Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Antworten
SebastianM
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2019, 20:51

Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von SebastianM » 11.09.2019, 21:35

Hallo Kollegen,
vorletzte Woche hab ich den (Nach)Bau meiner RS-CNC Fräse (www.makerfr.com) fertig gestellt. Soweit so gut, als "Trockenübung" funktioniert alles.
Allerdings habe ich ein merkwürdiges Problem / Phänomen:

Wenn ich die Fräse einfach auf irgendeine Position fahre (entweder per Touchscreen Bedienung oder per Kabel-gebundenem Controller) summen die Schrittmotoren schön leise, so wie man es kennt.
Sobald ich aber einen gcode abspiele fängt der Y-Motor bei langsamen Bewegungen übel an zu kreischen / dröhnen / vibrieren.
Ich kann mir da überhaupt keinen Reim drauf machen. Bei schnellen Bewegungen hat er (zumindest ist so meine Beobachtung) kein Problem, bei langsamen Passagen jedoch wird es übel.

Anbei ein Video damit ihr euch selber ein Bild machen könnt...
https://www.youtube.com/watch?v=ypnuzYP ... e=youtu.be

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnten? hat der Motor mechanisch ne Macke (Lagerschaden, Unwucht, ....)?

Danke im Voraus

mfg
Basti

Stud54
Beiträge: 693
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von Stud54 » 11.09.2019, 21:42

Nutzt du Treiber ala DRV8825 oder allgemein diese Stepstick Dinger?

SebastianM
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2019, 20:51

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von SebastianM » 11.09.2019, 21:43

Hi Sven,
als Treiber hab ich TB6600 !

Stud54
Beiträge: 693
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von Stud54 » 11.09.2019, 21:57

Versuch mal den Strom ein wenig runter zu drehen...könnte helfen.

SebastianM
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2019, 20:51

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von SebastianM » 11.09.2019, 21:59

ok, wird gemacht. Momentan sind die TB6600 auf 2,8A gestellt (entspricht dem Datenblatt des Motors).
2,5A wäre der nächst-tiefere Schritt. Ist das dem Motor "nicht zu wenig"? :?:

mfg
basti

Stud54
Beiträge: 693
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von Stud54 » 11.09.2019, 23:13

Merken....wenn der Motor(China)mit 2.5A angegeben ist, dann kann er selten wirklich diesen Strom ab.

Und mal ehrlich...wenn mein Auto 200 schafft, fahre ich trotzdem meistens 130.

Nur so viel Strom wie nötig, nicht wie möglich.

SebastianM
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2019, 20:51

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von SebastianM » 12.09.2019, 22:31

Sven Ich bin schwer begeistert :dh
Ich habe den Strom bei dem auffälligen Stepper von 2,8A auf 2,0A reduziert und der Lärm ist weg.

Mir ist zwar nicht klar wieviel Drehmoment mich das jetzt kostet aber ich bin erstmal happy.

Danke nochmal!!!

Stud54
Beiträge: 693
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Schrittmotor macht erbärmliche Geräusche

Beitrag von Stud54 » 12.09.2019, 23:48

Das kostet dich jetzt erstmal nicht nennenswert Drehmoment. Ein Schrittmotor hat von Drehzahl 0 beginnend volles Drehmoment, abfallend mit höherer Drehzahl.

In diese Bereiche wirst du mit der Konstruktion eh nicht vorstoßen, somit ist alles supi...👍

Dann viel Erfolg weiterhin.

Gruß Sven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast