Cnc 3018 mit estlam steuern

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
mhier
Beiträge: 5
Registriert: 18.03.2021, 14:58

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von mhier » 21.03.2021, 12:49

hm24 hat geschrieben:
21.03.2021, 11:32
Man könnte es auch mal mit einen abgeschirmten Kabel zum Motor hin versuchen.
So viel ich weiß muss das Kabel vom FU zum Spindelmotor immer geschirmt sein. Andernfalls kommt womöglich irgendwann das Amt mit nem Messwagen vorbei, und das wird teuer... So oder so kann deine Elektronik beliebigen Unsinn veranstalten, wenn das Kabel nicht geschirmt ist.

hm24
Beiträge: 19
Registriert: 18.03.2021, 08:44

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von hm24 » 21.03.2021, 13:25

Hallo mhier,
ich habe die 3018 Pro gerade mal vor 5 Tagen in Einzelteilen bekommen und zusammengebaut aber vielen Dank für den Hinweis.
Da war kein abgeschirmtes Kabel dabei.
Ja ich weiß, die Bundesnetzagentur versteht da keinen Spaß.
Für längeren Betrieb hatte ich da sowiso ein abgeschirmtes kabel vorgesehen, momentan teste ich nur sehr kurz.
Gruß hm24

Rhoeni
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2021, 17:50

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von Rhoeni » 22.12.2021, 18:50

Hallo hm24,

habe mir auch vor ein paar Tagen die CNC3018 gekauft und das gleiche Bord (dein Bild) und das gleiche Problem mit der nicht funktionierenden Spindel.
Kannst du mir evt helfen und verraten, wie du das Problem gelöst hast.

Vielleicht kannst ja mal die Einstellungen senden.

Gruß Rhöni

robert
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2021, 09:48

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von robert » 25.12.2021, 10:59

Hallo Leute
Mein Name ist Robert bin neu hier.
Bin dabei die ersten Schritte in das CADCAM Zeitalter selbst zu machen.
Hab mir eine 3018 für die ersten Versuche geleistet.
Der Zusammenbau ging relativ problemlos.
Auch mit Estlcam instalieren gab es keine nenneswerte Propleme.
Die Maschine startet und fährt die Zeichnung ab.
allerdings ohne Motor.
der läuft nicht an.
Die Elektronik dürfte eine Woodbecker sein
Leider ist auf der Platine keinerlei Beschreibung zu lesen.
Weis wer Rat.
Die Anschlüsse sind alle richtig angeschlossen.

Grüsse aus wien Robert

robert
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2021, 09:48

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von robert » 25.12.2021, 11:43

Hallo Leute
Hab es geschafft ein Bild der Platine zu machen.
Das Bild ist zu gross
was tun

robert
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2021, 09:48

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von robert » 25.12.2021, 11:46

habs geschaft :o
Dateianhänge
IMG_20211225_103336 (3).jpg

robert
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2021, 09:48

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von robert » 27.12.2021, 08:25

Hallo Leute
Gute Nachrichten
Meine Maschine läuft , leider weis ich nicht wie so.
Kann also nicht berrichten wie ich das gemacht habe
Ich vermute es hatte was mit dem Kontroller zu tun.
Bis jetzt hab ich sie nur im Leerlauf getestet.
Werde mich heute um Endschalter umsehen.
Der Tisch läuft jetzt auch gerade der ist um 4/10 auf der langen Seite schief gelaufen.
Auf der kurzen Seite sinds 3/100, mit denen kann ich leben.
Hab an den Lagerböcken Alufolie untergelegt.
grüsse Robert

Dirk
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2022, 20:48

Re: Cnc 3018 mit estlam steuern

Beitrag von Dirk » 12.01.2022, 21:05

Hallo zusammen,
Ich habe meine CNC 3018 zusammengebaut und auf Anhieb zwei Fräsungen (Namensschilder) fertigen können. TOP

Jetzt wollte ich eines der vorhanden Programme noch einmal durchführen .... Sie fährt nun immer aus dem Werkstück. Gott sei Dank ins Leere.
Da ich nichts anderes mache als wie bei den ersten Zweien, bin ich jetzt am Rätseln was ich falsch mache. Wie gesagt ... Programm gleich ... Nullpunkt setzten identisch ... aber ... ????

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste