Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Probleme, Verbesserungen usw.
Antworten
Tobe91
Beiträge: 20
Registriert: 30.08.2017, 09:13

Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Beitrag von Tobe91 » 01.12.2020, 11:30

Hallo Kollegen der maschinellen Zerspannung,

ich finde es immer klasse zu sehen was ihr alle so für DIY CNC Maschinen baut, an euren Maschinen erweitert und verbessert.
Oftmals frage ich mich aber, was ihr abseits von euren Projekten für eure CNC, mit eurer CNC denn alles so an Heimprojekte verwirklicht.

Daher kam mir die Idee evtl. einen neuen Bereich im Forum einrichten zu lassen, in dem es speziell um Projekte geht, die ihr auf euren CNC-Maschinen für euch/Freunde/Familie/Kunden verwirklicht habt. Ich finde es immer sehr spannend zu sehen, was hier für Ideen in den Köpfen rumschwirren.

Daher würde ich gerne von euch wissen, ob ich der einzige bin, den so etwas interessiert, oder ob hier noch mehr Leute an den Anwenderprojekten interessiert sind und man sich so gegenseitig inspirieren könnte.

Lasst doch mal einen Kommentar da, wie ihr das seht.

Gruß Tobias
Sorotec Compact Line 0605
Mechatron HFS 2,2kW
Lichuan Closed Loop
CNC-Drive AXBB-E mit UCCNC

1.AVM
Beiträge: 362
Registriert: 19.02.2016, 13:46

Re: Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Beitrag von 1.AVM » 03.12.2020, 18:42

Interessant ists auf jeden Fall, jedoch sind die Themen dann bestimmt auch sehr komplex und umfangreich, genau wie die Diskussionen dazu.
Ich fände es gut :)
meinen Kram kann man bei Insta, Facebook und Youtube verfolgen :)
https://www.youtube.com/c/NTGInnovations
FB | Instagram: NTG-Innovations

Patrick

Alterweg
Beiträge: 2
Registriert: 14.07.2022, 13:13

Re: Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Beitrag von Alterweg » 14.07.2022, 13:56

Hi,
ich bin neu hier. Ich habe eine DIY Fräse (seit 2017) und Fräse bisher nur Holz.
Oft sind es irgendwelche nachbauten von 3axis.co wo es schier unendlich viele Modelle als dxf-Dateien gibt. Diese werden dann gefräst, geschliffen und lackiert und gehen dann als Geschenke zu Geburtstagen, Jugendweihen raus. Sehr oft habe ich jetzt "Wurfanzeigen" gefräst also Störche mit gravierter Schrift für Name, Gewicht, Datum, Zeit, Länge)
Oder aber, Kind bekommt den Auftrag für Biologie eine Zelle als Modell (aus Pappe) zu bauen. Na die fräst der Papa aus Holz und das Kind darf sie bemalen :dh .
Oder die Schulklasse mit Wohnungsbaugesenossenschaft und einer Fachfirma haben die Kinder mehrere große Insektenhotels gebaut (auf Palletten). Ich habe dann je ein Brett mit den Logos der Firma, WG und Schule versehen und ein Dank der Klasse eingraviert.
Ab und Zu wenn etwas auf Plastik kaputt geht, dann baue ich es aus Holz nach. (Halterung Kleiderstange, Zeltstangen-Verbinder, diverse Halterungen und Haken)

Und ganz oft baut man sich irgendwelche Dinge für die Werkstatt/Garten:
Holzkisten,
Bohrer-Halterungen und Bit-Aufbewahrung,
Zinken Fräsvorrichtung,
Bohrtisch für die Standbohrmaschine mit Anschlägen und Opferplatte,
Frästisch mit TZ-Nut und Anschlägen,
Spannhebel,
Griffe für Werkstattschränke
und viele mehr.

Jetzt habe ich jedoch eine Quelle an 5mm Plexiglas- Plattenmaterial aufgetan.
Deshalb informiere ich mich jetzt mal wie man Plexi fräst. Deshalb bin ich auf diese Forum gestoßen. Wer mir also Helfen kann, ich bin offen für Austausch.
Gruß Andreas aus Bautzen
_________________________________________________________________________________________________
DIY Fräse 600x800
AMB Fräse 1050-FME-1
ESTL-CAM, Fusion 360,

sswjs
Beiträge: 521
Registriert: 23.09.2016, 16:52

Re: Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Beitrag von sswjs » 14.07.2022, 21:57

Moin,
Alterweg hat geschrieben:
14.07.2022, 13:56
Jetzt habe ich jedoch eine Quelle an 5mm Plexiglas- Plattenmaterial aufgetan.
Deshalb informiere ich mich jetzt mal wie man Plexi fräst.
der erste Tip, lass es, laser das besser.

Der Zweite Tip: Wenn du's nicht sein lassen kannst, dann nimm eine sehr stabile CNC, also keine Käsefräse.

Der dritte Tip: Drehzahl und Zustellung runter, Vorschub rauf.

Ich hab gerade Plexi fräsen müssen, weil ich eine Tasche brauchte, also kann ich dir meine Daten mal geben.
Drehzahl 5.000
Fräser 3mm 2-Schneider Fisch (besser wäre ein Einschneider)
Zustellung 0,25mm
Vorschub 50mm/s

Plexiglas fräst sich sehr bescheiden, wegen seines niedrigen Schmelzpunktes (ca. 160°), das heißt, es wird sehr schnell bei Wärmeeintrag plastisch und verklebt deinen Fräser.

sswjs, aka Jens
Maschinen: High-Z 1000 mit Kress FME-1050/1, Stepcraft 1/600 umgebaut mit Kress FME-1050

Alterweg
Beiträge: 2
Registriert: 14.07.2022, 13:13

Re: Neuer Forum Bereich Anwenderprojekte

Beitrag von Alterweg » 15.07.2022, 15:07

Hätte ich einen LASER würde ich es Lasern, habe ich aber nicht.
Danke für die Parameter. Faustformel: "Drehzahl runter , Vorschub rauf" habe ich schon oft gehört. Das werde ich beherzigen.
Gruß Andreas aus Bautzen
_________________________________________________________________________________________________
DIY Fräse 600x800
AMB Fräse 1050-FME-1
ESTL-CAM, Fusion 360,

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste