SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Werkstoffe, Werkzeuge, Bohr- & Fräsparameter
Antworten
jannik
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2018, 19:43

SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von jannik » 05.08.2018, 20:10

Hallo zusammen.

Gern würde ich für meine sk30 Spindel einen Messerkopf zum Planen von Alu (5083 und 7075) kaufen. Wie ist ein Messerkopf und die passende Halterung aufgebaut? Kann mir einer eine Kaufempfehlung aussprechen von sk30 aufnahme, Messerkopf und entsprechenden Wendeschneidplatten?
Das Ganze soll in der Hobbywerkstatt eingesetzt werden - kein professioneller Einsatz. Die Spindel hat maximal 15k U/min bei 2,5kW. Ich denke aus dem Bauch heraus einen maximalen Messerkopfdurchmesser von 40 bis 50mm?!

Viele Grüße
Jannik

medicusdkfz
Beiträge: 39
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von medicusdkfz » 05.08.2018, 20:48

Hallo Jannik,

ich habe vor kurzem meinen BT30-Messerkopf bei top-maschinen.de bestellt. Die haben auch einen in SK30-Ausführung. Die Ware hat allerdings ihren Preis (ca. 300 €). Da meine große "Lotte" aber derzeit noch im Aufbau befindlich ist, konnte ich die BT30-Spindel noch nicht zum Einsatz bringen und habe somit noch keine Praxiserfahrungen.

Viel Erfolg bei deiner Suche...

Beste Grüße,
Pierre

FerdinandFräs
Beiträge: 183
Registriert: 27.07.2017, 18:42

Re: SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von FerdinandFräs » 05.08.2018, 21:28

Moin Jannik,
Du brauchst:
- einen Anzugsbolzen, der sollte zu deiner Spindel passen

- eine SK30 Aufnahme mit Kombidorn (gebräuchlichstes System) oder Einschraubdingens. Wenns auch BT30 sein darf gibts da in China reichlich Auswahl.

- Den Grundkörper, also den eigentlichen Messerkopf. Hier gibts Auswahl wie Sand am Meer. Der größte Unterschied sind Planmesserköpfe mit denen man nur Planfräsen kann, die haben oft 45° Platten und sind so schonender für die Spindel, und Eckmesserköpfe mit denen man auch (annähernd) 90° Kanten fräsen und besäumen kann.

- Wendeschneidplatten, die müssen halt zum Grundkörper passen und können enorm ins Geld gehen mit ~10€ pro Platte für "deutsche Markenware"

- Schrauben+Schlüssel zum Platten anziehen, die sollten beim Grundkörper dabei sein

Wenns billig sein soll aus China, v.a. die Platten sind sehr günstig:
Grundkörper in verschiedenen Größen
Wendeschneidplatten
Gibts natürlich beides auch bei ebay

Wenn Du nur schlichten willst nimm einfach die Größe die Du willst. Falls Du das Drehmoment deiner Spindel kennst kannst Du hier schauen wie viel Zustellung bei welchem Durchmesser geht und danach entscheiden. Bei Vc~1000 bis 1500 m/min in Alu reicht die Drehzahl deiner Spindel für beide.

Gruß, Dennis
Edit: Du kannst natürlich auch einen hochwertigen Grundkörper für die billigen Platten kaufen zwecks besserem Plan/Rundlauf und teure Platten verwenden wenns extra gut werden muss

Michael B.
Beiträge: 130
Registriert: 14.01.2018, 09:29

Re: SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von Michael B. » 05.08.2018, 22:58

Hi,
wichtig hier ist dein Drehmoment diener Spindel das du erreichen kannst.
Denn der Messerkopf bringt dir mit 1,5Nm echt nix mehr.

Gruß Michael

Stud54
Beiträge: 318
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von Stud54 » 09.08.2018, 08:17

Ich hab damals...und ich betone extra das damals...einfach mal Geld in die Hand genommen und mit eine gute SK30 Aufnahme bestellt, glaube KWT. Und dazu nen Garant Messerkopf in 50mm.

Das war 2009. Den habe ich immer noch, so wie die ersten Platten. Die bekomm ich einfach nicht kaputt. Sind spezielle Alu Platten für 30 Euro das Stück. Hochpositiv und extrem scharf.

War ein sehr guter Kauf....;)

jannik
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.2018, 19:43

Re: SK30 Messerkopf für Alu - Kaufempfehlung?

Beitrag von jannik » 20.08.2018, 21:15

Sorry für die lange Pause und danke für die tollen Hinweise und Erklärungen. Ich brauche bzw. hätte ihn gerne zum Schlichten. Ist aber doch teuerer als ich dachte... Ich werde wohl warten bis mir was günstiges gebrauchtes in die Hände fällt. Die Hobbykasse ist gerade recht leer :wf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eckert, MdeJong und 0 Gäste