Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Motioncontroller, Endstufen, mechanische/induktive Endschalter etc.
flipmode
Beiträge: 31
Registriert: 19.01.2020, 14:15

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von flipmode » 11.02.2020, 22:51

Lieferung bis April 2020.. :?

Ich weiß nicht so recht, direkt in HongKong bestellen, Zoll usw.

AE-CNC
Beiträge: 58
Registriert: 28.03.2019, 18:57

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von AE-CNC » 12.02.2020, 08:55

Ich war gerade in Kontakt mit Jason von Leadshine.
Er hat mir kommuniziert das die ES Serie mit 3-Phasen nicht mehr produziert wird.
Stattdessen hat er mir die CS-Serie empfohlen - allerdings haben diese Motoren nur 2-Phasen.

Bei Sorotec würde ich aber ungern kaufen da der Preis nicht gerade attraktiv ist.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Danke & Gruß,
Andi

Udo1
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2020, 11:24

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Udo1 » 13.02.2020, 12:24

Hallo,
evtl. hilft dir der Link weiter:
https://www.ebay.de/itm/3x-NEMA23-2Nm-C ... SwPbddsV-k

Gruß
Udo

AE-CNC
Beiträge: 58
Registriert: 28.03.2019, 18:57

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von AE-CNC » 13.02.2020, 13:23

Hallo Udo,

leider hat dieser Motor auch nur 2 Phasen. Danke trotzdem :)
Bin auf einen deutschen Impoteur von Leadshine Motoren gestoßen und habe mir dort ein Angebot erstellen lassen.

Gruß,
Andi

boarderliner
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2018, 20:25

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von boarderliner » 29.04.2020, 15:03

Hallo Andi,
unfreiwillig steht vielen ja gerade ein höheres Kontingent an Freizeit zur Verfügung, welches ich zur Engpassplanung nutzen möchte: die Auswahl des Antriebs. Die JMC-Servos habe ich nach der nun 78-seitigen Diskussion endgültig wie Du abgehakt. Könntest Du uns bitte teilhaben lassen an Deinen Erkenntnissen zur Beschaffung der 3 phasigen Leadshines? Auch ein Zwischenstand wäre hilfreich.

Schönen Dank vorab!
Yann

Benutzeravatar
Toecutter
Beiträge: 67
Registriert: 25.08.2016, 20:42

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von Toecutter » 20.06.2020, 18:49

Hallo,
ich habe die 400 Watt Version der Servos geordert, ich hatte vor jeden Servo mit einem 48 V 500 Watt NT zu versorgen, was ich nicht einschätzen kann, ist ob das auch ausreicht wenn die Servos in überlasst gehen, hat da jemand Erfahrung?
Gruß Rene
Festo CNC-BZ-5450, A. Jäger 1,5KW HF-Spindel m. Automat. WZW, Vakuum, NEMA34 CL, Mach3

ravenbs
Beiträge: 88
Registriert: 14.12.2017, 12:40

Re: Warum Closed Loop wenn man auch Servos haben kann....

Beitrag von ravenbs » 20.06.2020, 20:23

Ich kanns nur für die 180W Servos sagen.
Die kann man 300% in den Überstrom schicken.
Habe daher ein 400W Netzteil pro Servo und das reicht noch immer nicht ganz.

Du bräuchtest eher Richtung 1KW+ Netzteil, wenn die auch kurzzeitigen Überstrom können, was ich mal vermute.
Mit Kondensatoren braucht man nicht anfangen solche Spitzen zu puffern ^^.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste