5500mW Laser mit dem Creality Ender 3 betreiben

Geräte, Steuerungen, Slicer, Hotends etc.
Antworten
Ede
Beiträge: 15
Registriert: 29.07.2019, 20:45

5500mW Laser mit dem Creality Ender 3 betreiben

Beitrag von Ede » 05.08.2019, 17:08

Hallo Leute, ich bin noch recht neu hier und hatte von meinem Chef den Auftrag erhalten eine Fräse in der Größe 2m x 1m x0,8m zu bauen die aber auch über Wechselköpfe 3D-drucken und Lasern kann. Diese Idee wurde jetzt verworfen da es einfach nicht gut funktionieren wird. Nun ist es aber Einrad der Bau eines 3D-Druckers immer noch präsent sind und der auch mit einem Laser ausgestattet werden soll. Danach selber den Ender 3 zu Hause habe und da demnächst eh einige Änderungen vor habe, würde ich jetzt gerne erst den Laser an meinem Drucker testen. Es gibt ja schon einige die es gemacht haben und auch Videos bei Youtube. Da sind allerdings immer nur die kleinen 500mW oder 1500mW Laser genommen worden. Ich möchte gerne 3500mW oder mehr an dem Drucker testen. Nun meine Frage: wie genau kann ich das ganze an dem Drucker anschließen. Ich weiß das ich zb an den steuerbaren Fan gehen kann aber mir fehlt immer noch ein Anschluss. Anbei schicke ich mal den Link des Lasers und der Creality Platine.

https://m.banggood.com/LA03-3500-450nm- ... ehouse=USA

https://www.3djake.de/creality-3d-druck ... gJysfD_BwE

Wenn ich das jetzt richtig interpretiere ist das doch ein PMW Modul am Laser wo der Fan vom Laser getrennt werden würde. Die andere Seite hat 2 offene Anschlüsse: TTL und Power und um die geht es mir.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee und kann hier was dazu sagen.

Gruß Ede

Slicky92
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2017, 22:24

Re: 5500mW Laser mit dem Creality Ender 3 betreiben

Beitrag von Slicky92 » 14.08.2019, 19:32

Also ohne Ahnung davon zu haben vermute ich mal dass du ein pwm - ttl wandler benötigst sind ja 2 verschiedene Signale. Und power sollte wohl klar sein.

Liebe Grüße

Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste