Warum Linearführungen nach Kugelumlaufprinzip?

Materialien, Dimensionierung, Lineartechnik..
Antworten
RTT
Beiträge: 4
Registriert: 01.07.2020, 13:58

Warum Linearführungen nach Kugelumlaufprinzip?

Beitrag von RTT » 13.07.2020, 14:02

Guten Tag,
da ich grade dabeí bin meine CNC zu zeichnen musste ich mir grade über die Lagerung Gedanken machen.
Normalerweise werden ja in jeder CNC Linearführungsschienen mit dem Kugelumlaufprinzip verwendet, diese können jedoch sehr sehr schnell teuer werden da ich für jede Achse 2 Schienen benötigen würde, was schnell mein Budget eigentlich garnicht so toll findet.
Mir ist aufgefallen dass alle manuellen Fräsen/Drehbänke, an welchen ich spielen durfte, komplett anders gelagert sind.
Diese setzen nämlich auf Gleiten von Stahl auf Stahl/Gleitlager in verschiedensten Formen.
Nun ist die Frage ob ich eine solche Lagerung nicht einfach bei meiner Eigenbau CNC verwenden könnte, da ich einige Vorteile in dieser Lageung finde:
Hier Vor/Nachteile: https://www.konstruktionspraxis.vogel.d ... -a-417866/
Würdet ihr sowas verbauen?

Anbei mal 2 Links wo es sowas zu kaufen gibt (natürlich mal wieder ohne Preis)
https://www.jada.de/
https://drylin-linear-guides-expert.igu ... ?l=de&c=DE
Danke für eure Meinungen

Willhelm B.
Beiträge: 268
Registriert: 28.08.2017, 14:33

Re: Warum Linearführungen nach Kugelumlaufprinzip?

Beitrag von Willhelm B. » 13.07.2020, 18:58

Nein würden ch nicht verbauen. Vielleicht für nen Laser, aber für Spanabhebende Bearbeitung sind die weder gedacht noch ausgelegt.

AE-CNC
Beiträge: 58
Registriert: 28.03.2019, 18:57

Re: Warum Linearführungen nach Kugelumlaufprinzip?

Beitrag von AE-CNC » 15.07.2020, 06:47

Würde ich auch nicht empfehlen.
Lieber 2-3 Monate abwarten bis es das Budget hergibt und sich dann ordentliche Linearschienen + Wägen kaufen.

fliegerkind
Beiträge: 303
Registriert: 06.01.2016, 20:18

Re: Warum Linearführungen nach Kugelumlaufprinzip?

Beitrag von fliegerkind » 17.07.2020, 23:12

Wenn Du da echte Linearschienen kaufst, und da anfangs günstige aus China nimmst (zB. auf Aliexpress), dann sind die, obwohl unterste Schublade, noch immer besser und billiger als all das, was Du verlinkt hast. Ein bisschen ölen, damit der Stahl nicht rostet, und für Hobbyzwecke reichen die allemal. Hatte ich früher auch gerne verbaut. Genau und stabil sind sie jedenfalls.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste