In Estlcam Gcode einfügen?

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Antworten
bart03943
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2020, 13:50

In Estlcam Gcode einfügen?

Beitrag von bart03943 » 28.06.2020, 13:57

Guten Tag,

da ich nun mein erstes Programm geschrieben habe ( in Heidenhain iTNC 530 ) . wollte ich dieses auch mal fräsen lassen.
Allerdings habe ich keine Möglichkeit gefunden den Gcode in Estlcam einzufügen. Ist dies möglich oder kann ich den Gcode in etwas anderes konvertieren, was Estlcam verarbeiten kann?

Ich danke euch für eure Hilfe :dh

Combi
Beiträge: 5
Registriert: 26.04.2020, 19:54

Re: In Estlcam Gcode einfügen?

Beitrag von Combi » 28.06.2020, 14:03

Die Frage ist ob du tatsächlich in G-Code programmiert hast , heißt nach DIN-ISO oder in Heidenhain klartext programmierung. Die Klartext programmierung(programm endung .h) wird ESTLECAM wohl nicht verstehen können.

Schönen Gruß

bart03943
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2020, 13:50

Re: In Estlcam Gcode einfügen?

Beitrag von bart03943 » 28.06.2020, 14:12

Also mein Rechner zeigt die Datei als I-Datei an. Ist das korrekt?

django013
Beiträge: 1651
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: In Estlcam Gcode einfügen?

Beitrag von django013 » 29.06.2020, 15:48

Allerdings habe ich keine Möglichkeit gefunden den Gcode in Estlcam einzufügen.
Hm, also Controller starten und dann ist links oben das erste Symbol "Datei öffnen".

Wenn das nicht funzt, dann ist's mit der Datei wohl nix.

Zum Testen kannst Du Dir auch die Controller-Software von Heidenhain runter laden. Startet im Demo-modus und so lassen sich Dateien simulieren. Das wäre z.B. ein erster Test, ob die Programmierung erfolgreich war.

Dann vielleicht die Datei mal mit einem Editor öffnen. Wenn sie lesbar ist, sollte Estlcam sie öffnen können. Evtl. gibt es Fehler weil Du Befehle verwendet hast, die Estlcam nicht kennt ...

Gruß Reinhard

Combi
Beiträge: 5
Registriert: 26.04.2020, 19:54

Re: In Estlcam Gcode einfügen?

Beitrag von Combi » 29.06.2020, 21:16

bart03943 hat geschrieben:
28.06.2020, 14:12
Also mein Rechner zeigt die Datei als I-Datei an. Ist das korrekt?
I-Datei steht für DIN-ISO, also normal dann im G Code programmiert. Könnte Estlcam mit klar kommen, kann ich aber nichts weiter zu sagen.
Probieren geht über studieren :dance

Viel Erfolg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast