Für was nutzt ihr eure Fräsen

Probleme, Verbesserungen usw.
Antworten
Gillson
Beiträge: 56
Registriert: 02.06.2016, 21:41

Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von Gillson » 05.06.2016, 23:19

Hallo zusammen,

der Neue hat eine Frage :). Hier sind ja scheinbar einige Leute die sowohl eine CNC Fräse / Drucker bauen als auch besitzen. Mich würde interessieren wozu ihr diese nutzt bzw wozu ihr sie bauen wollt. Sicher hat jeder von euch einen Hauptpunkt wofür er diese nutzen möchte / nutzt z.B. Modellbau?

Ich persönlich habe eigentlich mehrere Gründe. Ich möchte mir wieder einen "Maschinen/Werkzeug Park" aufbauen um wieder Handwerklich zu arbeiten. Ich komme aus der Zerspanung und wenn man es gewöhnt ist sich alles bauen zu können dann vermisst man es irgendwann. Ein weiterer Grund ist mein Hobby Uhren. Ich würde dort gerne einiges bearbeiten und neu designen.

Würde mich freuen von euren Hobbys zu erfahren.

mfg Stephan

fliegerkind
Beiträge: 304
Registriert: 06.01.2016, 20:18

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von fliegerkind » 05.06.2016, 23:35

Servus Stephan!

Also ich wollte vor mehreren Jahren, nachdem es damals DAS Hobby schlechthin war, einen realen Flugsimulator B737 (auf Basis des damaligen FSX von Microsoft) bauen. Dazu benötigte ich aber eine Fräse und somit recherchierte ich lange und intensiv, bis ich dann wirklich die Fräse baute. Diese Phase kostete viel Zeit und Kraft, verband mich aber unheimlich mit einem neuen Interessensgebiet, dem CNC-Fräsen. Danach wollte und konnte ich keinen Flugsimulator mehr bauen, aus dem freien Kellerraum wurde ja die Werkstatt. Es fehlte also der Platz, und nicht nur der, sondern auch das notwendige Geld war grossteils schon ausgegeben. Nach und nach kam mehr Werkzeug dazu (Drehmaschine, Metallbandsäge, Standfräse), zwischenzeitlich fräste ich viel für Kollegen, und zwar meistens Teile aus Alu für Eigenbaufräsen. Diese Phase meiner Werkstattzeit interessiert mich nun nicht mehr, denn dazwischen begann ich mich nämlich für Echtdampflokomotiven zu interessieren (Spurweiten 1 und 5), das ist aber ein wahrer Hobby-Saurier, der noch zehnmal mehr an Ressourcen und Wissen benötigt. Somit habe ich diese Themen eher für die Rente reserviert und momentan die Faszination meiner Kellerwerkstatt im Werkzeugbau gefunden. Meistens sind es einfache Dinge, wie Morsekonus, Kombispanndorn, Einsätze für Schnellwechselhalter, Radiendreheinrichtung, aber auch komplexere Dinge wie Schraubstock, ein Fräserschleifgerät, Zahnräderfräsen mit dem Teilapparat, usw. haben es mir momentan angetan. Einige der Dinge sind halbfertig und bevor sie in Betrieb gehen, wandern sie in die Lade, weil ich schon wieder eine andere Idee umsetzen möchte.

Frei nch dem Motto: Wer eine CNC-Fräse hat, braucht eine Drehe und wer eine Drehe hat, braucht eine Standfräse. Dann noch Hartlötgerät, Blechbiegemaschine, Kantbank, Schweissgerät, usw.

Was ich damit sagen will: Es gibt Leute, die essen, um zu leben, und es gibt Leute, die leben, um zu essen. Beim Hobby ist es genauso und ich gehöre eher zum Typ, der eine Werkstatt baut, und nie damit fertig wird. Ich beneide jene, die z.B. ein Modellbauhobby betreiben und für die die Maschinen nur Mittel zu Zweck sind.

Beste Grüße, Heini

KarlG
Site Admin
Beiträge: 3768
Registriert: 22.12.2015, 22:17

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von KarlG » 05.06.2016, 23:58

Moin,

genau, wie Heini schreibt: Wir bauen uns Maschinen und Werkzeuge um damit bessere Maschinen und Werkzeuge zu bauen. Dabei vergessen wir, was wir ursprünglich mal vorhatten und das ist nahezu unbegrenzt steigerungsfähig. Ganz klares Suchtverhalten! :D

Gruss
Karl

Benutzeravatar
Wandoo1980
Beiträge: 1099
Registriert: 30.01.2016, 20:36

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von Wandoo1980 » 06.06.2016, 08:03

Moin,
ich baue meine Fräse, weil ich meine Fräse baue :D Ich möchte dabei lernen und mich verbessern. Zu Anfang habe ich oft einfach nur das Problem gehabt Formen haben zu wollen, die man von Hand nur schwer bis gar nicht hinbekommt. Da kam dann die Idee!
Mittlerweile ist aber der Weg das Ziel. Zuerst muss die Kiste mal Laufen, dann muss sie genauer werden. Ein paar Schwachstellen sind, dank des Forums und insbesondere Karls, schon erkannt. Allerdings ist das Material schon gekauft und deswegen ist das dummerweise erst einmal so.... Lehrgeld halt :roll:
So wie ich mich kenne, wird am Ende hier noch gefeilt, da noch gebastelt und an ganz anderer Stelle wieder Umgebaut.... Und mitten in dem Wust entsteht dann wohl auch noch ein Projekt auf der Fräse :lol:

Grüße, Sebastian
"Seute Deern" Eigenbaufräse
Mach3 mit Cismo IP/M und RoyalCNC Addon
iHSV57 Servos von JMC
SK30 WZW
Tutorials und Videos auf meinem YouTube-Kanal

Benutzeravatar
Wuiz
Beiträge: 119
Registriert: 15.01.2016, 17:33

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von Wuiz » 06.06.2016, 19:16

Hi,
meine Fräse habe ich zunächst aus Mittel zum Zweck und aus langer Interesse gebaut. Ausgangspunkt war wie bei vielen der Modellbau und damit der Wunsch, meine Teile selbst herstellen zu können.
Ich habe vorher stundenlang meine Kunststoffteile händisch gesägt und gefeilt, und das hat natürlich genervt.

Im Endeffekt kann ich nun sagen: In der Zeit, wo ich meine Maschine konstruiert und gebaut habe, hätte ich tausende Kunststoffteile feilen können. Ja, die Teile sind dafür jetzt bedeutend schöner, präziser, toller, schneller hergestellt und ich kann Konstruktionen realisieren, die ich vorher nie gekonnt hätte.
Das ist der nächste Punkt: Denn mit meiner Fräse produziere ich natürlich jetzt auch jeden Schmarrn, der mir im Kopf rum schwirrt --> Ergo: Genauso wenig Zeit wie vorher, eher vielfach mehr Projekte. Ist halt ein Hobby.. ;-)

Grüße, Stephan

ThomasSc
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2016, 19:41

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von ThomasSc » 06.06.2016, 21:13

Servus,
ich habe mit einem 3D-Drucker angefangen, weil ich keine Dreh- und Fräsmaschine anschaffen wollte.
Aber nach einigen Wochen habe ich eine Drehmaschine gebraucht um selber Düsen zu machen.
Seit einigen Monaten habe ich eine Bohr-Fräsmaschine selbst auf CNC umbebaut.

Jetzt plane ich eine größere Maschine aus Aluprofilen mit der Möglichkeit verschiedene Sachen zu machen, Alufräsen, Lasergravieren, 3D-Drucken.
Einen David Scanner SLS-2 habe ich auch gebraucht. :)
Mal sehen wie es weitergeht.

Gruß
Thomas

Werner
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2016, 12:33

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von Werner » 28.10.2016, 15:47

Hallo,
ich bin neu hier. Dieser Punkt erscheit mir als sinnvoll mich vorzustellen. Mein eigentliches Hobby ist die Elektronik und darum verwende ich meine kleine Chinafräse vorrangig zum fräsen von Leiterplatten. Auch Frontplatten und Gehäuse in Alu. Eigentlich habe ich mir ihr gute Erfahrungen gemacht.
Die Software zum Motorsteuerung und zur Erzeugung des G-Codes habe ich nach einigen Versuchen mit Standardsoftware und vielen zerschossenen Fräsern selbst geschrieben. Seit dem kenne ich nur noch stumpfe Fäser und kaum noch abgebrochene (Fehler beim Spannen). Jetzt ist mir die alte Fräse zu klein geworden und ich möchte sie zum Bestücken von Leiterplatten umbauen.
Bei Ebay habe ich eine Alunutenplatte 700x1100x32mm günstig bekommen und damit standen die Abmessungen fest. Als Material habe ich mich für Stahl entschieden, vor allem weil ich es schweißen kann. Als Genauigkeit strebe ich 1/10mm an, mal sehen wir genau sie dann wird! Notwendiges Material habe ich berechnet und bin auf 30/20/16mm für die x,y und z-Achse gekommen. Getrieben durch Kugelumlaufspindeln 16x5. Das Ganze habe ich in SCAD modelliert, um Konstruktionsfehler erkennen zu können. Jetzt bin ich beim Zusammenbau, was auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich hoffe, dass ich hier im Forum bei Problemen eine Rat bekommen kann.
Solte es Fragen geben, so bin ich gern bereit auf sie einzugehen. Auch kann ich gern das SCAD-Modell oder Software abgeben, diese ist aber nicht dokumentiert und auch eben nach meinen Notwendigkeiten aufgebaut.

Werner

medicusdkfz
Beiträge: 63
Registriert: 08.03.2016, 13:20

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von medicusdkfz » 01.11.2016, 20:44

...ich hauptsächlich für Holzarbeiten - Möbel und Werkstatthelfer aller Art.

Pierre

Tiefflieger
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2016, 16:40

Re: Für was nutzt ihr eure Fräsen

Beitrag von Tiefflieger » 02.11.2016, 13:29

... hauptsächlich Modellbau, in letzter Zeit meist Quadrokopter, vorher diverse Flieger.
Da meine alte Fräse aus Holz war, waren die Quads auch aus (Flugzeugsperr-)holz bzw. Multiplex. Alu und CFK klappte nicht so gut, weil der Rahmen dann doch zu weich war bzw. meine Geduld zu gering.
Zukünftig will ich mehr CFK im Wasserbad verarbeiten und baue gerade eine neue (Alu-)Fräse.
Das schon längst gezeichnete Pro10-Chassi will ja auch mal gefertigt werden ;-)

Allerdings musste das gute Stück schon für vieles herhalten - Teile für einen Schrank, diverser Werkstattkrams, Kleinkram für den Sohnemann (Piratenschwerter für die Geburtstagsfete...). Zwischenzeitlich habe ich kaum noch was von Hand gemacht. Schnell zeichnen und Fräsen geht einfach besser und genauer. Ach ja, ein Rahmen für einen 3D-Drucker (i3 Graber) ist auch noch rausgefallen.

Als Hobby betrachte ich die Fräse allerdings nicht, mehr Mittel zum Zweck, ähnlich wie den Drucker.

LG,
Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast