Frage(n) zum PoKeys57CNC

Steuerungssoftware, CAM, 2D/3D CAD, G-Code Editoren
Antworten
Pielo
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2017, 19:26

Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von Pielo » 20.07.2017, 19:40

Hallo,

ich bin recht neu auf dem Gebiet CNC-Controller und Co. Daher sind jetzt die ein oder andere Frage offen, bzw kommen sicher noch im laufe der Zeit.

- Wie kann ich die Relais ansteuern, bzw. was muss ich in Mach3 oder der PoKeys-Software konfigurieren um sie über G-Code (M3 oder M8) zu schalten?

***lg Pielo***

k2x
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2017, 14:47

Re: Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von k2x » 28.10.2019, 23:14

Ich hole den Thread noch einmal hoch. Ich weiß zwar, wie man die Relais ansteuert (glaube ich zumindest), allerdings funktioniert es bei mir nicht.

Das Board funktioniert prinzipiell, die Motoren verfahren und der Fehlerschalter reagiert auch. Ich habe in Mach 3 unter "Ports and Pins" die Spindel bei den Ouputs aktiviert und im Spindle Setup Output #1 für M3 und Output #2 für M4 konfiguriert. Im Pokeys Plugin habe ich unter "Pokeys Mapping" unter Pulse Engine-Outputs dem Relais1 den Output #1 und dem Relais 2 den Output#2 zugewiesen. Ich habe mich hierbei an diesem Video orientiert:


youtu.be/0SLFuM4tzuU

Leider passiert bei der Aktivierung der Spindel in Mach3 gar nichts. Die Relais reagieren weder auf M3, noch auf M4. Jemand eine Idee?

Boatsman
Beiträge: 14
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von Boatsman » 31.10.2019, 14:24

Servus,

Vielleicht hilft dir das weiter.

http://cncprint.blogspot.com/p/anschlus ... n-der.html

gibt es einen Grund warum du das über Relais steuern willt? dafür sind eigentlich die oc-Ausgänge da.

Mfg
Guido

k2x
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2017, 14:47

Re: Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von k2x » 31.10.2019, 21:13

Vielen Dank Guido, das klingt interessant und werde ich morgen 'mal ausprobieren. Ich werde dann berichten.

Ich hänge nicht am Relais, ich hatte mich halt an dem Video orientiert und dort funktioniert es ja.

Viele Grüße
Ulrich

TomTurbo
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2020, 23:19

Re: Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von TomTurbo » 12.02.2020, 22:35

Hallo zusammen

Ich bin neu hier. Um nicht gleich ein Riesen Thema aufzureissen passt das hier denke ich ganz gut.
Kurz zu mir: Thomas, 40 Jahre und aus der Schweiz nähe Basel. Schraube intensiv an Autos bzw. Motoren. Im Werkzeugpark befindet sich noch ein 50W Galvo Laser und ein 3D Drucker. Um kleinere exaktere Teile mal zu bearbeiten bzw. selber herstellen zu können hab ich mir ein kleines 5achs China "Graviermaschinchen" geholt. Natürlich mit defekter Steuerung und von Grund auf extrem labile Konstruktion....

Nun zum Problem:
Als Ersatz für die Steuerung habe ich mich für Pokeys57cnc entschieden, zusammen mit passendem Popendant Handrad und 5 einzelnen Closed loop Treiber / Stepper. Software ist Mach4 mit Lizenz.
Soweit alles mal angeschlossen und Plugin geladen. Funktioniert auch scheinbar auf Anhieb. Motor dreht sauber. Not-aus am Handrad sowie der separate vom roten Stecker reagiert auch.
Leider habe ich aber beim Starten von Mach4 immer die Fehlermeldung Pin52, dieser müsse belegt sein. Vielleicht bin ich zu doof. Trotz schönen Anschlussplänen/Pinbelegung und mehrmaligem lesen der Anleitung finde ich nirgends den Pin52?
Ich kann die Meldung einfach ein paar mal wegklicken und dann kann ich verbinden und es läuft. jedoch kam auch danach die Meldung hin und wieder. Das bedeutet ja dann auch einen Unterbruch welchen man gar nicht brauchen kann.
Das Pokeys hat auch eine Konfigurations-Software. in dieser gibt es die Möglichkeit den Pin52 zu deaktivieren ( welcher nun auch immer dieser Pin52 ist?) Leider kann ich speichern so oft ich will. er übernimmt es nicht dauerhaft. sobald ich mit wieder neu verbinde ist der pin wieder aktiv.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Teil bzw. eine Idee was ich falsch mache?

Besten Dank im Voraus und Grüsse aus dem Baselbiet
FehlermeldungPin52.PNG
Configpin52.PNG

Boatsman
Beiträge: 14
Registriert: 22.03.2019, 13:16

Re: Frage(n) zum PoKeys57CNC

Beitrag von Boatsman » 18.02.2020, 09:00

Servus,

Pin 52 ist Notaus und muss konfiguriert werden, am besten alle Notaus auf diesen Pin legen

mfG.
Guido

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christian Knüll und 2 Gäste