EdingCNC CPU5A4E

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
Arnowomo
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2024, 00:58

EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von Arnowomo » 13.02.2024, 01:16

Hallo Miteinander

Da es mein erster beitrag ist ein Paar worte zu mir.
Ich besitze seit 10 Jahren eine Galltech Emotion 1100 mit Kugelumlaufspindeln.
Die Mechanik ist immer noch sehr gut.
Die Maschine wurde immer mal wieder aufgerüstet, und ich war damit immer sehr zufrieden und konnte kleiner probleme immer selber lösen.
Haupsächlich benütze ich die Maschine für Modellbau Projekte wie Schiffe und Eisenbahnen.

Nun stehe ich jedoch an einem problem bei dem ich hilfe benötige.

Ich wollte auf die Software Eding CNC 5.0 Updaten, und dazu wurde ich aufgefordert Den CPU5AE zu Updaten.
Die verbindung war jedoch anfangs so dass ich Eding CNC nur einmal starten konnte. Danach musste der CPU neu gestartet werden um eine Verbindung herzustellen.
Das wurde immer schlimmer und ich entschied mich wieder die ältere Eding Software und den CPU wieder Downzugraden.

Mit der Eingabe aufforderung und dem Ping befehl zeigt es mir keine Fehler an. Laut diesen aussagen ist die Verbindung stabil.
Eding startet jedoch fast immer im Simulationsmodus.

Bevor ich nun ein ersatz CPU5A4E kaufe möchte ich hier mal fragen ob jemand noch andere fehler sieht welche zu diesem problem führen können.

sswjs
Beiträge: 796
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von sswjs » 13.02.2024, 03:58

Moin,

ich hab mir mal die Karte angesehen und du solltest noch einen USB haben. Läst sich die Karte noch damit ansprechen?


sswjs, aka Jens
Maschinen: BZT PFE1000 mit 1,5kW Suhner, High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Sorotec HL 4530 mit Kress FME-1050, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Arnowomo
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2024, 00:58

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von Arnowomo » 13.02.2024, 09:32

Hallo Jens
Ja, das Update habe ich mehrmals über die Eding Seite geholt und aufgespielt.
https://edingcnc.com/product/cpu5a4e/

sswjs
Beiträge: 796
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von sswjs » 13.02.2024, 11:20

Moin,

ich meinte nicht das Updateaufspielen per USB. Ich wollte wissen, ob deine Fräse noch über USB steuerbar ist-

Ich weiß, das Umrichten macht Arbeit und du solltest deine Netzwerk-Konfiguration vorher sichern.

Auf der Karte sind 2 Microchips. Aber nur der hinter der USB-Buchse ist für das Steuern deiner Fräse zuständig. Wir müssen erst mal rauskriegen, an welchem Chip es liegt, wenn du schon einen Hardwaredefekt vermutest.

sswjs, aka Jens
Maschinen: BZT PFE1000 mit 1,5kW Suhner, High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Sorotec HL 4530 mit Kress FME-1050, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Benutzeravatar
carbonkid
Beiträge: 237
Registriert: 28.09.2016, 16:08

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von carbonkid » 13.02.2024, 17:26

Wäre es denn nicht am einfachsten Eding CNC selbst zu fragen bzw. Sorotec welche diese Steuerung vertreiben, selbst nutzen und sich sicher sehr gut damit auskennen.?...oder wo hast du sie gekauft? Wir können hier Tausend Vermutungen aufstellen und es führt nichts an Ziel. Gegebenfalls kannst du das Teil einschicken und Sorotec überprüft ob das Teil noch okay ist.
Gruß Daniel

DiY Fräse : CSMIO-IP-M / JMC-iHSS57 / simCNC-CS-Lab / intel NUC6i3
3D Drucker: Anycubic Delta Linear

Arnowomo
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2024, 00:58

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von Arnowomo » 13.02.2024, 21:30

Hallo Miteinander
Einen kleinen Schritt bin ich schon mal weiter.
Mit meinem alten Win XP Computer habe ich den V5 ein weiteres mal mit dem neusten Update gefüttert.

Zu Testzwecken habe ich dann das Netzwerk und Eding CNC 5.0 installiert.
Von diesem PC aus funktionierte es einwandfrei.

Nun werde ich demnach mal nach fehler auf der PC seite suchen.
Oder geht Eding CNC 5.0 nicht unter Windows 7?

sswjs
Beiträge: 796
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von sswjs » 13.02.2024, 22:21

Moin,
Arnowomo hat geschrieben:
13.02.2024, 21:30
Oder geht Eding CNC 5.0 nicht unter Windows 7?
klar geht das unter Windows 7. Allerdings müsstest du das als Admin starten. Ich denke aber, das die Winows 7 Firewall die Kommunikation verhindert. Überprüf mal beides, Firewall und Netztwerk.

Sorotec hat das Handbuch auf deutsch -> https://www.upload.sorotec.de/doku/manu ... ndbuch.pdf

und auf Seite 25 findest du gelb unterlegt: Die Anwendung muss als Administrator gestartet sein und der Benutzer muss sie
haben Administratorrechte.

Im Handbuch wird erklärt, was du konkret einstellen musst.

sswjs, aka Jens
Maschinen: BZT PFE1000 mit 1,5kW Suhner, High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Sorotec HL 4530 mit Kress FME-1050, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Arnowomo
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2024, 00:58

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von Arnowomo » 15.02.2024, 16:08

Hallo Miteinander
Einige Stunden später! Es blieb mir nichts anderes wie die Firmware und Software nochmals neu zu installieren.
Dieses mal habe ich die Firmware vom CNC Rechner aus installiert.

Zugleich habe ich Windows 7 auf die neuste Version gebracht.

Die Verbindungsprobleme sind nun nur noch nach dem Rechnerstart einmalig! Dies kann ich beheben indem ich nach dem PC Start die Verbindung einmal trenne und danach wieder verbinde.

Somit kann ich ein Fehler vom CPU definitiv ausschliessen und werde nun bei Windows suchen um auch das noch zu beseitigen. Bei Win 7 ist das Problem scheinbar nicht ganz unbekannt.

Gruss Arno

KarlG
Site Admin
Beiträge: 4405
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von KarlG » 15.02.2024, 16:52

Moin,
Arnowomo hat geschrieben:
15.02.2024, 16:08
Die Verbindungsprobleme sind nun nur noch nach dem Rechnerstart einmalig! Dies kann ich beheben indem ich nach dem PC Start die Verbindung einmal trenne und danach wieder verbinde.
sind PC und das Eding-Board über ein Crossover-Kabel verbunden, oder ist da ein Hub/Switch dazwischen?
Im ersten Fall ist das ein "ganz normales" Verhalten, was sich abstellen lässt, indem man beide Seiten auf identische Parameter fest einstellt. Bspw. 100MBit/Halbduplex. Manchmal reicht es auch, eine Seite fix einzustellen, da zwei Netwerkinterfaces gleichzeitig versuchen, die optimale Verbindungsgeschwindigkeit auszuhandeln und das geht häufig schief.

Gruss
Karl

Arnowomo
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2024, 00:58

Re: EdingCNC CPU5A4E

Beitrag von Arnowomo » 16.02.2024, 14:47

Ich habe das Lan Kabel direkt ohne Router angeschlossen.
Bei der Netzwerkverbindung habe ich auf 100/ umgestellt. Wo genau meinst du auf der anderen Seite? IN der Software vom CPU5 ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste