Kann mir jemand ein paar Teile fräsen?

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
Antworten
kollabierer
Beiträge: 20
Registriert: 13.06.2019, 09:44

Kann mir jemand ein paar Teile fräsen?

Beitrag von kollabierer » 18.09.2019, 16:53

Hallo,

ich hätte drei Teile, für die ich jemanden suche, der mir jeweils zwei davon fräsen könnte:

XPortalplatte
XPortalplatte.png
740mm x 300mm x 20mm

Wagenplatte
Wagenplatte.png
270mm x 69mm x 25mm

Wangenplatte
Wangenplatte.png
270mm x 280mm x 20mm


Die Bohrungen müssen nicht ausgeführt werden, da reicht mir ein Körnerpunkt/Anbohrung, und bei der Wangenplatte die Bohrungen an den grün hervorgehobenen Flächen könnte ich auch komplett selbst machen. Einzig die große Aussparung wäre gut, wenn sie gefräst wäre.

Material kann ich stellen oder wenn jemand etwas passendes hat, nehm ich das gern. Allerdings kein gezogenes Flachmaterial sondern entweder Feingefräste Platten (die könnte ich auch Stellen) oder die Großen Flächen ebenfalls überfräst.

Aufwandsentschädigung ist selbstverständlich eingeplant, Details gerne per PN.

Bei Fragen, einfach melden, ansonsten noch STP Dateien im Anhang.
Vielen Dank vorab!
Dateianhänge
Teile_001.zip
(64.4 KiB) 12-mal heruntergeladen
Gruß, Micha

1.AVM
Beiträge: 294
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Kann mir jemand ein paar Teile fräsen?

Beitrag von 1.AVM » 19.09.2019, 11:07

Aluminiumplatten, 5083, feingefräst?
Toleranzen?

Gern PN an mich, Material wäre auch schon vorrätig. ;)

Watch me on youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=qhEIkWMppTo
liebe Grüße

Patrick

kollabierer
Beiträge: 20
Registriert: 13.06.2019, 09:44

Re: Kann mir jemand ein paar Teile fräsen?

Beitrag von kollabierer » 20.09.2019, 07:14

Kleine Anmerkung:

das erste Teil, also XPortalplatte, würde ich nur 1x brauchen.

bezüglich Toleranzen können wir uns natürlich austauschen, ich kann auch ISO und fertigungskonforme Zeichnung mit allen Form und Lagetoleranzen liefern, aber ich denke, in dem Bereich in dem wir uns hier bewegen, wäre das overkill. Vor allem müsste ich das dann ja auch alles nachmessen ;)

Ich sage einfach mal ISO 2768, möglichst f, im Zweifel aber eben m, sollte auf jeden Fall passen.
Gruß, Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste