CNC 3018 bricht immer ab

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 04.01.2019, 21:27

Hallo,

ich bin neu hier und hab seit Weihnachten auch eine kleine CNC 3018.
Also ich habs geschafft das Teil mit Hilfe des Internets zusammenzubaunen,
die Treiber (CH340) und Candle/UGS hab ich auch suchen müssen.
War ja auch nicht so schlimm.
Aber jetzt bin ich am verzweifel.
Die Steuerung mit den Programmen geht zwar, also alle Axen und die Spindel laufen richtig.
Aber egal was für ein Job ich lade, den macht die CNC nicht fertig, mach mal gehts nur 15min, oder gerade mal bis zum eintauchen ins Holz....
Komischerweise geht der Job wenn ich nicht die Spindel starte, selbst ein Testjob mit Gravur von fast 1 Std. geht.

Hat jemand eine Idee???
Achja ist eine Woodpecker 3.2 GRBL
Vielen Dank

RobertD
Beiträge: 145
Registriert: 18.03.2018, 20:00

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von RobertD » 05.01.2019, 11:57

Ich nehme an, dass du die Steuerung per USB anschließt? Nicht, dass die Spindel Störungen in dem Kabel verursacht und die Steuerung deshalb abschaltet.

USB Kabel anders legen und so kurz wie möglich halten. Die Elektronik muss auch störsicher untergebracht werden.
Gruß,
Robert

carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 05.01.2019, 14:22

Hallo,
daran hab ich noch nicht gedacht,
bei mir sind alle Kabel hinten mit Isolierband zusammen (Spindel, Stepper und USB).
Ich versuch es mal und schreib dann wieder.
Danke

carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 05.01.2019, 20:27

OK ich habs versucht aber das selbe Ergebnis,
läuft ein paar Minuten dann ist die Verbindung zu PC weg.
Hab jetzt auch mal die Karte von der CNC weg gemacht und einfach neben dran gelegt,
naja dachte vielleicht wegen der Vibration aber hat auch nicht geholfen.
Habs auch am anderen PC versucht... das selbe.
Und am Programm kann man ja Anschluss-mäßig nicht viel falsch machen,
USB ist halt COM3 und die Geschwindigkeit steht auf 115200 naja im Candle jedenfalls.
Noch eine Idee????
Danke

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3458
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von KarlG » 05.01.2019, 21:16

carpintino hat geschrieben:
05.01.2019, 20:27
Noch eine Idee????
Ein vernünftiges USB-Kabel - da gibt es große Unterschiede bzgl. Störsicherheit...

carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 05.01.2019, 21:37

Tja da hab ich leider nur das von der CNC das hat ja eigentlich ein Stör-filter oder wie das heißt dran.
Und naja so armselige Handy USB-Kabel aber die kann ich wohl mal dann ganz vergessen oder?
Morgen ist leider Sonntag also muss ich wohl warten.
Trotzdem Danke
Aber kann´s nicht auch was anderes sein von der Einstellung her?

Stud54
Beiträge: 555
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von Stud54 » 05.01.2019, 22:58

Bei der Kiste musst du eben mal alles kontrollieren.

Fang an mit der Stepsticks, Stromwert über Referenzspannung einstellen, Lüfter auf die Alegros bauen, Netzteil prüfen, ob Spannung nicht einbricht nach ner gewissen Laufzeit(billigstes Chinateil), USB Kabel muss ein gutes sein usw....

Da kann man schon ne Menge kontrollieren bei dem, ähm, netten Schrottteil...😁

carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 06.01.2019, 19:30

Naja,
das das nicht die SUPER CNC aus China sein kann war mir schon klar.
Aber wenn man damit kein Teil machen kann ohne erst 3 zu versauen ist
das Ding halt echt nix Wert :(
Gut ich Prüf mal das Netzteil und versuch mal mit einen anderen Kabel.
Mal schaun obs was bringt.

maschinenfan
Beiträge: 6
Registriert: 31.01.2018, 17:33

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von maschinenfan » 06.01.2019, 20:58

Welches OS hast Du?
Win7?
Unter win7 läuft das nicht sauber.
Win 10 sauber.
win xp habe ich nicht getestet.

Gruß
Maschinenfan

carpintino
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2019, 21:15

Re: CNC 3018 bricht immer ab

Beitrag von carpintino » 08.01.2019, 08:34

Hallo,
Naja ein kürzeres USB-Kabel hab ich jetzt, nur mit dem Spannungsmessen ging noch nicht da mein altes Messgerät wohl nicht mehr will.....
Aber gut, habs mal mit meine Mini-PC versucht, der hat Win10.
Ich hoffe mal das es daran lag, immerhin lief der Job 2x ohne abzubrechen, das hab ich vorher nicht geschaft.
Also ein Fortschritt :-)
Wenn´s auch nur ein kleiner ist und vielleicht auch nur zufall war.....
Ich melde mich wieder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast