Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Werkstoffe, Werkzeuge, Bohr- & Fräsparameter
Stud54
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von Stud54 » 11.02.2019, 21:22

Man könnte auch gaaaanz bequem einfach nen Scheibenfräser nehmen. Den Dorn stellt du dir auf ner Drehmaschine her...

Gruß

simplesimson
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2018, 14:38

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von simplesimson » 12.02.2019, 07:33

Super danke an alle für eure Hilfe! Ich denke ich werde zum Langlochfräser bzw Oberfräsennutfräser. Leider ist es Stangenmaterial das ich verabeiten werde. Da ist gerade genug Lärche verfügbar. Ich Probier das einfach mal aus. Ich hoffe ich denke daran euch Erfolg zu melden.

Sollte es nichts werden muss er mir einfach ein paar Platten ranschaffen.

django013
Beiträge: 1503
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von django013 » 12.02.2019, 12:11

Sollte es nichts werden muss er mir einfach ein paar Platten ranschaffen.
Hm, ich dachte, Du willst das als Gefallen machen.
Falls es nicht bekannt ist - solche Füße gibt es in jedem Baumarkt zum nachkaufen.

Gruß Reinhard

simplesimson
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2018, 14:38

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von simplesimson » 13.02.2019, 09:35

Ja die Füße gibt es, leider kosten da angeblich vier Stück 18 Euro. Das wird jetzt mit dem Nutfräser schon hinhauen bin da sehr zuversichtlich.

django013
Beiträge: 1503
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von django013 » 13.02.2019, 10:14

leider kosten da angeblich vier Stück 18 Euro.
Das mag ja sein, aber wie schätzt Du den Wert Deiner eigenen Zeit ein?
Du überlegst Dir Fräser zu kaufen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar abbrechen und ...
... ja und was?
Was, bzw. wieviel bekommst Du?

Bucklige Verwandtschaft hin oder her - bissle darf man sich selbst auch was wert sein!

Gruß Reinhard

Chirrut Imwe
Beiträge: 113
Registriert: 07.09.2017, 08:09

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von Chirrut Imwe » 15.02.2019, 15:14

Ich fräse sehr viel Holz. Bei einer Materialstärke von über 60mm brauchst du schon einen ordentlichen Fräser. Ich nehme da meist einen 16mm Dreischneider von Leitz. Da hört sich alles sehr geschmeidig an und es schwingt auch nix.

So wie ich es gelesen habe willst du aber nicht viel ausgeben für den Fräser, dann kann ich dir diesen hier empfehlen. Sollte für deine Zwecke reichen:

https://de.aliexpress.com/item/HUHAO-1p ... 4c4dE8HMZC

Und zwar die 2496.

Grüße
Rocky

django013
Beiträge: 1503
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von django013 » 15.02.2019, 16:03

Moin Rocky,

da hast Du wohl einen Zahlendreher erwischt.
Oder ich habe Tomaten auf den Augen. 2496 konnte ich nicht finden.

Abgesehen davon braucht er 60mm Schneidenlänge und kann nur 8mm Schäfte spannen :(
Auf die Kriterien passt keiner der Fräser.

Gruß Reinhard

Chirrut Imwe
Beiträge: 113
Registriert: 07.09.2017, 08:09

Re: Suche: Fräser für Holzarbeiten mit sehr langem Schaft

Beitrag von Chirrut Imwe » 15.02.2019, 20:47

Ja, da war wohl ein Zahlendreher.

Ich meinte 2946, der hat 76mm Schneide. Das mit dem 8mm Schaft habe ich überlesen. Ansonsten würde der passen.

Hier gibt es den selben aber mit 8mm Schaft für 3,75€ inkl Versand

https://de.aliexpress.com/item/1-st-ck- ... 0000000000

Grüße
Rocky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste