CNC drehen mit Mach 3

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
rotorfreak
Beiträge: 9
Registriert: 08.06.2016, 20:56

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von rotorfreak » 11.10.2018, 09:13

Hallo Michael, habe mir dein Video angeschaut „Angetriebene Werkzeuge an Drehmaschinen“.
Wieder sehr schön gemacht👍
Frage: wie setzt du die Drehachse fest,bzw. drehst du sie in einem bestimmten Winkel?

Grüße
Claus

nachtfalke0126
Beiträge: 149
Registriert: 26.04.2018, 23:27

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von nachtfalke0126 » 22.12.2018, 19:10

Hallo, in dem Video hab ich nur mit der Hand die Spindel weitergedreht. Es ist natürlich möglich einen Schrittmotor mittels Zahnriemen mit der Spindel zu synchronisieren aber das kann ich dann mit meiner Fräse auch machen.

Hab's nur probiert da ich kleine Löcher brauchte und in dem Drehbank Wechsler den Proxxon leicht einspannen kann... :dance

jossel
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2017, 08:41

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von jossel » 27.01.2019, 06:26

Hallo Michael,

ich habe ja heute nicht schlecht gestaunt. :?
Meine Drehbank habe ich jetzt so weit, das sie mit Mach 3 läuft. Nun wollte ich deine tollen Videos nutzen, um mich weiter in die Thematik einzuarbeiten.
Doch leider sind alle Videos gelöscht :o :o
Was ist da passiert? Kommen die noch mal wieder?
Gruß aus Leipzig
Thomas

nachtfalke0126
Beiträge: 149
Registriert: 26.04.2018, 23:27

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von nachtfalke0126 » 11.02.2019, 21:36

Hallo Michael,

ich habe ja heute nicht schlecht gestaunt. :?
Meine Drehbank habe ich jetzt so weit, das sie mit Mach 3 läuft. Nun wollte ich deine tollen Videos nutzen, um mich weiter in die Thematik einzuarbeiten.
Doch leider sind alle Videos gelöscht :o :o
Was ist da passiert? Kommen die noch mal wieder?


Hallo, ja werden wieder reingestellt. Musste alles überarbeiten und mit den Herstellern zuerst abklären ob ich ihre Maschinen überhaupt zeigen darf. :wf

Diesen Samstag kommt in meinem YouTube Kanal wieder ein Video wo ich das Gewinde drehen mit Mach3 erkläre. Die Videos über Nullpunkt bei Serienproduktion und Werkzeugspeicher hab ich auch schon wieder reingestellt.

Hast du noch Wünsche?

Gruß Michael

jossel
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2017, 08:41

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von jossel » 13.02.2019, 06:41

Hallo Michael,

vielen Dank. :dance :dh
Über neue Videos freue ich mich natürlich.
Gruß aus Leipzig
Thomas

nachtfalke0126
Beiträge: 149
Registriert: 26.04.2018, 23:27

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von nachtfalke0126 » 14.02.2019, 07:17

Hab vor insgesamt drei zu machen.

1. Aussenkontur mit Gewindefreistich und Fase

2. Metrisches Rechtsgewinde M20x1.5

3. Linksgewinde M20x1.5

Gruß
Michael

jossel
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2017, 08:41

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von jossel » 15.02.2019, 06:05

nachtfalke0126 hat geschrieben:
14.02.2019, 07:17
1. Aussenkontur mit Gewindefreistich und Fase
2. Metrisches Rechtsgewinde M20x1.5
3. Linksgewinde M20x1.5
Klingt gut :dh
Gruß aus Leipzig
Thomas

jossel
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2017, 08:41

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von jossel » 15.02.2019, 06:08

Hallo Michael,

ich hätte da noch eine Frage.

Die Endschalter dienen nur der Referenzfahrt?
Du errechnest damit nicht automatisch den Nullpunkt der Achsen.
Speziell in X, da wäre es doch gut, wenn der Nullpunkt im Drehzentrum liegt, oder?
Gruß aus Leipzig
Thomas

nachtfalke0126
Beiträge: 149
Registriert: 26.04.2018, 23:27

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von nachtfalke0126 » 15.02.2019, 08:28

Die Endschalter dienen nur der Referenzfahrt?
Du errechnest damit nicht automatisch den Nullpunkt der Achsen.
Speziell in X, da wäre es doch gut, wenn der Nullpunkt im Drehzentrum liegt, oder?
Mit der Referenzfahrt sage ich Mach3 wo mein Maschinennullpunkt ist. Ich habe ihn genau in Z am Futterflansch und in X in 0.
Natürlich kann ich hier keine Endschalter montieren denn da würde bei jeder Referenzfahrt der Schlitten ins Backenfutter krachen...

Nun kann ich aber Mach3 sagen wo sich die Endschalter befinden und wie weit sie von meinem Maschinennullpunkt entfernt sind. Diesen Wert gebe ich ein und Mach3 rechnet sich das dann aus.

Da ich meine Werkzeuge im Werkzeugspeicher alle nach diesem Punkt eingemessen habe ist nach der Referenzfahrt automatisch mein gesamtes Werkzeug eingemessen. Ich brauch also nur mehr in Z den Nullpunkt setzen, da die Werkstücke immer verschiedene lang sind, und kann dann gleich mein Programm schreiben und starten. Für ein anderes Werkzeug programmiere ich einen Werkzeugwechsel z.B. einen Bohrer oder einen Abstechmeißel, fahre in eine Wechselposition mit einem Halt Befehl, wechsle das Werkzeug ein und kann gleich wieder weiterfahren.

Für die Korrektur der einzelnen Werkzeuge verwende ich wie üblich die Werkzeugkorrektur im Werkzeugspeicher.

Gruß
Michael

nachtfalke0126
Beiträge: 149
Registriert: 26.04.2018, 23:27

Re: CNC drehen mit Mach 3

Beitrag von nachtfalke0126 » 15.02.2019, 08:29

Ach und die Schalter sind natürlich doppelt belegt. Einmal für die Referenzfahrt und einmal für die Arbeitsraumüberwachung....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste