Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Fragen / Tips zu Serienmaschinen und was sonst nirgends reinpasst
Antworten
Lilli
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2018, 15:09

Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Beitrag von Lilli » 07.10.2018, 20:57

Hallo zusammen,

ich habe eine gute, bis sehr gute, Idee die ich gerne ausprobieren würde. :D
Dafür benötige ich ein paar gefräste Multiplex-Teile.
Ich hab aber leider keine Ahnung vom Fräsen und brauche also Hilfe.

Damit auch ungefähr klar ist wovon ich rede: ich brauche zwei Platten 680x680x8mm. Diese sollen mit 36 Kreisausschnitte versehen werden. Jeder Kreisausschnitt hat 90mm Durchmesser und jeweils 20mm Abstand zum nächsten Kreis bzw. zum Rand. Alle Kanten müssen abgerundet sein.
Darüber hinaus benötige ich Zehn Holzkreise mit dem Durchmesser 88mm und einer Tiefe von 12mm. Wahlweise könnten es auch 15 Holzkreise mit 88mm Durchmesser und 8mm Tiefe sein...

Wenn ich das richtig verstehe haben einige von euch Fräsen zuhause und benutzen diese auch gerne.
Wenn mir also jemand weiterhelfen kann oder einen guten Kontakt oder so weiß....
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Liebe Grüße und für alle noch einen schönen Sonntag Abend
lilli :)

Willhelm B.
Beiträge: 104
Registriert: 28.08.2017, 14:33

Re: Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Beitrag von Willhelm B. » 09.10.2018, 21:43

Ich bekomm leider nur bis 640x1100 aufgespannt.

Stud54
Beiträge: 412
Registriert: 15.02.2018, 16:19

Re: Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Beitrag von Stud54 » 10.10.2018, 07:38

Lilli hat geschrieben:
07.10.2018, 20:57
Hallo zusammen,

ich habe eine gute, bis sehr gute, Idee die ich gerne ausprobieren würde. :D
Dafür benötige ich ein paar gefräste Multiplex-Teile.
Ich hab aber leider keine Ahnung vom Fräsen und brauche also Hilfe.

Damit auch ungefähr klar ist wovon ich rede: ich brauche zwei Platten 680x680x8mm. Diese sollen mit 36 Kreisausschnitte versehen werden. Jeder Kreisausschnitt hat 90mm Durchmesser und jeweils 20mm Abstand zum nächsten Kreis bzw. zum Rand. Alle Kanten müssen abgerundet sein.
Darüber hinaus benötige ich Zehn Holzkreise mit dem Durchmesser 88mm und einer Tiefe von 12mm. Wahlweise könnten es auch 15 Holzkreise mit 88mm Durchmesser und 8mm Tiefe sein...

Wenn ich das richtig verstehe haben einige von euch Fräsen zuhause und benutzen diese auch gerne.
Wenn mir also jemand weiterhelfen kann oder einen guten Kontakt oder so weiß....
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Liebe Grüße und für alle noch einen schönen Sonntag Abend
lilli :)


Ich kann dich vermitteln, schreib mir ne PN, ein guter Kumpel kann 2000x1000 fräsen.

1.AVM
Beiträge: 229
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Beitrag von 1.AVM » 10.10.2018, 11:01

Hallo Lilli,

wenn ich dir mit Festool-Werkzeug helfen kann, ist das sicherlich interessant für dich und mich. Mache viele Holzteile und habe Multiplex vorrätig. :dh
liebe Grüße

Patrick

Lilli
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2018, 15:09

Re: Benötige Teile für einen Prototyp - Wer kann mir helfen?

Beitrag von Lilli » 11.10.2018, 21:56

Willhelm B. hat geschrieben:
09.10.2018, 21:43
Ich bekomm leider nur bis 640x1100 aufgespannt.
Das ist leider ein bisschen zu klein.
Aber vielen Dank für deine Antwort :dh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste