Servo Controller Parametrieren

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Antworten
Nils R.
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2018, 14:29

Servo Controller Parametrieren

Beitrag von Nils R. » 14.05.2018, 15:33

Guten Tag,

bin neu hier und auch zum ersten mal überhaupt in einem Forum aktiv.

Stecke mitten im Bau einer kleinen scheren Fräsmaschine.

Grundaufbau:
- Grundgestell aus Stahl U-Profilen
- Führungen von INA und THK
- Steuerung CSMIO IP/S
- CAD Programm sagt z.Z. vom Grundgestell ohne Führungen knapp über 400kg (ohne Untergestell)
- Verfahrwege 1000 x 450 x ca.300 (y x z)
- 2,2 kw China Spindel wassergekühlt

Was fehlt sind noch Kugelumlaufspindeln und Servos + Controller.

Habe mich jetzt wegen des Gewichts für mindestens 750W Servos entschieden.
Die Frage ist nur wie so oft China oder Markenprodukt. Sicherlich für einige hier schon ein leidiges Thema.
Ich habe nur auf meine Frage noch nicht die richtige Antwort gefunden.
Und zwar habe ich ein wenig bammel davor zweimal zu kaufen oder Ewigkeiten mit einstellen zu verbringen (möchte die Maschine gewerblich nutzen und nicht basteln).
Ich habe mir gedacht entweder:

https://en.cs-lab.eu/product/simdrive-a ... tor-brake/

+ Super einfach zu kombinieren mit CSMIO
+ Laut Anleitungen einfaches Parametrieren der Servocontroller durch mitgelieferte Software
- Mit 2150€ sehr teuer ( wegen MwSt )

...oder

https://de.aliexpress.com/item/80ST-M04 ... autifyAB=0

+ nur knapp über 1000€

Bitte um Erfahrungen was das Parametrieren von Chinaservos angeht. Ich finde keine Informationen ob es mitgelieferte Software zum parametrieren der PID Regelung gibt. Ist ja warscheinlich auch anders bei Lichuan, Leadchine und JMC Servosystemen ?!?! Oder muss man mit der Automatischen PID Abstimmung der Servocontroller leben? Habe so gar nix mit programmieren am Hut und hoffe auf einige Erfahrungen.

Lg
Nils

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste