Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Fräsmotoren / HF-Spindeln, Frequenzumrichter
Stud54
Beiträge: 199
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Stud54 » 25.05.2018, 18:58

Bitte les meinen Beitrag im anderen Thread!!
Sperrluft mit 6 bar beaufschlagt zerstört deine Spindel...sofort aufhören so zu testen, falls du es so angeschlossen hast.

medicusdkfz
Beiträge: 26
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von medicusdkfz » 25.05.2018, 20:01

Stud54 hat geschrieben:
25.05.2018, 18:58
Bitte les meinen Beitrag im anderen Thread!!
Sperrluft mit 6 bar beaufschlagt zerstört deine Spindel...sofort aufhören so zu testen, falls du es so angeschlossen hast.
Kein Problem, Sven, denn ich habe einen Begrenzer im zuführenden Druckluftschenkel. Im Handbuch steht eine Begrenzung auf 0,6-0,7 MPa = 6-7 bar. Die Sperrluft zwischen 1 und 2 bar.

mtt
Beiträge: 6
Registriert: 09.10.2017, 22:18

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von mtt » 25.05.2018, 22:43

medicusdkfz hat geschrieben:
25.05.2018, 18:51
Hi,

habt ihr die Sperrluft irgendwie gedrosselt? Da geht doch bei der 110er-Spindel ganz schön was verloren... Mein kleiner ölfreier Silentkompressor kommt auf ca. 20 Werkzeugwechsel bevor er anspringt. Zusammen mit Sperrluft reichen die 80 l/min nicht mehr aus und er fällt auf 3,5 bar ab und läuft pausenlos. Der Druck reicht dann auch zum Werkzeugwechsel nicht mehr aus...

Beste Grüße,
Pierre
Hallo Pierre,

ich nutze eine Thomas 2660 Pumpe fuer die Sperrluft (1.5 bar geregelt) und meinen FogBuster (MMS). Der ist auf Dauerbetrieb ausgelegt. Mein anderer Silentkompressor macht nur den WZW. Beides mit einer Wartungseinheit (Vorfilter 5 µm + Feinstfilter 0,01 µm). Membrantrockner ist bestellt und kommt nächste Woche.

Gruss
Markus

poolizei
Beiträge: 5
Registriert: 22.05.2018, 15:03

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von poolizei » 14.06.2018, 19:31

So ich habe nun auch meine Spindel erhalten...

Ich bin so mittelmäßig zufrieden,
die Verarbeitung ist OK sie ist noch nicht verbaut noch in Betrieb da kann ich noch nichts dazu sagen...
Beim Versand ging auch was schief...

ABER die Motorleitung ist eine KATASTROPHE also es kann sein das ich ein bisschen pingelig bin OK

ABER 3x0,75mm² mit Schrumpfschlauch geschützt durch die Kabelverschraubung und das hängt dann ca. 50cm lange so raus...
Das finde ich zum :evil: :shock: (es gibt kein Kotz smiley)

1. müsste es eine ordentliche Leitung mit Mantel sein
2. gibt es keine Möglichkeit den Schirm aufzulegen
3. ist GAR KEINE Erdung vorgesehen

Ich kläre das gerade aber werde das wie folgt lösen:

Die Drähte werde ich austauschen gegen eine geschirmte Leitung mit 4x1mm² und innerhalb der Spindel ordentlich anschließen.
Die Kabelverschraubung tausche ich gegen eine in EMV Ausführung diese kontaktiert den Schirm ordentlich umlaufend...

Ich musste mir meinen Frust von der Seele schreiben...
Tut mir leid, ANDI

medicusdkfz
Beiträge: 26
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von medicusdkfz » 14.06.2018, 20:15

Hallo Andi,

das die Anschlussleitungen bei Chinaspindeln die mittlere Katastrophe sind, ist ja nicht neu... Jeder muss hier und da ein wenig nachhelfen! Meine 2.2 kW Standard-Chinaspindel musste ich damals auch umbauen und erden. Dazu habe ich einen Hartingstecker mit Buchse und 4-poligen Anschluss verbaut. Als zuführende Leitung habe ich eine geschirmtes Lappkabel mit 4x1 mm^2 verwendet. Bei der 4.5 kW 110er ist dies nicht anders. Aber sicher wäre es schön gewesen, ein VDE-geprüftes Produkt zu erwerben...

Viele Grüße,
Pierre

Michael B.
Beiträge: 130
Registriert: 14.01.2018, 09:29

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Michael B. » 14.06.2018, 23:56

Hi

Also ich muss hier jetzt auch mal was dazu schreiben:

Ihr heult hier schon ein bisschen auf hohem Niveau denke ich. Immerhin habt ihr eine vernünftige Werkzeugspindel bekommen für die man in DE teilweise soviel hinlegt wie ein Kleinwagen kostet, und das zu einem Bruchteil vom Preis. Und ihr meckert über den Anschluss der Spindel.

Das ist teilweise nicht mal ne Stunde Arbeit und lass es 20 Euro sein für die Dinge die ihr braucht. Natürlich hätte es dran sein können, dann hättet ihr aber pro Spindel mal 500 - 1000€ drauflegen drüfen. Oder denkt ihr nicht das sich der Hersteller sowas bezahlen lässt? Das ist auch Arbeit und wie jeder weiß wo Arbeit anfällt wird diese und der Gewinn verrechnet. Und an Kleinigkeiten verdient es sich am leichtesten.

Seid auch Froh wenn ihr nur 1 Steckverbinder gebraucht habt, ich hab hier M23 gebraucht einmal 19 Pol und einmal 16+3 Pol damit ich meine WZW vollständig hab anschließen können. Dazu 2x Induistriekabel mit Schnittschutzmantel 5m, da lag ich nur dafür weit über 100 Tacken. Hat irgendwer was von mir gelesen?

Ich hoffe ich bin jetzt keinem auf die Füße getreten, aber ich fands doch etwas übertrieben.

Just my 50 cents.

poolizei
Beiträge: 5
Registriert: 22.05.2018, 15:03

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von poolizei » 15.06.2018, 07:26

JA ihr habt schon recht...

Aber auch bei soooo günstigen Spindeln (ich finde sie preiswert) wären die 3€ für 1m ordentliches Kabel auch drin gewesen.

Es muss ja kein M12 Power Industriestecker aus Europäischer Fertigung verbaut werden...

Das finde ich halt schade...

Just my 2 cents

LG

holographic
Beiträge: 93
Registriert: 13.05.2017, 07:42

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von holographic » 16.06.2018, 06:40

poolizei hat geschrieben:
15.06.2018, 07:26
JA ihr habt schon recht...

Aber auch bei soooo günstigen Spindeln (ich finde sie preiswert) wären die 3€ für 1m ordentliches Kabel auch drin gewesen.

Es muss ja kein M12 Power Industriestecker aus Europäischer Fertigung verbaut werden...

Das finde ich halt schade...

Just my 2 cents

LG

Moin Zusammnen,
dann hättet ihr dies bei der Bestellung angeben müssen, Die Verkäuferin ist da flexibel und sendet euch schliesslich ein standart produkt!


Man hätte ihr auch sagen können, dass schwarz nicht passt und ihr goldfarben haben wollt! Ja das geht, hat nur noch niemand nach gefragt!
Ist ähnlich mit der Frequenz, standart 800Hz, trotzdem gibt es sie mit 400Hz!


Alle wissen wie das mit den Kabeln ist, keine fragt nach, wolltet ihr dann das Resultat haben um darüber rumzudiskutieren?
Mach doch eben einen anderen Stecker drauf und gut ist

Immer diese Jammerei

Gruss
alex
Eigenbau CNC Fräse,
CSMIO IP M
IHSV57 180W Servo
Jianken JGL110 4,2 kW mit BT30 Wechsler
ABB ACS-550 Frequenzumrichter
Lenovo Thinkcenter M91
SIMCNC
Deskproto
Fusion360

medicusdkfz
Beiträge: 26
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von medicusdkfz » 16.06.2018, 08:21

holographic hat geschrieben:
16.06.2018, 06:40

Man hätte ihr auch sagen können, dass schwarz nicht passt und ihr goldfarben haben wollt! Ja das geht, ...

Gruss
alex
Mensch, Alex! Das hätte mir jemand früher sagen können: In „gold“ hätte ich sie gerne genommen. :dh

Grüssle, Pierre

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste