Gewinde drehen mit Mach3

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
Antworten
Butters2309
Beiträge: 9
Registriert: 31.12.2017, 16:53

Gewinde drehen mit Mach3

Beitrag von Butters2309 » 11.07.2018, 15:39

Moin liebe Gemeinde :dh

ich habe vor einiger Zeit eine alte Corona Bertec umgebaut auf Mach3, also neue Servos, Elektrik etc.
Zur ansteuerung habe ich ein BOB von NVEM getestet, NVEM Motion Controller.
Es ist zwar ein günstiges China Board, aber funktioniert soweit gut.
Ein FU der Firma Parker (AC10)
Prinzipiell ist die Maschine gut...und funktioniert gut mit dem Board...aber alles ist ja ausbau fähig. :D

Meine Spindel hat einen Encoder, ich weiß aber nicht ob und wie ich den anschließen kann...X und Z Encoder sind auch nicht angeschlossen..
Warum unterstützt Mach3 für den Spindel Index nur einen Impuls die Umdrehung?


Ich möchte mit der Maschine mal ein Gewinde drehen...leider gibt es da ein paar probleme
Problem 1) wenn ich eine drehzahl programmiere z.B.: 1000 1/min zeigt Mach3 eine Ist-Drehzahl von 1300 1/min an, und tänzelt rum. Wie bekomme ich es hin das die Spindel dreht was sie soll?
Problem 2) die Spindel braucht knapp 13 Sekundekn bis sie die Drehzahl erreicht hat, obwohl nur 3 eingestellt sind am FU.

Wäre es hierfür besser auf die CSMIO IP/S Steuerung umzurüsten? Mit dem Encoder-Board?

Ich hoffe es ist nicht zu durcheinander geschrieben, :o
Danke und Liebe Grüße :lol:

django013
Beiträge: 1051
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Gewinde drehen mit Mach3

Beitrag von django013 » 11.07.2018, 17:00

Warum unterstützt Mach3 für den Spindel Index nur einen Impuls die Umdrehung?
Weil einfache Antriebe für die Drehzahlerfassung nur einen Puls pro Umdrehung haben und weil auch nicht mehr nötig ist.
Beim Gewindeschneiden muss "nur" die Z-Position mit dem Umdrehungspuls synchronisiert werden. Dann ist bereits sicher gestellt, dass alle Durchläufe zueinander passen.

Gibt da eine interessante Diskussion zu dem Thema im Mach-Support-Forum.

Gruß Reinhard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rattlehead und 2 Gäste