ESTLCAM M-Funktion

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Antworten
Heinerle
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2019, 13:21

ESTLCAM M-Funktion

Beitrag von Heinerle » 09.11.2019, 13:35

Halle die Gemeinde,

bin gerade dabei meine neue Fräse mit der Estlcam auszustatten.
Habe gerade die Original-Platine bestellt :-)
Leider habe ich nicht rauslesen können wie man eine richtige M-Funktion einstellt.
Fall 1:
M41 ; Ausgang 3 wird geschalten
G4 F3 ; Verweilzeit 3 Sekunden
M42 ; Ausgang 3 wird ausgeschalten

Fall 2:
M41 ; Ausgang 3 wird geschalten und wartet bis der Eingang 5 die Funktion quittiert
;
;
M42 ; Ausgang 3 wird ausgeschalten und wartet bis der Eingang 5 ausgeht / ev. bis der Eingang 6 kommt

Welche Möglichkeiten gibt es?

Heinerle
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2019, 13:21

Re: ESTLCAM M-Funktion

Beitrag von Heinerle » 09.11.2019, 13:46

Ah, OK, jetzt bin ein wenig weiter:
Beim Christian gefunden:

Unterstützte M-Befehle:

M00 Programmunterbrechung...
M01 Programmunterbrechung...
M03 Fräsmotor an...
M05 Fräsmotor aus...
M06 Werkzeugwechsel...
M08 Ausgang 1 an...
M09 Ausgang 1 aus...
M10 Ausgang 2 an...
M11 Ausgang 2 aus...
Alle anderen M-Befehle werden ohne Fehlermeldung oder Hinweis ignoriert...
Weitere Ausgänge können durch "A(Ausgangsnummer) an" bzw. "A(Ausgangsnummer) aus" geschaltet werden.
z.B. "A4 an" schaltet Ausgang 4 an...
Nur 1 M-Befehl je Zeile zulässig - nachfolgende Befehle in derselben Zeile werden ignoriert...

Leide immer noch nicht gefunden wie ich einen Eingang direkt abfragen kann :-(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste