Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Fräsmotoren / HF-Spindeln, Frequenzumrichter
Benutzeravatar
strackfi
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2018, 20:55

Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von strackfi » 02.03.2018, 15:38

Guten Tag,
Ich weiß nicht ob dieses Thema schon irgendwo geklärt worden ist aber ich frage hier trotzdem nochmal nach.
Wie haltet ihr den WZW von CC-Feinmechanik ?
Kann man diesen noch kaufen ?
Ich habe auch schon vor längerer Zeit mal eine E-Mail an CC-Feinmechanik@web.de gesendet aber leider keine Antowrt bekommen.
Dann weiß ich auch noch, dass Sebastian End diesen WZW verwendet, falls möglich könnte er ja auch mal schreiben wie er ihn findet.
Ich freue mich auf eure Antworten
MfG

Finn

klausi65
gesperrt
Beiträge: 40
Registriert: 24.10.2017, 15:48

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von klausi65 » 02.03.2018, 15:56

Wenn man die Mittel hat das Teil selbst zu fertigen und der Einsatzzweck passt, dann ist der natürlich gut.

Der Preis für die Fertigung + Teile soll sich auf 700€ belaufen. Das kommt mir aber sehr wenig vor.
Wenn man alles selbst fertigt kommt man da wohl hin.
Bei Lohnfertigung wird man wohl aber auch seine 1500-2000€ zahlen müssen.

Das beste an dem Gerät ist das man jedes Teil kennt und selbst alles schmerzfrei zerlegen kann. Selber ggf. Ersatzteile nachfertigen kann, oder nachfertigen lassen kann. Das hält den Service immer günstig. Weitere Features wie Sensoren können darüber hinaus selber angebracht und realisiert werden. Man könnte auch die Werkzeugaufnahme selbst bestimmen.

Ich bin kein großer Freund von SK30. Die Aufnahmen sind einfach zu fett und können gegen das Werkstück kollidieren. ISO20 finde ich toll.
Vorteil von größeren Werkzeugaufnahmen sind natürlich die Messerköpfe. Die SK30 Spindel soll ohne Probleme D80 aufnehmen können.

Den Bauplan habe ich auch da, und werde mir die Spindel in 2-3 Jahren wohl auch mal bauen.

Benutzeravatar
carbonkid
Beiträge: 83
Registriert: 28.09.2016, 16:08

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von carbonkid » 02.03.2018, 19:03

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=5ORZgAs7Xio[/youtube]
Da sagt Sebastian einiges zum WZW.
Gruß Daniel

Fräse : CSMIO-IP-M / JMC-iHSV57 180W / SiMCNC / mini-iTX Asus Celeron 847 / FilouNC
3D Drucker: Anycubic Delta Linear

Benutzeravatar
strackfi
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2018, 20:55

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von strackfi » 04.03.2018, 09:57

Danke für eure Antworten,
mich würde interessieren ob und wie man das Teil kaufen könnte
Gruß Finn

klausi65
gesperrt
Beiträge: 40
Registriert: 24.10.2017, 15:48

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von klausi65 » 04.03.2018, 10:10

Geht soweit ich weiß nur über einen Bauplan den man bei Ebay kaufen kann.
Man bekommt ein Rararchive mit allen nötigen Daten.
Also Zeichnungen, Toleranzen, usw.

fliegerkind
Beiträge: 290
Registriert: 06.01.2016, 20:18

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von fliegerkind » 04.03.2018, 11:14

klausi65 hat geschrieben:
04.03.2018, 10:10
Geht soweit ich weiß nur über einen Bauplan den man bei Ebay kaufen kann.
Man bekommt ein Rararchive mit allen nötigen Daten.Also Zeichnungen, Toleranzen, usw.
Hast Du bitte einen konkreten Link?

Benutzeravatar
strackfi
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2018, 20:55

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von strackfi » 04.03.2018, 12:57

klausi65 hat geschrieben:
04.03.2018, 10:10
Geht soweit ich weiß nur über einen Bauplan den man bei Ebay kaufen kann.
Man bekommt ein Rararchive mit allen nötigen Daten.
Also Zeichnungen, Toleranzen, usw.
Ich hätte auch gerne einen Link
und wüsste gerne ob die Email von CC-Feinmechanik noch aktiv ist

Marco
Beiträge: 359
Registriert: 24.11.2016, 18:10

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von Marco » 04.03.2018, 13:04

Irgendie scheint es als sei er untergetaucht.

Gruß Marco

Benutzeravatar
strackfi
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2018, 20:55

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von strackfi » 04.03.2018, 13:06

Marco hat geschrieben:
04.03.2018, 13:04
Irgendie scheint es als sei er untergetaucht.

Gruß Marco
Ja das stimmt :?

Benutzeravatar
strackfi
Beiträge: 36
Registriert: 10.02.2018, 20:55

Re: Werkzeugwechsler von CC-Feinmechanik

Beitrag von strackfi » 05.03.2018, 11:18

Weiß keiner wie es um den WZW steht ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste