Auswahl China Frässpindel

Fräsmotoren / HF-Spindeln, Frequenzumrichter
tsinus
Beiträge: 29
Registriert: 31.01.2016, 12:31

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von tsinus » 03.08.2018, 21:44

Hallo Heini,

so wie Dir geht es vielen, die eine Onlinepräsenz betreiben und die gesetzlichen Vorschriften ernst nehmen. Wir haben eine Firmenseite und einen Onlineshop; da bekommst Du zwangsläufig graue Haare. Abmahnanwählte sind wie Fliegen: Einfach zu nichts zu gebrauchen und total überflüssig. Wir haben in den letzen zwei Jahren viel Geld für drei Abmahnungen gelöhnt, obwohl wir nur Familienbetrieb sind und es sich jeweils um Auslöser handelte, die in juristischen Spitzfindigeiten begründet lagen.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) setzt dem Ganzen noch den Hut auf. Wer hierzulande, und damit meine ich die ganze EU, noch irgendetwas bewegt und Unternehmertum zeigt, wird bestraft von hinten bis vorne. Ich bin nun 57 Jahre alt und habe jeglichen Willen verloren zu investieren und den Betrieb weiter auszubauen. Uns geht's gut. Ich bin froh, dass ich so alt bin und vieles hinter mir habe. Was aus aus unseren Kindern oder Enkeln wird: Daran möchte ich lieber nicht denken.

Aber nun weg vom Jammer:
Wie Du vielleicht noch weißt, bin ich einer Deiner Spender. Die Spende liegt zwar schon etwas zurück, deshalb wäre ich gerne bereit weiter zu spenden, wenn Du mir verraten würdest wie ich einen Zugang zu Deinem Fundus bekommen würde. Ich habe in der Tat in der Vergangenheit oft kompetenten Rat auf Deiner Seite gefunden.

Gruß
Thomas
Eigenbau Portalfräse / Eding CPU5A-4E / TripleBeast / 2,2 KW wakü Chinaspindel / Vcarve Pro / Fusion 360

fliegerkind
Beiträge: 268
Registriert: 06.01.2016, 20:18

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von fliegerkind » 03.08.2018, 23:21

Hallo Thomas!

So ein Zufall, wir sind fast gleich alt (ich hab im Juli den 57er verlassen). Klar kenne ich alle meine Spender, Danke dafür. Aber Du musst nichts mehr spenden, ist ja jetzt eine private Partie und alles bleibt sozusagen "im familiären Rahmen". Für (D)einen Zugang zum Blog benötige ich eine Mailadresse von Dir, das Plugin will das so und ich maile Dir dann die Zugangsdaten. Alternativ via PN, auch ohne Mailadresse, dann trage ich halt "irgendwas" in das Pflichtfeld ein. Ich vermute mal, Deine Mailadresse hat eine Domain auf Deinen Familiennamen, der wiederum beginnt mit "W"?

Da ich meine Seite in Österreich betreibe gilt gottseidank österreichisches Recht, und Abmahnanwälte sind bei uns nicht erlaubt. Leider bedeutet das aber, dass vor der Abmahnung gleich eine Klage ins Haus flattert, also auch nicht soooo gut ;)

Beste Grüße, Heini

tsinus
Beiträge: 29
Registriert: 31.01.2016, 12:31

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von tsinus » 04.08.2018, 12:28

Hallo Heini, hast 'ne PN.

Gruß
Thomas
Eigenbau Portalfräse / Eding CPU5A-4E / TripleBeast / 2,2 KW wakü Chinaspindel / Vcarve Pro / Fusion 360

1.AVM
Beiträge: 216
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von 1.AVM » 10.08.2018, 08:04

Heini, meinen größten Respekt - mit 57 so aktiv dabei zu sein - Wow! :wf
Da kann ich mir als Jungspund noch ne Scheibe abschneiden. Ich schreib dir mal ne Nachricht ;)
liebe Grüße

Patrick

fliegerkind
Beiträge: 268
Registriert: 06.01.2016, 20:18

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von fliegerkind » 10.08.2018, 09:04

1.AVM hat geschrieben:
10.08.2018, 08:04
mit 57
Schon 58, Tendenz steigend ;)
1.AVM hat geschrieben:
10.08.2018, 08:04
mit 57Ich schreib dir mal ne Nachricht
Gerne!
Heini

anton610
Beiträge: 6
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von anton610 » 10.08.2018, 17:28

Hallo,
ich bin gerade am Zusammensuchen der Teile für die Karla.

Gibt's eine Chinaspindel, die ganz gut läuft, oder ist alles reine Glückssache?

Danke!

LG anton

Deguy01
Beiträge: 13
Registriert: 10.05.2018, 18:37

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von Deguy01 » 14.08.2018, 06:14

Hallo Heini,

Kann dich in dem Fall zu 100% verstehen. Wenn unterm Strich nur noch Arbeit und Kosten dabei übrigbleiben, dann ist das der nächste logische Schritt.
Gerne nehme ich dein Angebot an. PN ist raus.
Gruss,
Guy

maxpla
Beiträge: 67
Registriert: 17.07.2017, 16:33

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von maxpla » 13.09.2018, 19:24

Hallo allerseits!

Kann jemand was zu diesem Angebot hier sagen?

https://de.aliexpress.com/store/product ... 6f98B8Ob8y

Ist der Wechselrichter ok oder ist das irgend ein Nachbau von einem Nachbau?

Auf der Spindel ist ein Logo gelasert. Erkennt jemand, was das für ein Hersteller ist?

Sind da Schrägkugellager verbaut? Zu den Kugellagern gibt es gar keine Angaben, außer dass vier Stück verbaut sind. Andererseits, selbst wenn da "SFK Schrägkugellager" stünde, wie viel darf man schon darauf geben ... Daher frage ich hier nach, ob das Angebot einigermaßen ok ist.

ChristianR
Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2018, 18:01

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von ChristianR » 20.10.2018, 18:07

Liebe Community,

ich habe vor ein paar Tagen zugeschlagen. Es ist diese hier geworden:
https://www.ebay.de/itm/253468288019?ul_noapp=true

Ich konnte den Verkäufer auf 230€ runterhandeln. Damit ist die Spindel dank kostenfreiem Versand gegenüber rattm deutlich günstiger.
Die Spindel ist bereits angekommen, der Inverter kommt separat.
Erster Wermutstropfen: Der Anschluss der Spindel ist nicht mal 4polig. Es sind lediglich drei (die Abbildung im eBay-Artikel sagt etwas anderes).
Aber das ist nicht so schlimm. Ich habe mir bereits bei Conrad andere Stecker von Intercontec + Lapp-Kabel besorgt. Nun warte ich auf den Inverter.

Kann mir noch jemand Tipps zum Thema Kühlschläuche und Pumpe geben? Eheim 1048 hab ich öfter mal gelesen. Aber beim Schlauchdurchmesser bin ich mir unsicher. Spielt die Länge der Schläuche eine Rolle? Würde sie gerne in die Energieketten legen. Da kommen aber insgesamt sicher 3-4m zusammen.

Danke euch!

Lg,
Christian

Stud54
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Auswahl China Frässpindel

Beitrag von Stud54 » 20.10.2018, 18:44

Kauf dir einfach nen Chiller....

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2442331915

...der hat alles in einem, keine Bastelei mehr nötig.

Schlauch sollte vom Chiller bis durch alle Ketten Gewebeschlauch sein, wie der da.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2611688316

An der Spindel kann man dann auf den gewünschten Durchmesser gehen oder gleich bessere Anschlüsse verwenden.

Unbedingt noch destilliertes Wasser und ein wenig Frostschutz besorgen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast