Vakuumtisch nur 16mm hoch

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
sswjs
Beiträge: 560
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von sswjs » 06.08.2022, 15:39

Moin,

mir wird langsam klar, was du machen willst. Eine Konstruktion mit einseitigem Vakuumanschluß ist sogar im Thread. Also machbar ist das.

Und ja MDF ist billiger, ist aber als Unterbau gar nicht geeignet. Wenn schon, dann nimm eine Siebdruckplatte. Beachte aber bitte die inneren Spannungen in den Materialien. Ich hab da schon böse Lehrgeld zahlen müssen.


sswjs, aka Jens
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Daywalker
Beiträge: 40
Registriert: 11.12.2016, 11:03

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von Daywalker » 09.08.2022, 21:06

Muss nochmal Nerven :D

Hat schonmal jemand die Absaugung Zentral unter der Platte bzw. in der Section gemacht ? Gut / Nicht Gut ??

Angedacht war HT40 Verohrung bzw. Staubsaugerschlauch bis an die Platte unter der Maschine zu führen und in die Siebdruckplatte (Grundplatte) ein 40er HT 45° Stutzen zu in die Siebdruckplatte zu verkleben und somit auf die Messing Röhrchen & Schläuche zu Verzichten.

Ist noch nicht Finale Version. Aber so wäre es angedacht.
Grundgestell v4.png
Gruß Udo

sswjs
Beiträge: 560
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von sswjs » 10.08.2022, 12:41

Moin,
Daywalker hat geschrieben:
09.08.2022, 21:06
Muss nochmal Nerven :D
och nööööööö....


...aber mal im Vertrauen, du nervst nicht.

Daywalker hat geschrieben:
09.08.2022, 21:06
Hat schonmal jemand die Absaugung Zentral unter der Platte bzw. in der Section gemacht ? Gut / Nicht Gut ??
Also so zentral hat's noch keiner versucht, allerdings hat man schon mal versucht die Absaugungen zusammen zu legen.

War nicht von Erfolg gekrönt. Entweder du konstruierst es sternförmig, dann geht's vielleicht, oder du nimmst meine kleinen Röhrchen. Bei der Sternform hab ich aber gar keine Erfahrung.

Sagen wir's mal so, es wurde schon viel probiert, aber jeder, der so große Änderungen gemacht hat, ist auf die Schnauze geflogen. Ich muss in meinen Entwurf unwissentlich einen gigantischen Kopierschutz mit eingebaut haben. Entweder so nachbauen und freuen , daß es funzt, oder siehe oben. :fumb


Falls du mal eine Nachbaustorry für 'ne Sorrotec lesen willst: https://hobbyline.info/forum/index.php? ... -ausbruch/

Ohne meine Hilfe ging's einfach nicht.


sswjs, aka Jens
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Daywalker
Beiträge: 40
Registriert: 11.12.2016, 11:03

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von Daywalker » 24.08.2022, 22:11

So, erster Kleiner Versuch ist schon mal Gut gelaufen. Wollte mich erstmal in das Material einfinden, da man ja öfters liest das die dünnen Wände Abbrechen beim Ausfräsen. Hab somit einen 400x300 Tisch für meine kleine Maschine aus dem PVC Hartschaum gefräst. Nach 25min is das Teil Fertig von der Maschine gefallen.

Muss aber dazu gestehen, das ich dass ganze in der Firma auf einer Datron mit 40k Spindle und Vakuumtisch mit 5kw Drehschieberpumpe gefräst habe.
Das Saubermachen danach war jedoch nicht so Lustig :roll: (Statische Aufladung). Mit Fusion360 und dem Kontur (Dünnwand-Modus) hat das ganze auch gut geklappt, somit war das CAM Programmieren auch keine Herrausforderung. (Hab mal gelesen das du "Jens" stellenweise das ganze Manuell Programmierst und dort zum teil auch lange dran sitzt.)

Bezüglich Großem Tisch:

Hab bei meinen Recherchen die Stepcraft Maschinen bzw. Vakuumtische gesehen, die haben auch ein Großes Zentrisches Absaugrohr in der MDF/Spann- Grundplatte und Packen dort auch ne MDF als Opferplatte drauf, jedoch hängt dort auch ein Großer SKV oder Drehschieberpumpe dran. Somit überlege ich bei mir noch die Platte in 4 Kammern aufzuteilen (einzeln Abschaltbar) und wie du schon sagtest eine Art Sternförmigen Ring um die Ansaugbohrung zu Konstruieren.

Zur Not könnte man das ganze wieder Wegfräsen und einen "Forex" Stopfen einkleben.


Naja, der erste Erfolg ist geglückt. Nun werd ich noch überlegen wie und wann ich die Große Platte mache.
20220824_191730 (1).jpg
Gruß Udo

sswjs
Beiträge: 560
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von sswjs » 25.08.2022, 14:57

Moin,

na gucke sieht doch gut aus.
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11
Muss aber dazu gestehen, das ich dass ganze in der Firma auf einer Datron mit 40k Spindle und Vakuumtisch mit 5kw Drehschieberpumpe gefräst habe.
Na ja, mit so was kann und will ich mithalten. Ich hab das ja für's Hobbyfräsen entwickelt. (Und eigentlich nur für mich :veral )
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11
Das Saubermachen danach war jedoch nicht so Lustig :roll: (Statische Aufladung).
Das ist normal, wenn du keine Absaugung hast.
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11
Mit Fusion360 und dem Kontur (Dünnwand-Modus) hat das ganze auch gut geklappt, somit war das CAM Programmieren auch keine Herrausforderung.
Ja, das mit dem Dünnwandmodus war richtig. Und es part natürlich auch Zeit beim CAM.
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11

(Hab mal gelesen das du "Jens" stellenweise das ganze Manuell Programmierst und dort zum teil auch lange dran sitzt.)
Aber richtig lange teilweise. Das hat aber den Grund Fräszeiten einzusparen. Bei meinen Großen hab ich so 20 Minuten an Leerfahrten "wegoptimiert".

Hat aber nur Sinn, wenn du, wie ich, Serienproduktion machst.
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11
Hab bei meinen Recherchen die Stepcraft Maschinen bzw. Vakuumtische gesehen, die haben auch ein Großes Zentrisches Absaugrohr in der MDF/Spann- Grundplatte und Packen dort auch ne MDF als Opferplatte drauf, jedoch hängt dort auch ein Großer SKV oder Drehschieberpumpe dran. Somit überlege ich bei mir noch die Platte in 4 Kammern aufzuteilen (einzeln Abschaltbar) und wie du schon sagtest eine Art Sternförmigen Ring um die Ansaugbohrung zu Konstruieren.
Na ja, das mit Stepcraft ist so eine Sache. Ich hab zwar den ersten Tisch für eine Stepcraft entwickelt und in deren Forum vorgestellt, aber die haben die Idee sofort geklaut. Gott sei dank aber nicht gut umgesetzt. Wenn man eine große Drehschieberpumpe dranhägen muss, ist das Ziel eh verfehlt.

Der Staubsauger war bei mir immer als Vakuumerzeuger vorgesehen.

Und ja, für das, was du vor hast, fehlt mir die Erfahrung. Hier betrittst du "Neuland".
Daywalker hat geschrieben:
24.08.2022, 22:11
Naja, der erste Erfolg ist geglückt. Nun werd ich noch überlegen wie und wann ich die Große Platte mache.
Na dann noch viel Erfolg.


sswjs, aka Jens
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Gerke
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2022, 16:34

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von Gerke » 25.08.2022, 16:46

Hallo,

ich bin vollkommen neu hier und freue mich, dass ich dies hervorragende Forum gefunden habe. Und dazu gleich das Thema, mit dem ich mich schon länger beschäftige.

Ich bin Modellbahner, Spur H0, und fräse alle meine kleinen Häuser incl. Fenster selbst aus 1mm oder 2 mm Flugzeugsperrholz.Dazu habe ich mir eine kleine CNC Fräse (Sainsmart CNC 3020 Pro max) gekauft, die für meine Zwecke ausreicht. Das Problem sind bei meinen Arbeiten die kleinen Teile. Dazu hätte ich gerne einen Vakuumtisch in der Größe 30 cm x 20 cm. Dazu kommt, daß bei meiner Fräse der Tisch fährt und nicht das Portal.

Kann man das auch mit so einem Vakuumtisch realisieren? Wenn dieser Beitrag nicht hierhin gehört, kann ihn der Admin vielleicht verschieben. Ich bin übrigens 80 Jahre alt und freue mich, noch jeden Tag Neues zu erlernen.

Greundliche Grüße,
Gerd

sswjs
Beiträge: 560
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von sswjs » 25.08.2022, 19:07

Moin,
Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 16:46
ich bin vollkommen neu hier und freue mich, dass ich dies hervorragende Forum gefunden habe. Und dazu gleich das Thema, mit dem ich mich schon länger beschäftige.
Na dann herzlich willkommen.
Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 16:46
Dazu hätte ich gerne einen Vakuumtisch in der Größe 30 cm x 20 cm. Dazu kommt, daß bei meiner Fräse der Tisch fährt und nicht das Portal.
Also, daß der Tisch fährt, damit haben meine Tische keine Probleme. Man macht die Dibondplatte länger und fräst Haltestreifen für die Schläuche mit. Solch einen Tisch hab ich schon mal gefräst, allerdings in 800x400mm. Und hier wären wir schon bei der Crux, 300x200 ist so klein, das fast nichts mehr drauf hält. Wenn man den, wie ich, mit einem Staubsauger betreibt. Hier wird dann schon was stärkeres benötigt. Seitenkanalverdicher oder Drehschieber mit 400mBar Unterdruck. Dann geht das eventuell noch, aber es wird schon teuer.
Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 16:46
Kann man das auch mit so einem Vakuumtisch realisieren?
Klar siehe oben.
Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 16:46
Wenn dieser Beitrag nicht hierhin gehört, kann ihn der Admin vielleicht verschieben. Ich bin übrigens 80 Jahre alt und freue mich, noch jeden Tag Neues zu erlernen.
Nein, nein, der gehört schon hier her und ich find es faszinierend, daß es doch Menschen gibt, die auch noch in dem Alter was lernen wollen. :dh


sswjs, aka Jens
Zuletzt geändert von sswjs am 25.08.2022, 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Gerke
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2022, 16:34

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von Gerke » 25.08.2022, 22:21

Hallo Jens,

danke für deine Antwort, die leider nicht so ganz zufrieden stellt.

aber wenn meine Größe 30 cm x 20 cm schon problematisch ist, wie hat man das denn gelöst bei noch kleineren Vakuumtischen, etwa zum Fräsen von Platinen? Da dürfte doch gar nichts gehen?

Hochsommerliche Grüße,
Gerd

sswjs
Beiträge: 560
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von sswjs » 25.08.2022, 23:41

Moin,
Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 22:21
danke für deine Antwort, die leider nicht so ganz zufrieden stellt.
na ja, irgendwann ist halt die Fläche so klein, das nix mehr hält. Bauen ist kein Problem, allerdings ohne Garantien.

Gerke hat geschrieben:
25.08.2022, 22:21
aber wenn meine Größe 30 cm x 20 cm schon problematisch ist, wie hat man das denn gelöst bei noch kleineren Vakuumtischen, etwa zum Fräsen von Platinen? Da dürfte doch gar nichts gehen?
Och da geht noch viel, nur das Vakuum darfst du dann nicht mehr anfräsen oder anbohren.

Hier siehst du mal ein Hochvakuumpad zu Pertinaxfräsen
Vakuumpad.jpg
Das hält bombastisch, aber nur mit 900mBar Unterdruck einer Drehschieberpumpe. Die haltende Fläche ist übrigens gerade mal 40cm² groß.

sswjs, aka Jens
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Gerke
Beiträge: 6
Registriert: 25.08.2022, 16:34

Re: Vakuumtisch nur 16mm hoch

Beitrag von Gerke » 26.08.2022, 10:24

Hallo Jens,

dann stelle ich mir die Kontruktion so vor: ich baue mir aus luftundurchlässigem Material eine "Wanne". Darin platziere ich die "Saugplatte" aus glattem Styrodur, 10 mm dick mit 8 mm Nuten, und darauf kommt eine 3 mm starke luftdurchlässige MDF-Platte als Opferplatte. Kleine Werkstücke können dann mit einer Frischhaltefolie über das Werkstück und die gesamte Platte abgedichtet werden. Stimmt das so?

Grüße,
Gerd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast