Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Werkstoffe, Werkzeuge, Bohr- & Fräsparameter
CNCler
Beiträge: 38
Registriert: 17.12.2018, 08:20

Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von CNCler » 10.01.2020, 10:44

Hallo zusammen,
mir ist in letzter Zeit häufiger aufgefallen, dass Oberflächen, die nicht parallel zur X oder Y Achse stehen bei weitem nicht so schön glatt werden wir die, die parallel sind.
Da liegen wirklich Welten dazwischen.
Glatt sind sie an sich schon, aber weisen eben diverse Rillen auf.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Parallel
https://i.ibb.co/9pVNndt/IMG-20200109-222842.jpg

Diagonal
https://i.ibb.co/rwzKn4G/IMG-20200109-222937.jpg

tau
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2017, 10:22

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von tau » 10.01.2020, 16:43

Hast Du schon mal die Ausrichtung deiner Spindel auf Rechtwinkligkeit zur XY-Ebene überprüft?
Meine Vermutung ist dein Werkzeug steht nicht senkrecht auf der Bearbeitungsfläche.

CNCler
Beiträge: 38
Registriert: 17.12.2018, 08:20

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von CNCler » 10.01.2020, 17:13

Hallo, ich habe mich evtl. etwas unzureichend ausgedrückt, ich meine nicht die Oberfläche, die der Fräser mit der Stirnseite erzeugt.
Ich meinte die Oberfläche seitlich :-)

Stud54
Beiträge: 831
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von Stud54 » 10.01.2020, 18:37

Das wird eine Kombi aus Maschine, Komponenten und Steuerung sein.
Interpoliert verfahren zeigt sich, wie gut noch alle Komponenten in Schuss sind und wie diese zusammen spielen.

Willhelm B.
Beiträge: 269
Registriert: 28.08.2017, 14:33

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von Willhelm B. » 10.01.2020, 21:45

Liegt das nicht zufällig auch mit am Rastmoment der Stepper. Ich meine mal gehört zu haben das das bei Servos weniger aufritt.

CNCler
Beiträge: 38
Registriert: 17.12.2018, 08:20

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von CNCler » 11.01.2020, 01:11

Danke für eure Antworten!
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es an der Mechanik liegt, da meine Messungen auf Umkehrspiel sehr zufriedenstellend waren.
Stabil ist sie auch relativ, vorallem würde eine Mechanik meiner Meinung nach eher auch die Flächen parallel zur X bzw. Y Achse beeinflussen.
Ich tippe aktuell auf Resonanzen, die durch die beiden drehenden Stepper zustande kommen könnten.
Ich probiere morgen mal verschiedene Vorschubgeschwindigkeiten und sehe mir die Ergebnisse an.

django013
Beiträge: 1674
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von django013 » 11.01.2020, 06:04

Moin moin,
Liegt das nicht zufällig auch mit am Rastmoment der Stepper. Ich meine mal gehört zu haben das das bei Servos weniger aufritt.
Das ist eine mögliche Ursache und hat nichts mit der Qualität der Mechanik zu tun.
Hat da nicht Karl mal eine Untersuchung drüber gemacht gehabt?
Soweit ich mich erinnere war es so, dass die Abweichung von Soll- zu Ist-Position in der Nähe der Rastpositionen größer war, als dazwischen.

Dazu kommt noch ein anderer Faktor, den Sven schon ansprach: die Steuerung.
Einfache Steuerungen verwenden zur Interpolation den Bresenham-Algorithmus, welcher zu Rundungsfehlern führt. Für mich sehen die Absätze genau danach aus.
Bessere Steuerungen berechnen exakt, wann welche Achse zugestellt werden muss und schaffen so wesentlich genauere Schrägen.

Um das zu klären müsstests Du eine andere/bessere Steuerung verwenden.

Gruß Reinhard

CNCler
Beiträge: 38
Registriert: 17.12.2018, 08:20

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von CNCler » 11.01.2020, 13:42

Hallo,
ich habe ein Triple-Beast im Zehntelschritt, sowie 3NM Nanotec Motoren im Einsatz.
Schätze nicht, dass es am Triple Beast liegen dürfte oder?
Ist ja eigentlich dafür bekannt, sehr gut und smooth zu sein.

Willhelm B.
Beiträge: 269
Registriert: 28.08.2017, 14:33

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von Willhelm B. » 11.01.2020, 14:21

CNCler hat geschrieben:
11.01.2020, 13:42
Hallo,
ich habe ein Triple-Beast im Zehntelschritt, sowie 3NM Nanotec Motoren im Einsatz.
Schätze nicht, dass es am Triple Beast liegen dürfte oder?
Ist ja eigentlich dafür bekannt, sehr gut und smooth zu sein.
Ich denke die Softwaremäßige Seite war gemeint, bei der Steuerung.

CNCler
Beiträge: 38
Registriert: 17.12.2018, 08:20

Re: Raue Oberflächen nach Schlichten von Diagonalen Oberflächen

Beitrag von CNCler » 11.01.2020, 15:08

Achso, da verwende ich Fusion360 in Verbindung mit Mach3

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast