe ebenfalls einen kleinen Kühlventilator eingebaut.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste