Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Fräsmotoren / HF-Spindeln, Frequenzumrichter
1.AVM
Beiträge: 215
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von 1.AVM » 05.05.2018, 16:51

Was ist das für ein Wahnsinnskompressor??
72 kg?? 3PS? für einen Werkzeugwechsel an einer kleinen Spindel?
liebe Grüße

Patrick

Stud54
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Stud54 » 05.05.2018, 19:11

Ach du meinst meinen? Naja, die Sandstrahlkabine und das Pulverbeschichten muss der halt auch übernehmen...ich stell mir doch nicht 2 hin...;)

jeschero1207
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2018, 16:44

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von jeschero1207 » 05.05.2018, 19:47

Was für einen Filter habt Ihr für die Sperrluft verwendet?
Vorfilter + 40 + 5 + 1 µm?

Nutzt Ihr nur einen Wasserabscheider? Oder ein Kältetrockner?

Danke.

Stud54
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Stud54 » 05.05.2018, 20:09

Ich hab nen Festo MS6 hier...gabs mal für nen Zwanni in der Bucht.
Kältetrockner hatte ich mal, hab ich wieder verkauft.

Der WA am Kompressor wird noch durch ein Festo Teil ersetzt.

medicusdkfz
Beiträge: 39
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von medicusdkfz » 16.05.2018, 18:36

Hi,

heute ist meine JGL80 (2,2 kW) eingetroffen und ich will ein paar Infos weitergeben. Das Bestellen über "Wafer" hat hervorragend geklappt. Der Service ist vorzüglich und die Kommunikation ausgezeichnet. Neben den paar Euro Zoll (<30 Euro) fällt dann noch die MwSt an. So kann sich jeder ungefähr ausrechnen, was ihn die Spindel (ca. + 25% auf die Kaufsumme) kostet.
Die Verpackung erfolgt sicher in einer kleinen Holzkiste. Dabei ist eine Spannzange (Größe kann man wählen), 2 Schraubenschlüssel, die Spindel und eine ISO20/ER16-Werkzeugaufnahme. Ich hatte mir allerdings im Vorfeld 6 weitere in China über Alibaba (ER16) und in Deutschland 2 bei Mobasi mit ISO20/ER20(!!!) bestellt. Bei Mobasi ist nur der Einraststift am Ende länger und passt somit nicht. Man kann aber mit Sicherheit diese Stifte auch aus China erwerben. Sonst kann man den problemlos tauschen und die Werkzeugaufnahme passt wunderbar in den Aufnahmekonus der JGL80 hinein und sitzt schmatzend nach Pressluftzufuhr... So kann man mit der JGL80 auch die alten ER20-Spannzangen verwenden!!! Da hab' ich mich doch gefreut. Die dementsprechenden Links habe ich neben den Bildern hier angegeben. An den Bildern kann man sehr schön die Größenverhältnisse sehen.

Dennoch habe ich eine JGL110 mit BT30-Aufnahme bestellt und warte bis sie durch den Zoll ist. Die JGL80 werde ich verkaufen. Wer also Interesse hat...

JGL80: https://market.alibaba.com/snapshotDeta ... =tadBuyNow

ISO20/ER16: https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 3e5fCvb57v
(den Händler kann man sicher auch nach den kürzeren Haltestiften fragen)

ISO20/ER20: http://www.cnc-shop.mobasi.com/Fraesera ... ::568.html

Ich bekomme keine Preisnachlässe für die obigen Angaben oder bin mit irgendjemand verwandt oder verschwägert... :D

IMG_8232.jpg
Links ER16, rechts ER20

IMG_9098.jpg
Oben kurzer passender Stift , unten längerer Stift bei der ISO20-Aufnahme von CNC-Mobasi

IMG_2542.jpg
Oben ER20, unten ER16


Beste Grüße,
Pierre

1.AVM
Beiträge: 215
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von 1.AVM » 17.05.2018, 08:40

Super Bericht, danke! Du kannst mir gerne eine PN schreiben, was du dir für die JGL80 so vorstellst.

Kann man diese WZW auch wie eine normale Spindel benutzen, wenn man noch keinen Druckluftanschluss besitzt? Quasi wieder WZW per Hand mit 2 Maulschlüsseln?
liebe Grüße

Patrick

Stud54
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Stud54 » 17.05.2018, 10:54

1.AVM hat geschrieben:
17.05.2018, 08:40
Super Bericht, danke! Du kannst mir gerne eine PN schreiben, was du dir für die JGL80 so vorstellst.

Kann man diese WZW auch wie eine normale Spindel benutzen, wenn man noch keinen Druckluftanschluss besitzt? Quasi wieder WZW per Hand mit 2 Maulschlüsseln?

Nein...kann man nicht. Denn die Spindel will und braucht Sperrluft. Ohne wirst du die in kurzer Zeit vernichten.

1.AVM
Beiträge: 215
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von 1.AVM » 17.05.2018, 13:17

Eine Erklärung wäre super! :) :dh
liebe Grüße

Patrick

Stud54
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von Stud54 » 17.05.2018, 14:16

1.AVM hat geschrieben:
17.05.2018, 13:17
Eine Erklärung wäre super! :) :dh
Sperrluft halt....was willst du denn erklärt haben?

1.AVM
Beiträge: 215
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Günstige und gute SK30 / ISO30 ATC Spindel

Beitrag von 1.AVM » 17.05.2018, 17:33

Die braucht man doch auch bloß beim WZW, wenn man den Werkzeughalter mit rausnimmt, sonst nicht.
Wafer schrieb, es geht auch ohne.
liebe Grüße

Patrick

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast