Mesa 7i76e / 7i76ed

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Antworten
spanbar
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 22:33

Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von spanbar » 12.04.2019, 11:27

Hallo zusammen,

bis jetzt war ich hier im Forum nur interessierter Mitleser.
Nun habe ich selber das Interesse bekommen mich mit der Thematik der Steuerung / Regelung zu befassen. Leider besitze ich keinerlei Vorkenntnisse in diesem Bereich. Ich würde mich gerne mit LinuxCNC auseinander setzten und beschäftigen. Hierzu habe ich mir bereits Videos bei YouTube und Formenbeiträge durchgelesen. Soweit ich das richtig Verstanden habe eignen sich die Mesa-Karten hierfür sehr gut, vor allem wenn man Sensoren, Encoder, etc. anschließen möchte.

Hierbei stellt sich bei mir die Frage bezüglich der Unterschiede zwischen der 7i76e und der 7i76ed. Ist es richtig, dass der Untershied vor allem in den 16 sourcing bzw. sinking outputs liegt? Wenn ja, welche Konsequenz hat das für Sensoren? Falls ich eine sourcing version habe, würde ich dann NPN-Senoren nehmen oder PNP oder das egal?

Vielen Dank im Voraus für die wertvolle Hilfe

Gruß
Michael

Stud54
Beiträge: 583
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von Stud54 » 12.04.2019, 16:50

Nimm die 76e....damit kannst du so ziemlich alles machen. Die Möglichkeiten siehst du aber erst, wenn du tiefer einsteigst.

Gruß

spanbar
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 22:33

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von spanbar » 12.04.2019, 17:07

Vielen Dank für die fixe Antwort und Empfehlung.
Dann bleibt für mich noch die Frage offen, welche Art an Sensoren müsste ich dann dafür nehmen? Wenn ich einen induktiven Näherungsschalter mit einbinden möchte, nehme ich dann die NPN oder PNP Variante oder ist das egal und nur eine Anschlusssache?

Gruß
Michael

Stud54
Beiträge: 583
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von Stud54 » 12.04.2019, 17:39

Du wirst doch eh alles in nen Schaltschrank packen...da kommen dann so oder so noch Reihenklemmen dazu. Da kann man auch Signale hin und her rangieren.

Für den 24V Pfad musst du eh noch Klemmen verbauen.

PnP NC wären schon die Richtigen.

spanbar
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 22:33

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von spanbar » 12.04.2019, 18:49

Super, vielen Dank.

Hast du zufällig einen Vorschlag für ein passendes Netzteil bzw. Tipps worauf ich bei einem Netzteil achten sollte?

Gruß
Michael

Stud54
Beiträge: 583
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von Stud54 » 12.04.2019, 19:58

Da kannst du jedes 24V Netzteil nehmen, was dir in dein Konzept passt.

Ich habe dieses...
IMG_20190412_195528.jpg
Man kann jedenfalls lustige Sachen basteln.
IMG_20190412_195624.jpg

spanbar
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2018, 22:33

Re: Mesa 7i76e / 7i76ed

Beitrag von spanbar » 15.04.2019, 19:29

@ Sven
Vielen Danke für die fixen Antworten

Gruß
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste