HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
emapra
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2022, 21:56

HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von emapra » 06.08.2022, 22:18

Hallo Leute!

Ich habe kürzlich ein gebrauchtes Fahrrad auf dem Flohmarkt gekauft. Leider musste ich feststellen, dass die Sattelstange in den Rahmen geklebt wurde. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Nach vielerlei gescheiterten Versuchen diese rauszubekommen, versuchte ich es schlussendlich mit einem HSS Stufenbohrer von Hand rauszubohren. Das hat überraschenderweise sehr gut funktioniert!

Das Rohr am Rahmen hat einen Innendurchmesser von 31,6 mm. Der HSS Bohrer hat einen Durchmesser von 32 mm. Die 0,4 mm Spielraum muss ich dann bei der neuen Sattelstange irgendwie ausgleichen. Aber das bekomm ich schon hin. Die eingeklebte Sattelstange hatte einen Innendurchmesser von ca. 26 mm. Dadurch, dass ich einen Stufenbohrer verwendet habe, hatte ich durch das eingeklebte Rohr eine Führung. Das lief wunderbar! Als ich jedoch zum Ende der eingeklebten Sattelstange kam, war die Führung weg und der Bohrer verkantete. Jetzt steckt er blöderweise fest und ich bekomm ihn einfach nicht raus.

Damit ich mit dem Bohrer tief genug kam, habe ich einen 20 cm langen Universalhalter verwendet. Den hats mir leider durchgedreht. Habe bereits einen Ersatz gekauft, der ging aber beim Versuch den verkanteten Bohrer rauszudrehen auch gleich hin. Das Teil bewegt sich nicht mehr. Von der anderen Seite komme ich auch nicht dazu, da der Fahrradrahmen unten zu ist. Bin gerade echt ratlos, wie ich das rausbekommen soll.

Den Bohrer brauch ich nicht mehr, der darf also ruhig zerstückelt werden. Aber wie zerstückle ich einen HSS Bohrer, der 16 cm tief in einem Alurohr steckt? Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das am besten anstelle?

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3950
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von KarlG » 06.08.2022, 23:12

Moin,
emapra hat geschrieben:
06.08.2022, 22:18
Aber wie zerstückle ich einen HSS Bohrer, der 16 cm tief in einem Alurohr steckt? Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das am besten anstelle?
nein - gegenwärtig keine Idee, ohne das Material drumrum zu zerstören. Kommst Du von der anderen Seite nicht dran, das DIng einfach rauszutreiben?

Gruss
Karl

Olli-CNC
Beiträge: 545
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von Olli-CNC » 07.08.2022, 10:58

Kannst du vielleicht ein Foto über den momentanen Ist-Zustand einstellen?

Gruß
Olli

WF55
Beiträge: 55
Registriert: 04.04.2019, 19:19

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von WF55 » 07.08.2022, 17:12

Hallo,
kannst Du den Bohrer nicht einfach tiefer reinschlagen und drin lassen? 20 cm sollten einer Sattelstange genug halt geben.

Gruß

emapra
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2022, 21:56

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von emapra » 08.08.2022, 23:22

Vielen Dank für eure Antworten!

Den Bohrer tiefer schlagen möchte ich nicht. Ich würde gerne eine remote Sattelstütze montieren und dafür muss ich schon relativ weit rein kommen. Bin mir auch nicht sicher, ob ich den wirklich tiefer schlagen kann. Das Rohr ist ja 0,4 mm schmaler als der Bohrer.

Hier ein Foto:
Bild

Ist leider nicht so gut zu erkennen.

War heute auch noch im Baumarkt und habe da nachgefragt. Der konnte mir aber leider nicht wirklich weiterhelfen. Die Bohrer, die hart genug wären um den zu zerstückeln, sind leider alle viel zu kurz.
KarlG hat geschrieben:
06.08.2022, 23:12
[...]

nein - gegenwärtig keine Idee, ohne das Material drumrum zu zerstören. Kommst Du von der anderen Seite nicht dran, das Ding einfach rauszutreiben?

Gruss
Karl
Der Rahmen ist unten leider zu. Ich könnte die Kurbel abmontieren, ein 8 mm Loch reinbohren und dann mit einem Stahlrohr von hinten draufklopfen. Das ist zwar nicht so gut für den Rahmen, aber im jetzigen Zustand kann ich das Bike ja sowieso nicht verwenden. Von daher bin ich schon offen das auszuprobieren.

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3950
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von KarlG » 09.08.2022, 00:22

emapra hat geschrieben:
08.08.2022, 23:22
Die Bohrer, die hart genug wären um den zu zerstückeln, sind leider alle viel zu kurz.
"Hart" ist für sowas gar nicht so gut gut. Gehärteter Werkzeugstahl lässt sich recht gut zerstückeln - das hat mir schon zweimal bei einem Gewindebohrer das Gewinde (und damit das Werkstück) gerettet, dass ich durch kurze, hefige, Impulse den abgebrochenen Rest zerstören konnte und dann in Stücken rauspopeln. Bei einem ganzen massiven Bohrer wird das aber vermutlich nicht funktionieren und die sind auch nicht so extrem hart, dass sie zerspringen....
...dann vielleicht wirklich auf der anderen Seite ein Loch bohren, den Bohrer austreiben und dann wieder zuschweißen (lassen) oder zumindest kleben. Heiß machen hilft vielleicht auch, dass sich das Rohr etwas weitet.

Gruss
Karl

Olli-CNC
Beiträge: 545
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von Olli-CNC » 09.08.2022, 12:46

Das ganze Rohr unterhalb des Bohrers abschneiden und ein neues dran schweißen (lassen).

Gruß
Olli

emapra
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2022, 21:56

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von emapra » 09.08.2022, 19:40

Ok habe gerade mal die Kurbel abmontiert, aber werde da besser nicht reinbohren. Direkt darunter ist ein Gewinde, an dem die hintere Verstrebung des Rahmens montiert ist. Da würde ich glaube ich zu viel kaputt machen, wenn ich da reinbohre.

Bild

Allerdings komme ich seitlich ganz gut dazu, wenn ich das Hinterrad abmontiere. Denkt ihr ich bekomme den zerstückelt, wenn ich seitlich reinbohre?

@Olli: Wenn alle Stricke reißen wirds wohl darauf hinauslaufen.

Olli-CNC
Beiträge: 545
Registriert: 01.01.2018, 12:13

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von Olli-CNC » 09.08.2022, 20:54

Nein, ich denke nicht das du den zerstückelt bekommst. Der Bohrer ist auch noch größer als das Rohr, ist also reingefressen. Durch den Versuch den zu zertrümmern, was bei der Größe und den Möglichkeiten an den dran zu kommen schier unmöglich ist, wird der Bohrer nur noch mehr ins weiche Alu getrieben.

Das Rohr heiß machen bringt ein paar hunderstel mm, hilft also auch nicht wirklich.


Gruß
Olli

emapra
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2022, 21:56

Re: HSS Bohrer in Alurohr verkantet

Beitrag von emapra » 11.08.2022, 11:27

Danke für den Hinweis Olli! Bin jetzt direkt mit der Flex ran und damit habe ich ihn rausbekommen. Hab einen Schlitz reingeschnitten, damit ich mit einem Meißel reinkomme, und den Bohrer dann rausgeklopft. Nicht gerade die feine englische Art, aber er ist draußen. :dh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast