Was macht die Maschine so steif?

Materialien, Dimensionierung, Lineartechnik..
Marc P.
Beiträge: 733
Registriert: 10.01.2016, 19:26

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von Marc P. » 09.01.2019, 06:29

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was du uns sagen willst...
Karla #9 "Standard" mit TBI
- 2,2kW HF-Spindel, Powtran PI9130, WaKü
- 3x 1,9Nm Stepper, TripleBeast, ESS, C2D PC
- Zyklonabsaugung + Siemens, Vakuumtisch + Elmo-G SKV
- Win7Pro, Mach3 + SchmidtScreen
- Inventor+HSM, Autocad, Condacam

holger
Beiträge: 69
Registriert: 08.08.2018, 18:16

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von holger » 09.01.2019, 06:44

Reinhard, du wärst ein guter Kunde. Zumindest einer, der gute Preise zahlen würde. Suche mal nicht nach "Quadern" oder Stangenware, sondern nach Platten im Zuschnitt. Das erste Angebot für 1000x200x30mm liegt bei 162€. Für eine einzelnen Zuschnitt. Bei Abnahme einer ganzen Platte wird's deutlich billiger...

Stud54
Beiträge: 550
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von Stud54 » 09.01.2019, 07:17

Hey Reinhard...du sollst ja auch nicht alles aus Vollmaterial heestellen.

Aber eine Kombi aus nem 160x80 mit einer Aufdopplung aus 2 10er Platten vorn und hinten, macht schon nen gewaltigen Unterschied.
Und kostet nicht wirklich soooo viel mehr.

Rechne das doch mal...;)

django013
Beiträge: 1442
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von django013 » 09.01.2019, 08:48

@Holger
ich habe einfach Preise so verglichen, wie es ein Hobby-Einkäufer auch tun täte.
Dass Großabnehmer andere Preise bekommen können, ist mir bekannt - davon hat nur der Endkunde nix :shock:

@Sven
Ich bin keine Matheleuchte und kann auch keine FEM aus dem Ärmel schütteln.
Ich muss mit dem leben, was ich so finde - den Rest mache ich aus dem Bauch.
Ich habe meine 160x80 Profile mit 20er Platten aufgefüttert. Vielleicht war das zuviel.
Ich habe es einfach so geplant, dass die Auffütterung die Schrauben der Linearschinen hält. Denke, das wird schon ;)

Gruß Reinhard

holger
Beiträge: 69
Registriert: 08.08.2018, 18:16

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von holger » 09.01.2019, 10:20

Die genannten 162€ sind ein Endkundenpreis. Ich wollte auch nur sagen, dass es auch Plattenmaterial gibt und nicht nur "Quader". Aber egal, lass gut sein...

django013
Beiträge: 1442
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von django013 » 09.01.2019, 10:46

Aber egal, lass gut sein...
Bitte Holger - sei nicht so schnell eingeschnappt.
Ich bin geistig nicht der schnellste ...
... habe erst gerade kapiert, dass Dein Angebot vom gleichen Shop war, wo ich auch gesucht hatte.

Hast Recht - habe wohl zu schnell zu viel bezahlt!

Da ist es doch klasse, wenn man sich gegenseitig auf Fehler aufmerksam macht! Danke Dir.

Gruß Reinhard

millhouse_
Beiträge: 85
Registriert: 31.10.2018, 09:06

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von millhouse_ » 09.01.2019, 12:37


holger
Beiträge: 69
Registriert: 08.08.2018, 18:16

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von holger » 09.01.2019, 14:37

Reinhard, kein Problem, bei dir weiß ich nur oft nicht, ob du was überlesen hast, ob du gerade mal aufgrund schlechter Laune "gegen alles" bist oder einem das Wort im Mund verdrehst - da kann es schon mal vorkommen, dass einem deine Beiträge mal etwas sauer aufstoßen.
Also, passt schon. Meine Preisangabe war vom Metall-Kunststoffhandel.de , der preislich ok ist und örtlich für mich für Selbstabholung in Frage kommt.

django013
Beiträge: 1442
Registriert: 18.01.2016, 17:12

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von django013 » 09.01.2019, 15:59

Moin Holger,

ich bin so froh, dass Du das mal an- bzw. aussprichst.

Letztens meinte ne Freundin, dass ich zu "sperrig" wäre ...
Das trifft durchaus zu. Ich bin kein pflegeleichter Mensch und ehrlich gesagt will ich es auch garnicht sein.

Ich will geradlinig sein, was bedeutet, dass ich meine Launen nicht an anderen auslasse. Grundsätzlich nicht.
Auch wenn es manchmal so scheinen mag, hat es doch andere Ursachen.

Behandle ich Menschen unterschiedlich? Auf jeden Fall!
Manche sind mir vom Fleck weck sympathisch und andere gehen mir schon vom ersten Kommentar an auf den Sack. Bei anderen dauert es etwas länger.
Da mache ich auch keinen Hehl draus.

Solange ich mich "streite", ist mir der andere was wert. Wenn das mal nicht mehr zutrifft, höre ich auf mit antworten.

Ich hoffe, dass es keine "Belege" dafür gibt, dass ich "gegen alles" bin. So ein Zustand ist mir fremd.
Genausowenig drehe ich anderen das Wort im Mund herum.
Falls mal wieder so ein Eindruck entstehen sollten, dann weise mich bitte direkt draufhin.

Holger ich hoffe doch sehr, dass Du Dich noch nicht von mir angegriffen gefühlt hast.
Falls doch, würde ich das sehr bedauern.
Also nochmals die Bitte: wenn ich Dir mal wieder "komisch" vorkomme, dann sprich es bitte an!

Gruß Reinhard

Marc P.
Beiträge: 733
Registriert: 10.01.2016, 19:26

Re: Was macht die Maschine so steif?

Beitrag von Marc P. » 09.01.2019, 19:08

django013 hat geschrieben:
09.01.2019, 05:33
um sich die Frage des Themas zu beantworten, reicht es auch, sich die Biegungswerte des Portalbalkens anzuschauen.
Ich finde eben nicht, dass man sich nur den Portalbalken ansehen muss um die Frage zu beantworten. Die Detaillösungen an unzählingen Stellen führen in Summe zur Steifigkeit der Maschine.

In dem Aufbauvideo erklärt er übrigens warum keine Aluprofile verwendet werden.
Verglichen mit der ALU-Line von Sorotec kostet diese Maschine bei ähnlichen Verfahrwegen 500€ weniger. Über den Preis kann man imho nicht meckern was auch der Grund war warum ich mit Reinhards erstem Beitrag nichts anfangen kann. Das „gegen alles“ Prinzip bilde ich mir da auch regelmässig ein...

Gruß Marc
Karla #9 "Standard" mit TBI
- 2,2kW HF-Spindel, Powtran PI9130, WaKü
- 3x 1,9Nm Stepper, TripleBeast, ESS, C2D PC
- Zyklonabsaugung + Siemens, Vakuumtisch + Elmo-G SKV
- Win7Pro, Mach3 + SchmidtScreen
- Inventor+HSM, Autocad, Condacam

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast