Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Fräsmotoren / HF-Spindeln, Frequenzumrichter
ravenbs
Beiträge: 65
Registriert: 14.12.2017, 12:40

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von ravenbs » 29.06.2019, 12:19

Ich kanns nur von der RATTM sagen, vermute aber ähnliche Größenordnung.

Spindle blowing dust/seal gas pressure (MPa) 0.2-0.25
Spindle gas seal gas flow (L/min) 65±10 (When on Working)

MaxH
Beiträge: 7
Registriert: 10.04.2019, 10:56

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von MaxH » 29.06.2019, 13:19

Dann könnte (in der Theorie) eine Thomas 2660 von ebay die schnellste Lösung sein. Außer das man zwei getrennte Kreise hat da sie nur 3Bar schafft. D.h Feinfilter und dergleichen bräuchte man doppelt.
Allerdings wäre die Thomas ggf auch für vorhandene MMS super, also eventuell würden sich die zwei Kreise rentieren bevor immer ein, tendenziell lauterer, kompressor anspringt.
Aber ich habe auch erhöten Fokus auf Lautstärke.

Liebe Grüße,
Max

Stud54
Beiträge: 755
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von Stud54 » 29.06.2019, 13:27

Ich hab den....reicht aus für ne Spindel, MMS, und auch für ne kleine Sandstrahlanlage, wenn die Fräse nicht läuft.
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2448625742

Die Thomas Pumpe wird dir bei der Regelung einen kleinen Strich durch die Rechnung machen, ein Druckregler arbeit bei pulsierendem Luftstrom nicht. Daher müsstest du noch einen Behälter anbringen, samt Regelung. Da bist di also doch wieder bei nem kleinen Silent Kompressor.

Dann lieber einmal richtig Geld ausgeben, Festo Feinstfilter dran...gut ist.

Olli-CNC
Beiträge: 217
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von Olli-CNC » 30.06.2019, 08:58

Stud54 hat geschrieben:
29.06.2019, 13:27
Ich hab den....reicht aus für ne Spindel, MMS, und auch für ne kleine Sandstrahlanlage, wenn die Fräse nicht läuft.
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2448625742
Genau den gleichen habe ich auch, der läuft 1A


Gruß
Olli

holographic
Beiträge: 107
Registriert: 13.05.2017, 07:42

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von holographic » 30.06.2019, 19:41

AE-CNC hat geschrieben:
27.06.2019, 12:49
holographic hat geschrieben:
07.05.2019, 21:27
Hallo max
Ich nutze die jianken 4,2 kW spindel
Habe mir auch einen passenden Halter bei Ali gekauft

Wenns noch aktuell ist kannst gerne fragen


Gruss
Alex
Darf ich fragen was dich die Jianken JGL 110 gekostet hat mit Versand und allem drum und dran? :dh
Hallo zusammen
bitte denkt an folgende Punkte:
400Hz ist gibt's die Spindel auch!
Die Lackierug konnte man sich mal aussuchen!
Was Max da schreibt ist schon auch mein Preis,
Ich würde mir aber Parfaite warm halten. Bisher habe ich keine besseren BT30 Aufnahmen gesehen.
Denk an die Spannzangen. Wafer ist da relativ flexibel.

Gruss
alex
Eigenbau CNC Fräse,
CSMIO IP M
IHSV57 180W Servo
Jianken JGL110 4,2 kW mit BT30 Wechsler
ABB ACS-550 Frequenzumrichter
Lenovo Thinkcenter P93 tiny
Dürrdental 4327 Kompressor
SIMCNC
Vetric Aspire
Deskproto
Fusion360

AE-CNC
Beiträge: 40
Registriert: 28.03.2019, 18:57

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von AE-CNC » 04.07.2019, 19:10

Zur Info an alle die aktuell Überlegen sich eine Jianken Spindel zu kaufen:

Jianken ist im September auf der EMO Messe in Hannover.
Wer Interesse hat und sich die nächsten Tage noch bei Wafer meldet hat die Gelegenheit die Spindel ohne Versandkosten und Zollgebühren zu ergattern. Wafer und Team sind gerade an den Planungen für die Messe und versenden bis Ende Juli alle Artikel die Sie auf der Messe ausstellen. In meinem Fall habe ich eine JGL-110 angefragt. Ich muss mich zwar noch bis September gedulden, dafür zahle ich aber nur 1350€ Endpreis für die Spindel :dh

Gruß Andi

DaDiesel
Beiträge: 45
Registriert: 29.07.2018, 21:21

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von DaDiesel » 04.07.2019, 23:32

Nabend,

Bieten Sie das offiziell an?
Dachte Messeware muss genauso ausgeführt werden wie diese eingeführt wurde
ansonsten muss Zoll gezahlt werden.

Mfg

AE-CNC
Beiträge: 40
Registriert: 28.03.2019, 18:57

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von AE-CNC » 07.07.2019, 12:47

Auf Nachfrage hat Sie mir das Angeboten. Wie die das mit dem Zoll regeln ist ja nicht mein Problem. Aber allein 200€ Versand sparen ist schon eine Hausnummer. :dh

Marco
Beiträge: 360
Registriert: 24.11.2016, 18:10

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von Marco » 07.07.2019, 18:07

Ich hatte das genauso gemacht bei meiner Spindel. Mit dem zurück mitnehmen. Wenn du auf einer Fahrradmesse bist verkaufen die Chinesen fast alles und nehmen nur noch ein Bruchteil mit nach Hause.

DaDiesel
Beiträge: 45
Registriert: 29.07.2018, 21:21

Re: Jianken und Rattm 100/110 Fragen.

Beitrag von DaDiesel » 07.07.2019, 20:47

Was hätte sie den normal gekostet und was zahlst denn jetzt ?
Zur Ersparniss müsste ich noch 180€ Sprit und 1 Übernachrung abziehen :P

Wie läuft es dann die Übergabe ? schleppst dann 30kg auf der Messe mit Rum :fefa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast