Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
Stud54
Beiträge: 724
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Stud54 » 16.10.2019, 13:36

Genau....dafür sind die da....😏

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 16.10.2019, 13:54

Gibts die auch in billiger?

Stud54
Beiträge: 724
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Stud54 » 16.10.2019, 15:14

Billiger als was....😜
Nein, die gibts nicht für billig....

Dave
Beiträge: 54
Registriert: 22.10.2016, 10:45

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Dave » 16.10.2019, 16:12

Ich hab einen alten Office PC mit den Mesa-Karten am laufen, der hat zwar etwas bessere Werte als dein Rechner, aber auch noch nicht wirklich gut. Dennoch schaffe ich mit der Mesa Hardware 6m/min mit 25 Mikroschritten an einer 5mm Gewindesteigung. Wobei dann eher die Schrittmotoren und die Endstufen die begrenzenden Faktoren sind und nicht die Mesa Karte

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 16.10.2019, 17:13

Gut zu wissen. Das heißt ich werd nur die Übersetzung über Riemenantrieb ändern. 280.- sind mir im Moment zu viel. Wenn später Servos kommen wirds nicht vermeidbar sein.

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 17.10.2019, 11:19

Weiß jemand ob die 180W JMC Servos für meine Fräse reichen würden?

Stud54
Beiträge: 724
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von Stud54 » 17.10.2019, 11:27

Würde ich dir nicht empfehlen....da sind null Reserven.

Jedes normale CL Steppersystem ist da eher besser.

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 17.10.2019, 13:15

Eigentlich waren 400W KRS Servos angedacht. Die Treiber werden allerdings über 3 Phasen versorgt und fallen damit weg. Sorotec hat die 400W JMC Servos nicht mehr im Angebot. Gabs mit denen Probleme?


Noch kurz zu den .ini Parametern in LinuxCNC:

Irgendwo stand das STEPGEN_MAX_VEL ~20% höher sein sollte als MAX_VELOCITY. Auf der LinuxCNC Seite steht allerdings was von 1-10%. Also war da noch ein bisschen Spiel. In der Theorie sind mit nem zugedrückten Auge und Glück 4500mm/min drinn.

In der Praxis wäre die BASE_PERIOD aber alle 20min mal zu kurz. Irgendwann kommt immer der Punkt an dem die Latenzzeit eigentlich eine Baseperiod von >80000 brauchen würde. Eigentlich sogar eher 90000. Zumindest gabs gestern im Latenztest einen Peak von über 80k. Lief aber auch einiges im Hintergrund.

Spielen Zugriffe auf langsame HDDs da irgendwie auch ne Rolle? Sowas kann ja blockieren. Werd mal /var/log & /tmp als tmpfs mounten. Dann kritzelt zumindest das nur in den RAM.


Da sind noch eine handvoll Steps drinn! Die nehm ich mit. :am Latenztest läuft grad und sieht bisher bzgl. des Max Interval besser aus als vorher. Werd ihn noch ne Weile laufen lassen und dann berichten ob und was es gebracht hat.

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 17.10.2019, 13:48

Firefox Cache auf RAM gelegt. /tmp & /var/log als Ramdisk gemounted und die fiesen Peaks scheinen weg zu sein. Maximalwert knapp unter 70k. Vorher einmal knapp unter 90k, mindestens aber knapp unter 80k. :ugeek:

millhouse_
Beiträge: 271
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Katatonische Rennsau.. Hobby CNC aus Aluminium/-profilen

Beitrag von millhouse_ » 18.10.2019, 01:49

Das hier hats gebracht:

http://wiki.linuxcnc.org/cgi-bin/wiki.p ... _And_GRUB2


"isolcpus=2,3 " für den QuadCore.

MaxInterval bisher unter 45k (wird nach länger Zeit vermutlich irgendwo <50k liegen), Und MaxJitter 1/3 von vorher.


Bin zufrieden. Jetzt kann ich mit Steps richtig prassen. :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast