Micro VMC

Stellt Eure Planungen & Eigenbauten vor ...
Olli-CNC
Beiträge: 672
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: Micro VMC

Beitrag von Olli-CNC » 28.09.2023, 19:03

Also mit meinem Servo und 3:1 Untersetzung ist "nett", mehr nicht.
Groß Span nehmen ist da nicht, deswegen will ich umbauen.
Allerdings ist es nicht leicht das passende zu nem guten Kurs zu finden.
50er Untersetzung wäre super, 80er geht auch noch.
Mit mehr wirds dann langweilig :lol:


Gruß
Olli

KarlG
Site Admin
Beiträge: 4372
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Micro VMC

Beitrag von KarlG » 28.09.2023, 19:23

Olli-CNC hat geschrieben:
28.09.2023, 19:03
50er Untersetzung wäre super, 80er geht auch noch.
Mit mehr wirds dann langweilig :lol:
Hihi! Wobei das für eine indizierte 4. Achse eigentlich wurscht ist, wenn die anderhalb Sekunden für eine 180°-Drehung braucht. Bei echtem 4(5-)Achs simultan sieht das schon anders aus. Man könnte sich aber auch eine Fixierung ausdenken, wenn die sonst genau genug ist. Also bspw. eine Fahrradscheibenbremse mit Zylinder, den man direkt mit Druckluft beaufschlagt. Dann per M-Befehl "lock" und "unlock" - damit kannst auch Späne machen.... :D

Gruss
Karl


anton610
Beiträge: 159
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Micro VMC

Beitrag von anton610 » 11.12.2023, 22:11

Hallo,

der vorerst letzte Teil der Adaptierung:

Es wurden Glasmaßstäbe an XY und Z angebaut.
Auflösung 0,001 (nicht das mans messen könnte :D )

Gründe waren:
  • die Kreise werden noch etwas runder
  • Linuxcnc kann die Werte das wunderbar verarbeiten
  • Preislich hält sich der Einbau in Grenzen - ca. 250€ für die GMS

1702328734147.jpg
1702328734131.jpg
1702328734117.jpg
1702328734100.jpg
Lg a.

Olli-CNC
Beiträge: 672
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: Micro VMC

Beitrag von Olli-CNC » 12.12.2023, 08:49

Sehr schön gemacht :dh

An meiner Drehe sind ja auch GMS eingeplant zusammen mit LinuxCNC, dann weiß ich ja, wen ich bei Fragen nerven kann, wenn ich darf :lol:


Gruß
Olli

anton610
Beiträge: 159
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Micro VMC

Beitrag von anton610 » 12.12.2023, 11:29

Klar!
War relativ einfach. Auch das PID Tuning.
Talla83 hat da in seinem YT Chanel viel gute Info.

Lg a.

anton610
Beiträge: 159
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Micro VMC

Beitrag von anton610 » 25.01.2024, 11:25

Hallo,

muss meine obere Antwort revidieren: war doch nicht so einfach.

Hatte in der Maschinenkonfiguration in Linuxcnc einige Fehler, die keine PID Regelung zuließen.
Nach längerer Suche mit Unterstützung (Discord) konnte das aufgelöst werden und PID-Tuning funktionierte:

PID Beispiel:
1706177753631.png
Maßhaltigkeit:

Referenz:
1706177671475.jpg
Frästeil:
1706177671451.jpg
1706177671463.jpg
1706177671440.jpg
1706177671440.jpg (29.55 KiB) 398 mal betrachtet

Lg a.

KarlG
Site Admin
Beiträge: 4372
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Micro VMC

Beitrag von KarlG » 25.01.2024, 13:23

anton610 hat geschrieben:
25.01.2024, 11:25
Maßhaltigkeit:
Nö - also 2µ Differenz sind ja völlig unakzeptabel...
..gib DIr mal ein bisserl Mühe! :D

Gruss
Karl

anton610
Beiträge: 159
Registriert: 12.07.2018, 15:57

Re: Micro VMC

Beitrag von anton610 » 25.01.2024, 21:07

Ok beim nächsen Mal... Schlichtdurchgang wiederholen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast