Erstaunliches, Nachdenkliches; Bewegendes...

Über Gott, die Welt und Rapante!
KarlG
Site Admin
Beiträge: 3338
Registriert: 22.12.2015, 22:17

#redwave

Beitrag von KarlG » 05.11.2018, 23:13

https://townhall.com/columnists/wayneal ... t-n2534861
Dies ist meine letzte Kolumne vor der Zwischenwahl. So hat dieser ehemalige Vegas Quotenmacher, der zum nationalen politischen Kommentator wurde, ein paar Vorhersagen und Beobachtungen des gesunden Menschenverstands zu machen.

Zurück im Jahr 2016 sagte ich einen Trump-Sieg voraus, als niemand sonst es tat. Jede Umfrage zeigte, dass Trump mit großem Abstand verlieren würde. Nate Silver von der NY Times sagte Hillarys Gewinnchancen mit 92% voraus. Diese Meinungsforscher verdienen ihren Lebensunterhalt mit der Befragung von echten Menschen. Tue ich nicht. Also, woher wusste ich das?

Ganz einfach. Erstens, die Größe zählt. Man konnte es bei den Rallyes sehen. Trump würde 8-Stunden-Schlangen und 10.000 oder mehr Teilnehmer bei wilden, intensiven Rallyes in ganz Amerika anziehen. Ich sollte es wissen. Ich war Eröffnungsredner für sechs Trump-Kampagnen-Events hier in Las Vegas.

In der Zwischenzeit zog Hillary 100 bis 200 Teilnehmer bei einer Kundgebung hier in Vegas an. Ich könnte Hillarys Kundgebungen in meinem Wohnzimmer unterbringen. Die gleiche Geschichte galt in ganz Amerika. Das war mein erster Grund für die Erkenntnis, dass Trump einen riesigen Aufruhr verursachen würde, den nur wenige kommen sahen.

Auch Part Duex war einfach. Trump war "der flüsternde Kandidat". Überall, wo ich hingegangen bin, flüsterten mir die Leute ins Ohr: "Ich bin bei dir. Ich bin für Trump." Sie wollten es den Meinungsforschern nicht sagen. Sie wollten keine Hofschilder aufstellen. Keine Autoaufkleber auf ihrem Auto. Keine Erwähnung ihrer Unterstützung von Trump rund um den Büro-Wasserkühler. Aber sie flüsterten mir zu. Die Meinungsforscher hatten nie eine Chance.

Schau jetzt nicht hin, aber es passiert alles wieder. Nate Silver sagt, dass Demokraten eine Wahrscheinlichkeit von 80%+ haben, das Haus zu gewinnen. Koch-Report sagt, dass Demokraten das Haus durch 40 Sitze gewinnen werden. Alle Experten sagen, dass es übertrieben ist - Demokraten werden gewinnen. Ich werde mich aus dem Fenster lehnen und wieder anderer Meinung sein.

Ich sehe Florida Democrat Gouverneurskandidat Andrew Gillum, der eine Kundgebung mit Bernie Sanders hält und der ganze Ort ist leer.

Barack Obama konnte kein Gymnasium in Milwaukee füllen.

Ich habe Joe Biden und Obama aus erster Hand bei verschiedenen Veranstaltungen hier in Las Vegas gesehen, die vor kleinen Massen spielten.

In der Zwischenzeit war ich Eröffnungsredner für die Veranstaltung von Präsident Trump in Las Vegas letzten Monat - mit 10.000, die stundenlang in der Schlange standen, an einem Ort, an dem sich niemand für Politik interessiert. Das ist ein Phänomen.

Klingt das so, als würde das GOP 40 Plätze verlieren? Träumen Sie auf wahnhaften Demokraten.

Dann gibt es noch "das Flüstern". Es hat sich nichts geändert. Trump hat fast alle seine Wahlversprechen erfüllt. Er ist der einzige Politiker in der Geschichte, der genau das getan hat, was er versprochen hat. Und dieselben Wähler flüstern mir wieder zu - sie lieben Trump jetzt mehr denn je.

Dann gibt es noch den gesunden Menschenverstand. Die Trump-Wirtschaft boomt.

Die neuesten Ergebnisse sind mehr als 250.000 neue Arbeitsplätze im vergangenen Monat, weit über den Erwartungen. Die niedrigste Arbeitslosigkeit seit einem halben Jahrhundert. Die Zahl der beschäftigten Amerikaner ist die höchste aller Zeiten. Fast 500.000 neue Fertigungsjobs unter Trump. Die Art, die Obama behauptete, würde nie wieder passieren. 1000 neue Fertigungsaufträge pro Tag im vergangenen Monat - die besten Ergebnisse seit den 90er Jahren.

Und am wichtigsten ist, dass die Löhne um beachtliche 3,1% gestiegen sind - die höchsten seit einem Jahrzehnt. Wer würde bei klarem Verstand gegen DAS stimmen?

Das könnte der Grund sein, warum Trumps Beliebtheitsgrad unter den Schwarzen jetzt 40% beträgt. Wenn nur die weißen Liberalen nicht blind, taub und wirklich dumm wären.

Am wichtigsten ist, dass Trump das emotionale Problem der illegalen Einwanderung brillant in den Griff bekommen hat. Er will die Karawane blockieren, die Geburtsrechtsbürgerschaft beenden und es illegalen Ausländern wesentlich schwerer machen, Asyl zu beantragen. Die Abstimmungen sind out- 65% der wahrscheinlichen Wähler in den Swing-Distrikten in den USA stimmen mit Trump überein. Die Mittelschicht wird in Rekordzahlen für Trump herauskommen. Ich wette darauf.

Bei den Zwischenwahlen 2014 in Texas stimmten 1,7 Millionen Menschen vorzeitig. In diesem Jahr betrugen die frühen Abstimmungen in Texas über 4,3 Millionen. Mit einer boomenden Wirtschaft und einer illegalen außerirdischen Invasion in den Schlagzeilen, denken Sie, dass sie für Demokraten herauskommen?

Auf keinen Fall, José.

Ich werde wieder auf die Straße gehen. Ich werde meinen Bauchgefühl gegen jede Umfrage und jeden Meinungsforscher und politischen "Experten" einsetzen. Alle von ihnen...alle von ihnen...sagen, dass das Haus verloren ist. Aber sie haben keine Ahnung, was los ist. Ich sage voraus, dass sie sich wieder alle irren. Die stille Mehrheit flüstert wieder - und sie lieben Trump. Sie unterstützen Trump. Sie werden Trump belohnen.

Ich gehe auf ein Glied wieder hinaus, um einen anderen Umstand für das GOP am Dienstag vorauszusagen. Wir werden unsere Senatsmehrheit um 3 bis 6 Sitze erweitern. Es wird sehr knapp werden, aber die GOP wird das Haus halten. Amerika bleibt leuchtend rot - wieder einmal

Demokraten werden unter Schock und Trauer stehen. Die Meinungsforscher haben wieder alles falsch verstanden.

Und Mittwochmorgen wird der geschäftigste Tag für Psychiater und Psychologen in der Geschichte Amerikas sein.

#REDSTORM

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast