Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 30.09.2019, 18:29

PS: @KarlG

Beim hochladen von Bildern kommt der Fehler dass das Kontingent für Dateianhänge aufgebraucht ist.

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3551
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von KarlG » 30.09.2019, 18:37

Oha - 1GB überschritten, habs hochgesetzt...

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 30.09.2019, 18:42

Danke.


Hier die Bilder ( Nen Award für den schönsten Schaltschrank wirds damit sicher nicht geben :mrgreen: ):

2019-09-30 18.05.22.jpg
2019-09-30 18.05.14.jpg
2019-09-30 18.05.06.jpg
2019-09-30 18.04.53.jpg


Vll. noch kurz ne Beschreibung zu dem 240V Kabelsalat:


Rechts unten sind drei Kabeleingänge. Zwei nebeneinander und eine mittig darunter. Die untere Leitung geht auf die Klemme der unteren Hutschiene. Von dort versorgt sie das 12V & 5V Netzteil sowie den Schütz. Die zwei oberen ( nur ein Kabel ist im Moment drinn ) werden dann vom Schütz geschalten. Eine Leitung versorgt die 36V Netzteile, die andere später den FU.

Da mit den drei Leitungen auch drei Erdkabel in den Schrank gehen werd ich die drei später einfach überbrücken. Mir wurde gesagt das wäre OK. Ich hab da aber iwie bedenken wegen Brummschleifen..

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 30.09.2019, 20:08

Wenn die Montageplatte mit dem Schrank und der Tür verbunden ist wie jetzt:

1.jpg


Die M8 Schraube an der Montageplatte aber nicht als Sternerdung benutzt wird sondern wie vorher erwähnt alles auf die PE Schiene geht und von dort dann auf die Klemme hier:

2.jpg


Gibt es da nicht Probleme da die Klemme ja über die Hutschiene ebenfalls Kontakt zur Montageplatte herstellt? Wäre nett wenn hier jemand kurz helfen kann:

loop2.jpg

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 01.10.2019, 15:46

Da mir das keine Ruhe gelassen hat wurds nochmal neu gemacht. Hoffe es ist jetzt richtig.


Die ganzen Erdungskabel gehen jetzt mittig auf Reihenklemmen:

centerterminal.jpg


Von dort werden sie mit 1,5mm^2 Kabeln zur Sternerdung geführt:

starground.jpg


Von dort geht ein 6mm^2 Kabel auf eine Potenzialausgleichsschiene an der Einspeisung. Die Schiene hat selbst keinen Kontakt zum Schrank:

end.jpg
input.jpg


Das ganze schaut jetzt so aus:

full.jpg



Jetzt wieder die Frage. Was soll ich mit den zwei übrigen Schutzleitern der Einspeisungen machen? Es gibt drei Möglichkeiten:

1. Nicht anschließen
2. Mit einer Wagoklemme alle drei verbinden und dann auf die PE Schiene
3. Alle drei direkt an die PE Schiene / Wenns ok ist wäre das meine Wahl

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 02.10.2019, 14:00

Moin. Eine wirklich große Hilfe seid ihr ja nicht grad. :am


Vll. sollte ich noch anmerken dass die derzeitige Sternerdung später über Klemmen realisiert wird. Die freie Schiene oben/rechts wird dann voller Schutzleiterklemmen sein. Dann sollte das ganze auch halbwegs gut aussehen.

Die Frage von oben bleibt dabei aber bestehen.

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 03.10.2019, 14:43

...


Nach langem hin und her und viel Lektüre hab ich jetzt ungefähr verstanden wie es funktioniert.


Die Kabelschirme werden, laut verschiedenen Quellen, nur auf der Montageplatte oder dem Gehäuse aufgelegt. Ergo werden die Kabel die in den Schrank kommen wie geplant mit Schirmklemmen über eine Hutschiene mit der Montageplatte verbunden. Die 4 Kabelschirme der Steuerkabel bekommen jeweils einen Ringkabelschuh und werden dann ebenfalls auf der Schirmhutschiene aufgelegt.


Die Erdungskabel der Verbraucher gehen alle auf die oberste Schiene in die PE Klemmen. Die sitzen ganz außen direkt neben den Sicherungsautomaten.

Die drei Erdungskabel der Einspeisungen wurden mit einer 6mm^ Aderendhülse zusammengecrimped.

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 07.10.2019, 00:43

Aktuell bin ich mit den Einstellung von LinuxCNC beschäftigt. Gantryantrieb geht da entgegen meiner Erinnerung nicht so ohne weiteres.

Es muss die .hal sowie die .ini Datei geändert werden. Dort wird mit JOINTS gearbeitet. Auf Y sind zwei Motoren, also zwei JOINTS.

Das Multimeter sagt schonmal das alles OK sein müsste. Mit Motoren wird es noch getestet.

In der LinuxCNC GUI muss die Ansicht auf world view umgestellt werden um beide Y Joints zusammen über die Buttons bewegen zu können.


Die ganzen Velocity & Acceleration Werte etc. sind noch rauszufinden. Denke da ist noch einiges an den configs zu korrigieren bzw. zu ergänzen.


Hier mal kurz die configs:

.ini

Code: Alles auswählen

[EMC]
MACHINE = Dendroapi
DEBUG   = 0
VERSION = 1.1

[DISPLAY]
DISPLAY = axis
EDITOR = gedit
POSITION_OFFSET = RELATIVE
POSITION_FEEDBACK = ACTUAL
ARCDIVISION = 64
GRIDS = 10mm 20mm 50mm 100mm 1in 2in 5in 10in
MAX_FEED_OVERRIDE = 1.2
MIN_SPINDLE_OVERRIDE = 0.5
MAX_SPINDLE_OVERRIDE = 1.2
DEFAULT_LINEAR_VELOCITY = 5.00
MIN_LINEAR_VELOCITY = 0
MAX_LINEAR_VELOCITY = 50.00
DEFAULT_ANGULAR_VELOCITY = 36.00
MIN_ANGULAR_VELOCITY = 0
MAX_ANGULAR_VELOCITY = 360.00
INTRO_GRAPHIC = linuxcnc.gif
INTRO_TIME = 5
PROGRAM_PREFIX = /home/mantra/linuxcnc/nc_files
INCREMENTS = 5mm 1mm .5mm .1mm .05mm .01mm .005mm

[KINS]
JOINTS     = 4
KINEMATICS = trivkins coordinates=XYYZ kinstype=BOTH

[FILTER]
PROGRAM_EXTENSION = .png,.gif,.jpg Greyscale Depth Image
PROGRAM_EXTENSION = .py Python Script
PROGRAM_EXTENSION = .nc,.tap G-Code File
png = image-to-gcode
gif = image-to-gcode
jpg = image-to-gcode
py = python

[TASK]
TASK       = milltask
CYCLE_TIME = 0.010

[RS274NGC]
PARAMETER_FILE = linuxcnc.var

[EMCMOT]
EMCMOT       = motmod
COMM_TIMEOUT = 1.0
BASE_PERIOD  = 100000
SERVO_PERIOD = 1000000

[HAL]
HALFILE         = Dendroapi.hal
HALFILE         = custom.hal
POSTGUI_HALFILE = postgui_call_list.hal

[TRAJ]
AXES                    = 3
JOINTS                  = 4
COORDINATES             = X Y Z
HOME                    = 0 0 0 0
LINEAR_UNITS            = mm
ANGULAR_UNITS           = degree
#DEFAULT_VELOCITY       = 
DEFAULT_LINEAR_VELOCITY = 36.00
MAX_LINEAR_VELOCITY     = 50.00
NO_FORCE_HOMING         = 1

[EMCIO]
EMCIO      = io
CYCLE_TIME = 0.100
TOOL_TABLE = tool.tbl


##############################################################################
#
# X Axis joint
#
##############################################################################

[JOINT_0]
TYPE             = LINEAR
HOME             = 0.0
MIN_LIMIT        = -0.001
MAX_LIMIT        = 400.0
FERROR           = 1
MIN_FERROR       = .25
HOME_OFFSET      = 0.0
HOME_SEARCH_VEL  = 0
HOME_LATCH_VEL   = 0
HOME_USE_INDEX   = NO
HOME_SEQUENCE    = 0
HOME_FINAL_VEL   = 5
DIRSETUP         = 10000
DIRHOLD          = 10000
STEPLEN          = 5050
STEPSPACE        = 5050
STEP_SCALE       = 160.0
SCALE            = 160.0
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
# 20 % higher
STEPGEN_MAX_VEL  = 15
STEPGEN_MAXACCEL = 18.0



[AXIS_X]
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
MIN_LIMIT        = -0.001
MAX_LIMIT        = 400.0



##############################################################################
#
# Y Axis 2 joints
#
##############################################################################

[JOINT_1]
TYPE             = LINEAR
HOME             = 0.0
MIN_LIMIT        = -0.001
MAX_LIMIT        = 400.0
FERROR           = 1
MIN_FERROR       = .25
HOME_OFFSET      = 0.0
HOME_SEARCH_VEL  = 0
HOME_LATCH_VEL   = 0
HOME_USE_INDEX   = NO
HOME_SEQUENCE    = -1
HOME_FINAL_VEL   = 5
DIRSETUP         = 10000
DIRHOLD          = 10000
STEPLEN          = 5050
STEPSPACE        = 5050
STEP_SCALE       = 160.0
SCALE            = 160.0
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
# 20 % higher
STEPGEN_MAX_VEL  = 15
STEPGEN_MAXACCEL = 18.0


[JOINT_2]
TYPE             = LINEAR
HOME             = 0.0
MIN_LIMIT        = -0.001
MAX_LIMIT        = 400.0
FERROR           = 1
MIN_FERROR       = .25
HOME_OFFSET      = 0.0
HOME_SEARCH_VEL  = 0
HOME_LATCH_VEL   = 0
HOME_USE_INDEX   = NO
HOME_SEQUENCE    = -1
HOME_FINAL_VEL   = 5
DIRSETUP         = 10000
DIRHOLD          = 10000
STEPLEN          = 5050
STEPSPACE        = 5050
STEP_SCALE       = 160.0
SCALE            = 160.0
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
# 20 % higher
STEPGEN_MAX_VEL  = 15
STEPGEN_MAXACCEL = 18.0


[AXIS_Y]
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
MIN_LIMIT        = -0.001
MAX_LIMIT        = 400.0



##############################################################################
#
# Z Axis joint
#
##############################################################################

[JOINT_3]
TYPE             = LINEAR
HOME             = 0.0
MIN_LIMIT        = -100
MAX_LIMIT        = 100
FERROR           = 1
MIN_FERROR       = .25
HOME_OFFSET      = 0.0
HOME_SEARCH_VEL  = 0
HOME_LATCH_VEL   = 0
HOME_USE_INDEX   = NO
HOME_SEQUENCE    = 2
HOME_FINAL_VEL   = 5
DIRSETUP         = 10000
DIRHOLD          = 10000
STEPLEN          = 5050
STEPSPACE        = 5050
STEP_SCALE       = 160.0
SCALE            = 160.0
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
# 20 % higher
STEPGEN_MAX_VEL  = 15
STEPGEN_MAXACCEL = 18.0

[AXIS_Z]
MAX_VELOCITY     = 14
MAX_ACCELERATION = 15
MIN_LIMIT        = -100
MAX_LIMIT        = 100



.hal

Code: Alles auswählen

# Generated by stepconf 1.1 at Fri Oct  4 22:01:28 2019
# Änderungen an dieser Datei werden beim nächsten
# Aufruf von stepconf überschrieben.
loadrt [KINS]KINEMATICS
loadrt [EMCMOT]EMCMOT base_period_nsec=[EMCMOT]BASE_PERIOD servo_period_nsec=[EMCMOT]SERVO_PERIOD num_joints=[KINS]JOINTS
loadrt hal_parport cfg="1 out"
setp parport.0.reset-time 3500
loadrt stepgen step_type=0,0,0,0
loadrt pwmgen output_type=1

addf parport.0.read base-thread
addf stepgen.make-pulses base-thread
addf pwmgen.make-pulses base-thread
addf parport.0.write base-thread
addf parport.0.reset base-thread

addf stepgen.capture-position servo-thread
addf motion-command-handler servo-thread
addf motion-controller servo-thread
addf stepgen.update-freq servo-thread
addf pwmgen.update servo-thread

net spindle-cmd-rpm => pwmgen.0.value
net spindle-on      <= spindle.0.on => pwmgen.0.enable
net spindle-pwm     <= pwmgen.0.pwm
setp pwmgen.0.pwm-freq 100.0
setp pwmgen.0.scale 1166.66666667
setp pwmgen.0.offset 0.114285714286
setp pwmgen.0.dither-pwm true
net spindle-cmd-rpm     <= spindle.0.speed-out
net spindle-cmd-rpm-abs <= spindle.0.speed-out-abs
net spindle-cmd-rps     <= spindle.0.speed-out-rps
net spindle-cmd-rps-abs <= spindle.0.speed-out-rps-abs
net spindle-at-speed    => spindle.0.at-speed
net spindle-cw          <= spindle.0.forward

net estop-out       => parport.0.pin-01-out
net spindle-cw      => parport.0.pin-14-out
net spindle-pwm     => parport.0.pin-16-out
#net xenable         => parport.0.pin-17-out

##############################################################################
#
# DIR/STEP Driver Pins
#
##############################################################################
net x-step          => parport.0.pin-02-out
net x-dir           => parport.0.pin-03-out
net y-step          => parport.0.pin-04-out
net y-dir           => parport.0.pin-05-out
net z-step          => parport.0.pin-06-out
net z-dir           => parport.0.pin-07-out
net y2-step         => parport.0.pin-08-out
net y2-dir          => parport.0.pin-09-out

##############################################################################
#
#
#
##############################################################################
#net both-home-x    <= parport.0.pin-12-in
#net both-home-y    <= parport.0.pin-13-in
#net both-home-y2   <= parport.0.pin-11-in
#net both-home-z    <= parport.0.pin-15-in



##############################################################################
#
# X Axis
#
##############################################################################
setp stepgen.0.steplen        [JOINT_0]STEPLEN
setp stepgen.0.stepspace      [JOINT_0]STEPSPACE
setp stepgen.0.dirhold        [JOINT_0]DIRHOLD
setp stepgen.0.dirsetup       [JOINT_0]DIRSETUP
setp stepgen.0.maxaccel       [JOINT_0]STEPGEN_MAXACCEL
setp stepgen.0.maxvel         [JOINT_0]STEPGEN_MAX_VEL
setp stepgen.0.position-scale [JOINT_0]STEP_SCALE

net x-pos-cmd joint.0.motor-pos-cmd => stepgen.0.position-cmd
net x-pos-fb stepgen.0.position-fb  => joint.0.motor-pos-fb
net x-enable joint.0.amp-enable-out => stepgen.0.enable

net both-home-x                     => joint.0.home-sw-in
net both-home-x                     => joint.0.neg-lim-sw-in
net both-home-x                     => joint.0.pos-lim-sw-in

net x-step                          <= stepgen.0.step
net x-dir                           <= stepgen.0.dir



##############################################################################
#
# Y Axis left
#
##############################################################################
setp stepgen.1.steplen        [JOINT_1]STEPLEN
setp stepgen.1.stepspace      [JOINT_1]STEPSPACE
setp stepgen.1.dirhold        [JOINT_1]DIRHOLD
setp stepgen.1.dirsetup       [JOINT_1]DIRSETUP
setp stepgen.1.maxaccel       [JOINT_1]STEPGEN_MAXACCEL
setp stepgen.1.maxvel         [JOINT_1]STEPGEN_MAX_VEL
setp stepgen.1.position-scale [JOINT_1]STEP_SCALE

net y-pos-cmd joint.1.motor-pos-cmd => stepgen.1.position-cmd
net y-pos-fb stepgen.1.position-fb  => joint.1.motor-pos-fb
net y-enable joint.1.amp-enable-out => stepgen.1.enable

net both-home-y                     => joint.1.home-sw-in
net both-home-y                     => joint.1.neg-lim-sw-in
net both-home-y                     => joint.1.pos-lim-sw-in

net y-step                          <= stepgen.1.step
net y-dir                           <= stepgen.1.dir



##############################################################################
#
# Y Axis right
#
##############################################################################
setp stepgen.2.steplen        [JOINT_2]STEPLEN
setp stepgen.2.stepspace      [JOINT_2]STEPSPACE
setp stepgen.2.dirhold        [JOINT_2]DIRHOLD
setp stepgen.2.dirsetup       [JOINT_2]DIRSETUP
setp stepgen.2.maxaccel       [JOINT_2]STEPGEN_MAXACCEL
setp stepgen.2.maxvel         [JOINT_2]STEPGEN_MAX_VEL
setp stepgen.2.position-scale [JOINT_2]STEP_SCALE

net y2-pos-cmd joint.2.motor-pos-cmd => stepgen.2.position-cmd
net y2-pos-fb stepgen.2.position-fb  => joint.2.motor-pos-fb
net y2-enable joint.2.amp-enable-out => stepgen.2.enable

net both-home-y2                     => joint.2.home-sw-in
net both-home-y2                     => joint.2.neg-lim-sw-in
net both-home-y2                     => joint.2.pos-lim-sw-in

net y2-step                          <= stepgen.2.step
net y2-dir                           <= stepgen.2.dir



##############################################################################
#
# Z Axis
#
##############################################################################
setp stepgen.3.steplen        [JOINT_3]STEPLEN
setp stepgen.3.stepspace      [JOINT_3]STEPSPACE
setp stepgen.3.dirhold        [JOINT_3]DIRHOLD
setp stepgen.3.dirsetup       [JOINT_3]DIRSETUP
setp stepgen.3.maxaccel       [JOINT_3]STEPGEN_MAXACCEL
setp stepgen.3.maxvel         [JOINT_3]STEPGEN_MAX_VEL
setp stepgen.3.position-scale [JOINT_3]STEP_SCALE

net z-pos-cmd joint.3.motor-pos-cmd => stepgen.3.position-cmd
net z-pos-fb stepgen.3.position-fb  => joint.3.motor-pos-fb
net z-enable joint.3.amp-enable-out => stepgen.3.enable

net both-home-z                     => joint.3.home-sw-in
net both-home-z                     => joint.3.neg-lim-sw-in
net both-home-z                     => joint.3.pos-lim-sw-in

net z-step                          <= stepgen.3.step
net z-dir                           <= stepgen.3.dir



##############################################################################
#
#
#
##############################################################################
net estop-out <= iocontrol.0.user-enable-out
net estop-out => iocontrol.0.emc-enable-in

loadusr -W hal_manualtoolchange
net tool-change iocontrol.0.tool-change => hal_manualtoolchange.change
net tool-changed iocontrol.0.tool-changed <= hal_manualtoolchange.changed
net tool-number iocontrol.0.tool-prep-number => hal_manualtoolchange.number
net tool-prepare-loopback iocontrol.0.tool-prepare => iocontrol.0.tool-prepared

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 07.10.2019, 22:00

Zumindest weiß ich mittlerweile welche Werte für den Anfang als Ausgangsbasis brauchbar sind, nur scheint LinuxCNC die Werte für STEPLEN, STEPSPACE, DIRSETUP und DIRHOLD aus der .ini einfach zu ignorieren bzw. durch 100k zu ersetzen. Damit läuft natürlich gar nix. Über die manuelle Kalibrierung lassen sich die Werte ändern aber das kann keine Lösung sein.


Hier sieht man den Fehler:

Die Werte der .ini werden ignoriert.
Bildschirmfoto vom 2019-10-07 17-27-02.png
Bildschirmfoto vom 2019-10-07 17-30-23.png


Hier noch vier Bilder:
EGC4B0CWwAAlJ9r.jpeg
EGC4B0VWsAAN96g.jpeg
EGC4Bz4XkAA2Neq.jpeg
EGC4Bz8WsAAweVf.jpeg

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 08.10.2019, 20:56

Fehler gefunden.

Der StepConf Wizard erstellt automatisch eine DualStep Konfiguration. Dabei werden die Werte ignoriert.

Nachdem alle DualStep-Zeilen aus den .hal Datei gelöscht wurden war es möglich die Motoren einzustellen. Im LinuxCNC Forum hieß es dass DualStep in meinem Fall evtl. besser wäre. Wird morgen getestet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste