Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
Stud54
Beiträge: 831
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Stud54 » 18.11.2019, 19:33

Absolut unkritisch, solange di eben den Pegel hoch hälst. 12V ist schon arg mager für 24V Inis, geht aber in der Regel....

kollabierer
Beiträge: 46
Registriert: 13.06.2019, 09:44

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von kollabierer » 19.11.2019, 06:27

Sehe da auch kein grundsätzliches Problem bezüglich der Kabel/Verschaltung
Gruß, Micha

millhouse_
Beiträge: 328
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 19.11.2019, 23:02

Nice. Das spart Geld und Kabel in der Schleppkette.

millhouse_
Beiträge: 328
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 29.11.2019, 14:08

Die 12v Versorgung für Lüfter und Referenzschalter ist schonmal in Position:

12v.jpg
back.jpg


Der Nothaltschalter hat endlich ein Kabel:

estop.jpg


Die Schleppkette für Z muss noch gekürzt werden:

side.jpg
2019-11-27 12.08.29.jpg



PS: Das Vieh wird langsam ganz schon klotzig.

dami
Beiträge: 32
Registriert: 18.07.2019, 19:35

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von dami » 29.11.2019, 18:37

Wenn ich mir die ganze Verkabelung anschaue graust es mir schon in Hinblick auf mein Projekt.
Wo soll „das Vieh“ denn final stehen?

dami

millhouse_
Beiträge: 328
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 29.11.2019, 21:52

Völlig zurecht. Ging mir heut nicht anders. Um ehrlich zu sein weiß ich nicht mal ob sich die Kabel die aus der Kette kommen ohne Knoten wieder zurechtlegen lassen. :wf

Unterbringung ist noch nicht geklärt.

millhouse_
Beiträge: 328
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 30.11.2019, 22:23

Der 12V Hauptverteiler kommt ganz links ans Protal:

2019-11-30 22.03.04.jpg


An die Z Achse kommt ein Reihenklemmenblock für die Referenzschalter. Wo genau steht noch nichts fest:

2019-11-30 22.04.13.jpg
2019-11-30 22.03.51.jpg
2019-11-30 22.03.38.jpg


Vom Verteiler gehen dann 12V an die Z Klemmen. Die Kabel der Schalter sind lang genug um für Z & X ohne Verlängerung auszukommen. Die Signalkabel werden dann dort direkt von dem 3 adrigen Kabel abgenommen. Um den Stromfluss in Steuerungsrichtung zu blockieren wird eine Diode zwischengeschalten. Ob im Schrank selbst oder direkt an den Z Klemmen wird sich noch zeigen.

Achso.. Die Schaumstoffblöcke auf denen die Fräse stand sind weg. Stattdessen wurden Rollen unten angeschraubt. Lässt sich trotz Rollen überraschend schwer schieben. Und die Angaben bzgl. Lochabstand sind scheinbar auch nicht genormt. Unter Lochabstand versteh ich von Lochmitte zu Lochmitte und nicht von Lochbeginn zu Lochbeginn.. Scheiß drauf. Wurden jetzt halt nur mit zwei Schrauben befestigt...

Tilman
Beiträge: 172
Registriert: 20.11.2018, 22:02

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Tilman » 30.11.2019, 23:02

Ähm, Du hast aber nicht vor, die Klemmen an den Stellen so ungeschützt zu montieren, oder? :shock:

Viele Grüße
Tilman

millhouse_
Beiträge: 328
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 30.11.2019, 23:04

Ein Plastikdeckel wird schon noch im Budget sein. :D Ansonsten sind es ja eh nur 12V.

Stud54
Beiträge: 831
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Stud54 » 30.11.2019, 23:21

Dann musst du dich auf Holz und Kunststoffe beschränken...Alu eher nicht...:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast