Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
django013
Beiträge: 1140
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von django013 » 15.09.2018, 09:12

Moin moin,

Metallbau Pietrzak ist ein Shop, den ich schon lange in den Lesezeichen führe und bei dem ich immer gerne einkaufte. Er war nicht nur günstig, sondern auch schnell in der Lieferung.

Gerade wollte ich wieder mal bestellen und musste lesen, dass er krankheitsbedingt den Shop dicht gemacht hat.
Das ist sehr bedauerlich und ich hoffe, dass es ihm bald wieder besser geht.

Jetzt die Frage: wer verkauft noch günstig Sinterbronzelager?
Die üblichen Verdächtigen die Tante Kugel so ausspuckt sind min. doppelt so teuer (geworden?).
Kennt jemand noch ne gute Quelle? Würde mich freuen.

Gruß Reinhard

Rattlehead
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2018, 16:43

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von Rattlehead » 15.09.2018, 09:23

Plastikprint.net ist meiner Erfahrung nach schnell, communitynah und zuverlässig. Er bietet auch Maßanfertigung von Sinterbuchsen in alu/messing sleeves an. Außerdem bietet er den mMn besten bowdenextruder mit den besten Ritzeln an.
Grüße,
Jannis

django013
Beiträge: 1140
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von django013 » 15.09.2018, 10:15

Moin Jannis,

danke für den Tip. Allerdings haben die nur ausgewählte Durchmesser - und die sind so klein, dass sie für mich nicht in Frage kommen.
Konkret suche ich für Innendurchmesser 16mm, bzw. ganz konkret die Größe 16x22x16

Gruß Reinhard

Rattlehead
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2018, 16:43

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von Rattlehead » 15.09.2018, 11:15

Achso klar! Bin irgendwie fest davon ausgegangen, dass die für deinen a8 sind :fumb

django013
Beiträge: 1140
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von django013 » 15.09.2018, 12:00

Yo, hätte sein können. Der betätigt sich gerade als Staubfänger, da sein Hotend hinüber ist.
Für die Wasserkühlung brauch ich noch ein paar Teile, deshalb druckt der Ender gerade Teile für meine selbst entworfenen Drucker.
Habe einen CoreXY und einen Ultimakerklon in der Pipeline.

Die Sinterbronzelager für den A8 liegen bereits in der Schublade :)

Gruß Reinhard

Rattlehead
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2018, 16:43

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von Rattlehead » 15.09.2018, 12:42

Bist du dir sicher, dass Wasserkühlung das Mittel der Wahl ist? Ich stelle mir das recht schwer auf der Achse vor...
Mit gleitlagern wird der a8 sicher noch mal ne Ecke besser!
Hast du schon Pläne welche Wellendurchmesser du für den UM Klon nutzen weißt?
Gruß,
Jannis

django013
Beiträge: 1140
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von django013 » 15.09.2018, 14:53

Bist du dir sicher, dass Wasserkühlung das Mittel der Wahl ist?
Was heißt sicher? Nee, sicher bin ich mir nicht, aber ich bin zuversichtlich, dass es besser (und leiser!) wird, als das, was ich bislang hatte.
... und ich denke nicht, dass das Gewicht eine Rolle spielt. Sooo viel Wasser wird ja nicht bewegt. Es geht ja mehr um den Fluss als um die Masse ...
Hast du schon Pläne welche Wellendurchmesser du für den UM Klon nutzen weißt?
Yepp, die Pläne sind soweit fertig (bis auf den Kleinkram).
Beim UM-Klon gibt es Wellen von 12mm und 16mm Durchmesser, der CoreXY hat nur 16mm Wellen.
Die Z-Achse ist bei beiden gleich und unabhängig vom XY-Geschirr, sodass ich ggf. den XY-Kopf austauschen kann.
Unerwarteterweise baut der UM-Klon kompakter, als der CoreXY.

Gruß Reinhard

Rattlehead
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2018, 16:43

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von Rattlehead » 15.09.2018, 15:28

Wow, das sind ja fette Wellen für nen Drucker, wie groß soll der denn werden? :dh

django013
Beiträge: 1140
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von django013 » 15.09.2018, 16:08

Lach - ja, bei mir ist meistens das Druckbett gerammelt voll.
Geplanter Druckraum 400er Würfel.

Gruß Reinhard

Rattlehead
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2018, 16:43

Re: Metallbau Pietrzak - Shop vorübergehend geschlossen - Alternativen?

Beitrag von Rattlehead » 15.09.2018, 16:23

Was nimmst du als Heizbett? Selbst eine Silikonmatte wird ja nicht ganz billig. Aber freu dich auf den Geschwindigkeitsunterschied von Prusa/Ender-3 zu CoreXY/UM ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste