Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Materialien, Dimensionierung, Lineartechnik..
Antworten
Tenarius
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2022, 20:34

Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Beitrag von Tenarius » 27.04.2022, 20:45

Hallo zusammen,

ich bin Neuling in Sachen CNC Fräsen und habe mir eine Genmitsu Proverxl 4030 CNC von Sainsmart gekauft.

Für den Anfang versuche ich mit Easel einfache Linien mit 0,4mm Tiefe und einem 0,1mm Gravierstichel in Polystyrol und Plexiglas zu fräsen. Das funktioniert auch recht gut, nur bleiben nach dem Fräsen kleine Materialrückstände in den Linien. Diese kann ich zwar rauskratzen, aber das kann doch nicht richtig sein, oder?

Was mache ich denn da falsch?

Viele Grüße
Zuletzt geändert von Tenarius am 27.04.2022, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Olli-CNC
Beiträge: 540
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Beitrag von Olli-CNC » 27.04.2022, 21:02

Drehzahl, Vorschub, mit/ohne Kühlung und was heisst 1mm Gravierstichel, 1mm Schaft oder 1mm an der Spitze, wieviel Grad der Stichel?
Die genaue Bezeichnung der Maschine hilft da soviel wie die Farbe von dem Ding ;)

Tenarius
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2022, 20:34

Re: Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Beitrag von Tenarius » 27.04.2022, 21:25

Hi Olli, danke für deine Antwort. Hier die gewünschten Spezifikationen:

  • Drehzahl: 10.000 upm
  • Vorschub: 635mm/min
  • Tauchrate: 228,6 mm/min
  • Gravierstichel: 0,1 mm Spitze, 15 Grad, 1/8" Schaft, Konisches V-Bit
  • Ohne Kühlung

Viele Grüße

Ps.: Hab mir mal deine Videos angeschaut, ist echt der Hammer was du da für Equipment hast! Sieht toll aus!

Olli-CNC
Beiträge: 540
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Beitrag von Olli-CNC » 29.04.2022, 16:16

Die Drehzahl ist VIEL zu niedrig und die Tiefe von 0,4mm solltest damit auch nicht auf einmal fahren.
Wenn deine Spindel 24.000 U/min kann, dann nimm die Drehzahl dafür. Vorschub kannst erst mal so lassen. Fräs mit 0,3mm Tiefe vor und dann mit 0,4mm Tiefe fertig.
Das Ergebnis sollte damit eigentlich gut werden.

Danke für die Blumen und das du dir meine Videos angesehen hast :dh


Gruß
Olli

Tenarius
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2022, 20:34

Re: Acrylglas krisselig nach dem Fräsen

Beitrag von Tenarius » 07.05.2022, 18:57

Meine Fräse schafft leider maximal 12.000 U/min.

Das scheint aber zu reichen. Mit folgenden Einstellungen gelingt die Gravur sehr gut:

Gravierstichel: 1mm 30° V-Bit
Tiefe der Gravur: 5mm

Vorschub: 1200mm/min (20mm/sek)
Eintauchen: 1000mm/min (16,67mm/sek)
Tiefe pro Durchgang: 2,5mm
Spindelgeschwindigkeit: 12.000 U/min


Danke für den Tipp mit dem zweimal rüberfräsen. :dh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste